Lektion 2: Definieren und Bereitstellen eines Cubes

 

Gilt für: SQL Server 2016

Nach dem Definieren einer Datenquellensicht in Ihrem Microsoft Analysis Services -Projekt können Sie einen ersten Analysis Services -Cube definieren.

Sie können einen Cube und seine Dimensionen in einem Durchgang definieren, indem Sie den Cube-Assistenten verwenden. Alternativ können Sie eine oder mehrere Dimensionen definieren und dann mit dem Cube-Assistenten einen Cube definieren, der diese Dimensionen verwendet. Wenn Sie eine komplexe Projektmappe entwerfen, definieren Sie im Allgemeinen zuerst die Dimensionen. Weitere Informationen finden Sie unter Dimensionen in mehrdimensionalen Modellen oder Cubes in mehrdimensionalen Modellen.

System_CAPS_ICON_note.jpg Hinweis


Für alle Lektionen in diesem Lernprogramm sind abgeschlossene Projekte online verfügbar. Sie können jede Lektion aufrufen, indem Sie ein abgeschlossenes Projekt aus der vorherigen Lektion als Ausgangspunkt verwenden. Klicken Sie hier , um die Beispielprojekte für dieses Lernprogramm herunterzuladen.

Diese Lektion enthält die folgenden Aufgaben:

Definieren einer Dimension.
In dieser Aufgabe definieren Sie eine Dimension mithilfe des Dimensions-Assistenten.

Definieren eines Cubes
In dieser Aufgabe verwenden Sie den Cube-Assistenten zum Definieren eines ersten Analysis Services-Cubes.

Hinzufügen von Attributen zu Dimensionen
In dieser Aufgabe fügen Sie den Dimensionen, die Sie erstellt haben, Attribute hinzu.

Überprüfen von Cube- und Dimensionseigenschaften
In dieser Aufgabe überprüfen Sie die Struktur des Cubes, den Sie mit dem Cube-Assistenten definiert haben.

Bereitstellen eines Analysis Services-Projekts
In dieser Aufgabe stellen Sie das Analysis Services-Projekt für Ihre lokale Instanz von Analysis Services bereit und lernen bestimmte Bereitstellungseigenschaften kennen.

Durchsuchen des Cubes
In dieser Aufgabe durchsuchen Sie die Cube- und Dimensionsdaten mit Excel oder dem MDX-Abfrage-Designer.

Lektion 3: Ändern von Maßen, Attributen und Hierarchien

Analysis Services-Lernprogrammszenario
Mehrdimensionale Modellierung (Adventure Works-Tutorial)
Dimensionen in mehrdimensionalen Modellen
Cubes in mehrdimensionalen Modellen
Konfigurieren von Analysis Services-Projekteigenschaften (SSDT)
Erstellen von Analysis Services-Projekten (SSDT)
Bereitstellen von Analysis Services-Projekten (SSDT)

Community-Beiträge

Anzeigen: