War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Grundlegendes zu den Komponenten eines Integration Services-Pakets

In diesem Abschnitt werden die Objekte beschrieben, die Microsoft SQL Server Integration Services zum Erstellen von Integration Services-Paketen bereitstellt. Außerdem wird erläutert, wie die Objekte im Paketworkflow zusammenarbeiten und wie sie die Paketfunktionalität erweitern können.

Dazu gehören die folgenden Objekte:

  • Das Paket als jene Arbeitseinheit, die abgerufen, ausgeführt und gespeichert wird und das wichtigste Integration Services-Objekt darstellt.

  • Die Ablaufsteuerungselemente (Tasks und Container) zum Erstellen der Ablaufsteuerung in einem Paket. Ablaufsteuerungselemente bereiten Daten vor oder kopieren sie, interagieren mit anderen Prozessen oder implementieren die Wiederholung von Workflow. Rangfolgeneinschränkungen ordnen die Ablaufsteuerungselemente in einer Ablaufsteuerung an und definieren die Bedingungen zum Ausführen von Tasks oder Containern.

  • Die Datenflusskomponenten (Quellen, Transformationen und Ziele) zum Erstellen von Datenflüssen in einem Paket, die Daten extrahieren, transformieren und laden. Pfade ordnen die Datenflusskomponenten in einem Datenfluss an.

  • Die Verbindungs-Manager, die Verbindungen mit verschiedenen Arten von Datenquellen herstellen, um Daten zu extrahieren und zu laden.

  • Die Variablen, die in Ausdrücken für die dynamische Aktualisierung von Spaltenwerten und Eigenschaftsausdrücken verwendet werden können, steuern die Ausführung der Wiederholung von Ablaufsteuerungen und definieren die Bedingungen, die Rangfolgeneinschränkungen anwenden.

  • Die Ereignishandler, die als Antwort auf die Laufzeitereignisse ausgeführt werden, die von Paketen, Tasks und Containern ausgelöst werden.

  • Die Protokollanbieter, die die Protokollierung von Paketlaufzeitinformationen unterstützen, wie z. B. die Start- und Beendigungszeit des Pakets und dessen Tasks und Container.

Integration Services-Projekte

Beschreibt die Projekte, die zur Entwurfszeit als Container für Integration Services-Pakete dienen.

SQL Server Integration Services-Pakete

Beschreibt Pakete.

Ablaufsteuerungselemente

Beschreibt Container, Tasks und Rangfolgeneinschränkungen.

Datenflusselemente

Beschreibt Quellen, Transformationen, Ziele und Pfade.

Integration Services-Verbindungen

Beschreibt Verbindungs-Manager.

SQL Server Integration Services-Variablen

Beschreibt benutzerdefinierte Variablen und die Systemvariablen, die von Integration Services bereitgestellt werden.

Ereignishandler von SQL Server Integration Services

Beschreibt die Laufzeitereignisse und die Ereignishandler, die Sie für die Ereignisse erstellen können.

SQL Server Integration Services-Protokollanbieter

Beschreibt die Protokollanbieter von Integration Services.

Integration Services (kleines Symbol) Bleiben Sie mit Integration Services auf dem neuesten Stand

Die neuesten Downloads, Artikel, Beispiele und Videos von Microsoft sowie ausgewählte Lösungen aus der Community finden Sie auf der Integration Services-Seite von MSDN oder TechNet:

Abonnieren Sie die auf der Seite verfügbaren RSS-Newsfeeds, um automatische Benachrichtigungen zu diesen Aktualisierungen zu erhalten.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft