Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

SQL Server-Sprachverzeichnis

SQL Server 2005

In der folgenden Tabelle werden die Sprachen aufgelistet, die in Microsoft SQL Server 2005 enthalten sind.

Sprache Beschreibung

Transact-SQL

Transact-SQL ist die Sprache, die zum Verwalten von SQL Server-Datenbankmodul-Instanzen, Erstellen und Verwalten von Datenbankobjekten sowie zum Einfügen, Abrufen, Ändern und Löschen von Daten verwendet wird. Transact-SQL ist eine Erweiterung der Sprache, die in den von der International Standards Organization (ISO) und dem National Standards Institute (ANSI) veröffentlichten SQL-Standards definiert ist.

Multidimensionale Ausdrücke (MDX, Multidimensional Expressions)

Multidimensionale Ausdrücke (MDX, Multidimensional Expressions) ist eine auf Anweisungen basierende Skriptsprache, die zum Definieren, Bearbeiten und Abrufen von Daten aus multidimensionalen Objekten in SQL Server 2005 Analysis Services (SSAS) verwendet wird. MDX bietet DDL-Anweisungen (Data Definition Language, Datendefinitionssprache), DML-Anweisungen (Data Manipulation Language, Datenbearbeitungssprache), Skriptsprachenanweisungen für die Verwaltung des Bereichs, des Kontexts und der Ablaufsteuerung in MDX-Skripts, Operatoren und Funktionen für die Bearbeitung von Daten, die aus multidimensionalen Objekten abgerufen wurden, sowie die Möglichkeit, MDX mit benutzerdefinierten Funktionen zu erweitern.

Data Mining-Erweiterungen (DMX)

Data Mining-Erweiterungen (DMX, Data Mining Extensions) ist die Sprache, die zum Erstellen von und Verwenden von Data Mining-Modellen in SSAS verwendet wird. DMX besteht aus DDL-Anweisungen (Data Definition Language, Datendefinitionssprache), DML-Anweisungen (Data Manipulation Language, Datenbearbeitungssprache) sowie Funktionen und Operatoren.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft