Integrierte Funktionen (Transact-SQL)

 

 THIS TOPIC APPLIES TO:yesSQL Server (starting with 2008)noAzure SQL DatabasenoAzure SQL Data Warehouse yesParallel Data Warehouse

SQL Server stellt zahlreiche integrierte Funktionen bereit und lässt zudem das Erstellen benutzerdefinierter Funktionen zu. Die Kategorien integrierter Funktionen sind auf dieser Seite aufgelistet.

FunktionDescription
Rowset-FunktionenGeben ein Objekt zurück, das wie Tabellenverweise in einer SQL-Anweisung verwendet werden kann.
AggregatfunktionenVerarbeiten eine Reihe von Werten und geben einen einzelnen zusammengefassten Wert zurück.
RangfolgefunktionenGeben für jede Partitionszeile einen Rangfolgenwert zurück.
Skalare Funktionen (unten beschrieben)Verarbeiten einen einzelnen Wert und geben einen einzelnen Wert zurück. Skalare Funktionen können überall dort verwendet werden, wo ein Ausdruck zulässig ist.
FunktionskategorieDescription
KonfigurationsfunktionenGeben Informationen zur aktuellen Konfiguration zurück.
KonvertierungsfunktionenUnterstützen die Umwandlung und Konvertierung von Datentypen.
CursorfunktionenGeben Informationen zu Cursorn zurück.
Datums- und Uhrzeitdatentypen und zugehörige FunktionenFühren Operationen für Datums- und Zeiteingabewerte aus und geben eine Zeichenfolge, einen Zahlen-, Datums- oder Zeitwert zurück.
JSON-FunktionenÜberprüfen, Abfragen oder Ändern von JSON-Daten.
Logische FunktionenFühren logische Operationen aus.
Mathematische FunktionenFühren Berechnungen auf der Grundlage von Eingabewerten aus, die als Parameter für die Funktionen bereitgestellt werden, und geben einen numerischen Wert zurück.
MetadatenfunktionenGeben Informationen zur Datenbank und zu Datenbankobjekten zurück.
SicherheitsfunktionenDiese Funktionen geben Informationen über Benutzer und Rollen zurück.
ZeichenfolgenfunktionenFühren Operationen für eine Zeichenfolge (Char oder Varchar)-Eingabewert und Zeichenfolgenausdruck oder einen numerischen Wert zurückgibt.
SystemfunktionenFühren Operationen bezüglich Werten, Objekten und Einstellungen in einer Instanz von SQL Server aus und geben Informationen zu diesen zurück.
Statistische SystemfunktionenGeben statistische Informationen zum System zurück.
Text- und ImagefunktionenFühren Operationen zu Text- bzw. Image-Eingabewerten oder -Spalten aus und geben Informationen zu diesen Werten zurück.

Eine integrierte SQL Server-Funktion ist entweder deterministisch oder nicht deterministisch. Funktionen sind deterministisch, wenn sie bei jedem Aufrufen mit bestimmten Eingabewerten immer das gleiche Ergebnis zurückgeben. Funktionen sind nicht deterministisch, wenn sie bei jedem Aufrufen selbst mit denselben bestimmten Eingabewerten verschiedene Ergebnisse zurückgeben können. Weitere Informationen finden Sie unter Deterministic and Nondeterministic Functions

Funktionen, die als Eingabe eine Zeichenfolge erhalten und als Ausgabe eine Zeichenfolge zurückgeben, verwenden für die Ausgabe die Sortierung der Eingabezeichenfolge.

Funktionen, die als Eingabe einen Wert erhalten, der keine Zeichenfolge ist, und als Ausgabe eine Zeichenfolge zurückgeben, verwenden für die Ausgabe die Standardsortierung der aktuellen Datenbank.

Funktionen, die als Eingabe mehrere Zeichenfolgen erhalten und als Ausgabe eine Zeichenfolge zurückgeben, verwenden die Regeln zur Sortierungspriorität, um die Sortierung der Ausgabezeichenfolge festzulegen. Weitere Informationen finden Sie unter Rangfolge von Sortierungen ( Transact-SQL ).

ERSTELLEN Sie FUNCTION ( Transact-SQL )
Deterministische und nicht deterministische Funktionen
Verwenden gespeicherte Prozeduren ( MDX )

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: