Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

COL_NAME (Transact-SQL)

Gibt den Namen einer Spalte mit einer angegebenen Tabellenidentifikationsnummer und Spaltenidentifikationsnummer zurück.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen


COL_NAME ( table_id , column_id )

table_id

Die Identifikationsnummer der Tabelle, die die Spalte enthält. table_id ist vom Datentyp int.

column_id

Die Identifikationsnummer der Spalte. Der column_id-Parameter ist vom Datentyp int.

Gibt NULL bei einem Fehler zurück oder wenn ein Aufrufer nicht über Berechtigungen zum Anzeigen des Objekts verfügt.

In SQL Server 2008 kann ein Benutzer nur die Metadaten sicherungsfähiger Elemente anzeigen, bei denen der Benutzer entweder der Besitzer ist oder für die dem Benutzer eine Berechtigung erteilt wurde.Dies bedeutet, dass Metadaten ausgebende integrierte Funktionen, z. B. COL_NAME, möglicherweise NULL zurückgeben, wenn dem Benutzer für das Objekt keine Berechtigung erteilt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Sichtbarkeit von Metadaten und Behandlung von Problemen bei der Sichtbarkeit von Metadaten.

Der table_id-Parameter und der column_id-Parameter erzeugen zusammen eine Spaltennamenzeichenfolge.

Weitere Informationen zum Abrufen von Tabellen- und Spaltenidentifikationsnummern finden Sie unter OBJECT_ID (Transact-SQL).

Das folgende Beispiel gibt den Namen der ersten Spalte in der Tabelle Employee der AdventureWorks-Datenbank zurück.

USE AdventureWorks;
GO
SET NOCOUNT OFF;
GO
SELECT COL_NAME(OBJECT_ID('HumanResources.Employee'), 1) AS 'Column Name';
GO

Dies ist das Resultset.

Column Name        
------------ 
EmployeeID

(1 row(s) affected

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft