Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

XmlTextReader-Konstruktor: (Stream, XmlNodeType, XmlParserContext)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Initialisiert eine neue Instanz der XmlTextReader-Klasse mit dem angegebenen Stream, XmlNodeType und XmlParserContext.

Namespace:   System.Xml
Assembly:  System.Xml (in System.Xml.dll)

public XmlTextReader(
	Stream xmlFragment,
	XmlNodeType fragType,
	XmlParserContext context
)

Parameter

xmlFragment
Type: System.IO.Stream

Der Stream, der das zu analysierende XML-Fragment enthält.

fragType
Type: System.Xml.XmlNodeType

Der XmlNodeType des XML-Fragments. Damit wird auch der mögliche Inhalt des Fragments bestimmt. (Siehe Tabelle unten.)

context
Type: System.Xml.XmlParserContext

Der XmlParserContext, in dem das xmlFragment analysiert werden soll. Dazu gehören die zu verwendende XmlNameTable, die Codierung, der Namespacebereich, der aktuelle xml:lang und der aktuelle xml:space-Bereich.

Exception Condition
XmlException

fragType ist ein Element, Attribut oder Dokument XmlNodeType.

ArgumentNullException

xmlFragment ist null.

System_CAPS_noteHinweis

Ab .NET Framework 2.0, wir empfehlen, dass Sie XmlReader Instanzen mithilfe der XmlReader.Create Methode, um die neue Funktionalität nutzen.

Dieser Konstruktor analysiert die angegebene Zeichenfolge als XML-Fragment. Wenn das XML-Fragment ein Element oder Attribut ist, können Sie die Regeln auf Stammebene für wohlgeformte XML-Dokumente umgehen.

In der folgenden Tabelle sind gültige Werte für fragType.

XmlNodeType

Inhalt des Fragments

Element

Alle gültigen Elementinhalte (z. B. eine beliebige Kombination der Elemente, Kommentare, verarbeitungsanweisungen, CDATA-Abschnitte, Text und Entitätsverweise).

Es kann auch eine XML-Deklaration bereitgestellt werden. Dadurch können Sie angeben, müssen sie auf festlegen, anstatt die Codierung des XML-Fragments die XmlParserContext Objekt.

Attribute

Der Wert eines Attributs (der Teil zwischen den Anführungszeichen).

Document

Der Inhalt eines vollständigen XML-Dokuments. Dies erzwingt die Regeln der Dokumentebene.

Der Reader verwendet die folgenden bestimmt die Codierung des Streams.

  1. Überprüft die XmlParserContext.Encoding Eigenschaft, um die Codierung zu bestimmen.

  2. Wenn die Encoding -Eigenschaft ist null, vom Reader überprüft eine Bytereihenfolge-Marke am Anfang des Streams.

  3. Wenn die Encoding -Eigenschaft ist null, und keine Bytereihenfolge-Markierung vorhanden ist, wird der Reader wird davon ausgegangen wird der Stream UTF-8 codiert.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: