Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

DataTable.WriteXml-Methode (String, XmlWriteMode, Boolean)

Schreibt mit der angegebenen Datei und im angegebenen XmlWriteMode die aktuellen Daten und bei Bedarf das Schema für das DataTable. Um das Schema zu schreiben, legen Sie den Wert für den mode-Parameter auf WriteSchema fest. Legen Sie zum Speichern der Daten für die Tabelle und ihre Nachfolgerelemente den writeHierarchy-Parameter auf true fest.

Namespace:  System.Data
Assembly:  System.Data (in System.Data.dll)

public void WriteXml(
	string fileName,
	XmlWriteMode mode,
	bool writeHierarchy
)

Parameter

fileName
Typ: System.String
Der Name der Datei, in die die Daten geschrieben werden.
mode
Typ: System.Data.XmlWriteMode
Ein XmlWriteMode-Wert.
writeHierarchy
Typ: System.Boolean
Wenn true, wird der Inhalt der aktuellen Tabelle und ihrer Nachfolgerelemente geschrieben. Wenn false (der Standardwert), werden nur die Daten der aktuellen Tabelle geschrieben.

Mit der WriteXml-Methode können Sie entweder ausschließlich Daten oder sowohl Daten als auch das Schema aus einer DataTable in ein XML-Dokument schreiben, während mit der WriteXmlSchema-Methode nur das Schema geschrieben wird. Um sowohl Daten als auch das Schema zu schreiben, verwenden Sie eine der Überladungen, die den XmlWriteMode-Parameter enthält, und legen Sie dessen Wert auf WriteSchema fest.

Beachten Sie, dass dies auch für die ReadXml-Methode und die ReadXmlSchema-Methode gilt. Verwenden Sie die ReadXml-Methode, um ausschließlich XML-Daten oder sowohl XML-Daten als auch das XML-Schema in das DataTable zu lesen. Verwenden Sie die ReadXmlSchema-Methode, um nur das Schema zu lesen.

Normalerweise speichert die WriteXml-Methode die Daten nur für die aktuelle Tabelle. Wenn Sie die Daten für die aktuelle Tabelle und das gesamte Schema speichern möchten, bietet die WriteXml-Methode eine Möglichkeit, entweder ausschließlich Daten oder sowohl Daten als auch das Schema aus einer DataTable in ein XML-Dokument zu schreiben, während mit der WriteXmlSchema-Methode nur das Schema geschrieben wird. Um sowohl Daten als auch das Schema zu schreiben, verwenden Sie eine der Überladungen, die den XmlWriteMode-Parameter enthält, und legen Sie dessen Wert auf WriteSchema fest.

Beachten Sie, dass dies auch für die ReadXml-Methode und die ReadXmlSchema-Methode gilt. Verwenden Sie die ReadXml-Methode, um ausschließlich XML-Daten oder sowohl XML-Daten als auch das XML-Schema in das DataTable zu lesen. Verwenden Sie die ReadXmlSchema-Methode, um nur das Schema zu lesen.

Normalerweise schreibt die WriteXml-Methode die Daten nur für die aktuelle Tabelle. Rufen Sie zum Schreiben der Daten für die aktuelle Tabelle und ihre zugehörigen Nachfolgertabellen die Methode auf, bei der der writeHierarchy-Parameter auf true festgelegt ist.

HinweisHinweis

Eine InvalidOperationException wird ausgelöst, wenn ein Spaltentyp in der DataRow, die gelesen oder geschrieben wird, IDynamicMetaObjectProvider implementiert und IXmlSerializable nicht implementiert.

.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows XP SP2 x64 Edition, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Anzeigen: