Lektion 4: Definieren von erweiterten Attributen und Dimensionseigenschaften

 

Gilt für: SQL Server 2016

In dieser Lektion lernen Sie, wie einige erweiterte Attributeigenschaften, Attributhierarchien und Dimensionseigenschaften verwendet werden müssen.

System_CAPS_ICON_note.jpg Hinweis


Diese Lektion baut auf einer erweiterten Version des Analysis Services-Lernprogrammprojekts auf, das Sie in den ersten drei Lektionen dieses Lernprogramms abgeschlossen haben. In der ersten Aufgabe dieser Lektion wird beschrieben, wo das entsprechende Beispielprojekt für diese Lektion zu finden ist, und welche Unterschiede zwischen diesem Projekt und dem Projekt bestehen, das Sie in den ersten drei Lektionen erstellt haben.

Diese Lektion enthält die folgenden Aufgaben:

Verwenden einer geänderten Version des Analysis Services Tutorial-Projekts
In dieser Aufgabe ist eine geänderte Version des Analysis Services-Lernprogrammprojekts, das über mehrere Measuregruppen und zusätzliche Dimensionen verfügt, zu öffnen, zu überprüfen und bereitzustellen.

Definieren der Eigenschaften des übergeordneten Attributs in einer Über-/Unterordnungshierarchie
In dieser Aufgabe definieren Sie Ebenennamen in einer über- und untergeordneten Dimension und geben an, ob mit übergeordneten Elementen verknüpfte Daten angezeigt werden sollen. Weitere Informationen finden Sie unter Über- und untergeordnete Dimensionen und Attribute in über- und untergeordneten Hierarchien.

Automatisches Gruppieren von Attributelementen
In dieser Aufgabe erstellen Sie automatisch Gruppierungen von Attributelementen basierend auf der Verteilung von Elementen innerhalb der Attributhierarchie. Weitere Informationen finden Sie unter Gruppieren von Attributelementen (Diskretisierung).

Ausblenden und Deaktivieren von Attributhierarchien
In dieser Aufgabe lernen Sie, wie und wann Attributhierarchien zu deaktivieren oder auszublenden sind.

Sortieren von Attributelementen basierend auf einem sekundären Attribut
In dieser Aufgabe lernen Sie, wie Dimensionselemente basierend auf einem sekundären Attribut sortiert werden, um die gewünschte Sortierreihenfolge zu erreichen.

Angeben von Attributbeziehungen zwischen Attributen in einer benutzerdefinierten Hierarchie
In dieser Aufgabe lernen Sie, wie Elementeigenschaften für Attribute zu definieren und Aggregationsbeziehungen zwischen ihnen anzugeben sind. Weitere Informationen finden Sie unter Attributbeziehungen und Definieren von Attributbeziehungen.

Definieren von unbekannten Elementen und Eigenschaften für das Verarbeiten von NULL-Werten
In dieser Aufgabe konfigurieren Sie die Eigenschaften UnknownMember und UnknownMemberName, um Fehlerbedingungen zu behandeln, die durch NULL-Dimensionselemente verursacht werden.

Lektion 5: Definieren von Beziehungen zwischen Dimensionen und Measuregruppen

Analysis Services-Lernprogrammszenario
Mehrdimensionale Modellierung (Adventure Works-Tutorial)
Dimensionen in mehrdimensionalen Modellen

Community-Beiträge

Anzeigen: