Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

SQL Server-Replikation

Bei der Replikation handelt es sich um eine Reihe von Technologien zum Kopieren und Verteilen von Daten und Datenbankobjekten aus einer Datenbank in eine andere und das anschließende Synchronisieren zwischen den Datenbanken, um die Konsistenz der Daten sicherzustellen. Mithilfe von Replikation können Sie Daten an verschiedene Standorte, an Remotebenutzer oder mobile Benutzer über lokale Netzwerke und WANs (Wide Area Network), über DFÜ-Verbindungen, drahtlose Verbindungen oder über das Internet verteilen.

Administrator (Symbol) Replikationsadministrator (InfoCenter) Zielt darauf ab, den Administrator schnell mit der Installation und Wartung der Replikation vertraut zu machen.
Entwickler (Symbol) Replikationsentwickler (InfoCenter) Bietet eine Übersicht über die Technologien und Sprachen, die für die Programmierung der Replikation verfügbar sind.
Datenbankarchitekt (Symbol) Replikationsarchitekt (InfoCenter) Vermittelt einen umfassenden Eindruck über die SQL Server-Replikation.
Replikation (Symbol) Konfigurieren und Warten der Replikation Stellt Links zu den gängigsten Replikationsszenarien zur Verfügung. Beschreibt die Schritte für die Konfiguration und Wartung der Replikation mithilfe von Replikationsassistenten, gespeicherten Systemprozeduren, der Programmierung mithilfe von Replikationsverwaltungsobjekten (RMO) und weiteren Replikationstools.

Komponenten mit Schnittstelle zur Replikation

Anzeigen: