Vorgehensweise: Anzeigen von Informationen und Ausführen von Aufgaben für die einem Abonnement zugeordneten Agents (Replikationsmonitor)

Im Replikationsmonitor gibt es zwei Registerkarten, über die Sie auf Informationen zu den Agents zugreifen können, die dem jeweiligen Abonnement zugeordnet sind:

  • Alle Abonnements

    Auf dieser Registerkarte werden Informationen zu allen Abonnements für die ausgewählte Veröffentlichung angezeigt.

  • Überwachungsliste für Abonnements

    Auf dieser Registerkarte werden Informationen zu Abonnements von allen auf dem ausgewählten Verleger vorhandenen Veröffentlichungen angezeigt, für die Fehlermeldungen oder Warnungen ausgegeben wurden bzw. bei denen Leistungsprobleme aufgetreten sind. Bei Verteilern, auf denen Versionen vor Microsoft SQL Server 2005 ausgeführt werden, wird diese Registerkarte nicht angezeigt.

Weitere Informationen zu den Optionen auf den beiden Registerkarten finden Sie, wenn Sie im rechten Bereich auf den Reiter der Registerkarte und dann in der Menüleiste auf Hilfe klicken. Informationen zum Starten des Replikationsmonitors finden Sie unter Vorgehensweise: Starten des Replikationsmonitors (Replikationsmonitor).

So können Sie für die einem Abonnement zugeordneten Agents Informationen anzeigen und Aufgaben ausführen (Registerkarte Alle Abonnements)

  1. Erweitern Sie im linken Bereich eine Verlegergruppe, erweitern Sie einen Verleger, und klicken Sie dann auf eine Veröffentlichung.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Alle Abonnements, um sich Informationen zu den Abonnements anzeigen zu lassen. Sie können von dieser Registerkarte aus auch auf detailliertere Informationen zugreifen und Aufgaben ausführen:

    • Wenn Sie detaillierte Informationen zum Agent angezeigt bekommen möchten, der dem jeweiligen Abonnement zugeordnet ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Abonnement, und klicken Sie dann auf Details anzeigen. Zu den Detailinformationen gehören: Agentverlauf und Fehlermeldungen, bei der Transaktionsreplikation eine Leistungsstatistik und bei der Mergereplikation eine Synchronisierungsstatistik auf Artikelebene.

      Welche Registerkarten das Detailfenster enthält, hängt von der Art des Abonnements ab: Bei Snapshotabonnements wird die Registerkarte Verlauf Verteiler zu Abonnent angezeigt, bei Transaktionsabonnements enthält das Fenster die Registerkarten Verlauf Verleger zu Verteiler, Verlauf Verteiler zu Abonnent und Nicht verteilte Befehle, und bei Mergeabonnements finden Sie hier die Registerkarte Synchronisierungsverlauf.

    • Wenn Sie ein Pushabonnement synchronisieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das betreffende Abonnement, und klicken Sie dann auf Synchronisierung starten.

    • Wenn Sie ein Abonnement erneut initialisieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das betreffende Abonnement, und klicken Sie dann auf Abonnement erneut initialisieren.

    • Wenn Sie ein einzelnes Mergeabonnement überprüfen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das betreffende Abonnement, und klicken Sie dann auf Abonnement überprüfen. Wenn Sie alle Abonnements für eine Mergeveröffentlichung überprüfen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Veröffentlichung, und klicken Sie dann auf Alle Abonnements überprüfen. Wenn alle Abonnements für eine Transaktionsveröffentlichung überprüft werden sollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betreffende Veröffentlichung, und klicken Sie dann auf Abonnements überprüfen.

    • Wenn Sie die Profile für den Agent verwalten möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Agent, und klicken Sie dann auf Agentprofil. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Arbeiten mit Replikations-Agentprofilen (SQL Server Management Studio).

So können Sie für die einem Abonnement zugeordneten Agents Informationen anzeigen und Aufgaben ausführen (Registerkarte Überwachungsliste für Abonnements)

  1. Erweitern Sie im linken Bereich eine Verlegergruppe, und klicken Sie dann auf einen Verleger.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Überwachungsliste für Abonnements, um sich Informationen zu den Abonnements anzeigen zu lassen. Sie können von dieser Registerkarte aus auch auf detailliertere Informationen zugreifen und Aufgaben ausführen:

    • Wenn Sie detaillierte Informationen zum Agent angezeigt bekommen möchten, der dem jeweiligen Abonnement zugeordnet ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Abonnement, und klicken Sie dann auf Details anzeigen. Zu den Detailinformationen gehören: Agentverlauf und Fehlermeldungen, bei der Transaktionsreplikation eine Leistungsstatistik und bei der Mergereplikation eine Synchronisierungsstatistik auf Artikelebene.

      Welche Registerkarten das Detailfenster enthält, hängt von der Art des Abonnements ab: Bei Snapshotabonnements wird die Registerkarte Verlauf Verteiler zu Abonnent angezeigt, bei Transaktionsabonnements enthält das Fenster die Registerkarten Verlauf Verleger zu Verteiler, Verlauf Verteiler zu Abonnent und Leistung, und bei Mergeabonnements finden Sie hier die Registerkarte Synchronisierungsverlauf.

    • Wenn Sie ein Pushabonnement synchronisieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das betreffende Abonnement, und klicken Sie dann auf Synchronisierung starten.

    • Wenn Sie ein Abonnement erneut initialisieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das betreffende Abonnement, und klicken Sie dann auf Abonnement erneut initialisieren.

    • Wenn Sie ein einzelnes Mergeabonnement überprüfen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das betreffende Abonnement, und klicken Sie dann auf Abonnement überprüfen. Wenn Sie alle Abonnements für eine Mergeveröffentlichung überprüfen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Veröffentlichung, und klicken Sie dann auf Alle Abonnements überprüfen. Wenn alle Abonnements für eine Transaktionsveröffentlichung überprüft werden sollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betreffende Veröffentlichung, und klicken Sie dann auf Abonnements überprüfen.

    • Wenn Sie die Profile für den Agent verwalten möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Agent, und klicken Sie dann auf Agentprofil. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Arbeiten mit Replikations-Agentprofilen (SQL Server Management Studio).

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: