Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

XslCompiledTransform.Transform-Methode (IXPathNavigable, XsltArgumentList, Stream)

Aktualisiert: November 2007

Führt die Transformation anhand des vom IXPathNavigable-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen Stream aus. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.

Namespace:  System.Xml.Xsl
Assembly:  System.Xml (in System.Xml.dll)

public void Transform(
	IXPathNavigable input,
	XsltArgumentList arguments,
	Stream results
)
public void Transform(
	IXPathNavigable input,
	XsltArgumentList arguments,
	Stream results
)
public function Transform(
	input : IXPathNavigable, 
	arguments : XsltArgumentList, 
	results : Stream
)

Parameter

input
Typ: System.Xml.XPath.IXPathNavigable
Ein Objekt, das die IXPathNavigable-Schnittstelle implementiert. Dabei kann es sich in Microsoft .NET Framework entweder um einen XmlNode (i. d. R. ein XmlDocument) oder um ein XPathDocument mit den zu transformierenden Daten handeln.
arguments
Typ: System.Xml.Xsl.XsltArgumentList
Eine XsltArgumentList mit durch Namespaces gekennzeichneten Argumenten, die als Eingabe für die Transformation verwendet werden. Dieser Wert kann null sein.
results
Typ: System.IO.Stream
Der Stream, in den ausgegeben werden soll.

AusnahmeBedingung
ArgumentNullException

Der input-Wert oder der results-Wert ist null.

XsltException

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.

Bei aktivierter document()-XSLT-Funktion erfolgt die Auflösung anhand eines XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen. Verwenden Sie eine Überladung mit XmlResolver als einem der Argumente, und geben Sie einen XmlResolver mit den notwendigen Anmeldeinformationen an, wenn die externe Ressource auf einer Netzwerkressource gespeichert ist, für die eine Authentifizierung erforderlich ist.

Diese Methode unterstützt das xsl:strip-space-Element nicht. Wenn sich das kompilierte Stylesheet in einem xsl:strip-space-Element befindet, müssen Sie die Transform-Überladung verwenden, die einen XmlReader als Eingabeargument akzeptiert.

Die IXPathNavigable-Schnittstelle ist in der XmlNode-Klasse und der XPathDocument-Klasse implementiert. Diese Klassen bilden einen speicherinternen Cache für XML-Daten.

  • Die auf dem W3C-Dokumentobjektmodell (DOM) beruhende XmlNode-Klasse umfasst Bearbeitungsfunktionen.

  • Bei der XPathDocument-Klasse handelt es sich um einen schreibgeschützten Datenspeicher, der auf dem XPath-Datenmodell beruht. Die XPathDocument-Klasse wird für die XSLT-Verarbeitung empfohlen. Sie bietet im Vergleich zur XmlNode-Klasse eine schnellere Verarbeitung.

Transformationen werden auf das gesamte Dokument angewendet. Wenn Sie einen Knoten außer dem Stammknoten des Dokuments übergeben, wird folglich dadurch nicht verhindert, dass im Transformationsprozess auf alle Knoten im geladenen Dokument zugegriffen wird. Zum Transformieren eines Knotenfragments müssen Sie ein Objekt erstellen, das nur das Knotenfragment enthält, und dieses Objekt an die Transform-Methode übergeben. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Transformieren eines Knotenfragments.

Im folgenden Beispiel wird eine XSLT-Transformation ausgeführt, und die Ergebnisse werden an einen FileStream ausgegeben.

// Load the style sheet.
XslCompiledTransform xslt = new XslCompiledTransform();
xslt.Load("output.xsl");

// Create the FileStream.
FileStream fs = new FileStream(@"c:\data\output.xml", FileMode.Create);

// Execute the transformation.
xslt.Transform(new XPathDocument("books.xml"), null, fs);


Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft