Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Collection<T>.Insert-Methode: (Int32, T)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Fügt am angegebenen Index ein Element in die Collection<T> ein.

Namespace:   System.Collections.ObjectModel
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public void Insert(
	int index,
	T item
)

Parameter

index
Type: System.Int32

Der nullbasierte Index, an dem item eingefügt werden soll.

item
Type: T

Das einzufügende Objekt. Der Wert kann für Verweistypen null sein.

Exception Condition
ArgumentOutOfRangeException

index ist kleiner als Null.

- oder -

index ist größer als Count.

Collection<T> akzeptiert null als ein gültiger Wert für Referenztypen und doppelte Elemente lässt.

Wenn index gleich Count, item wird hinzugefügt, bis zum Ende des Collection<T>.

Diese Methode ist eine O (n)-Operation, wobei n ist Count.

Hinweise für Vererber:

Abgeleitete Klassen können überschreiben InsertItem das Verhalten dieser Methode ändern.

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: