Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

IEqualityComparer<T>.Equals-Methode: (T, T)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Bestimmt, ob die angegebenen Objekte gleich sind.

Namespace:   System.Collections.Generic
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

bool Equals(
	T x,
	T y
)

Parameter

x
Type: T

Das erste Objekt des Typs T verglichen werden soll.

y
Type: T

Das zweite Objekt des Typs T verglichen werden soll.

Rückgabewert

Type: System.Boolean

true, wenn die angegebenen Objekte gleich sind, andernfalls false.

Implementieren Sie diese Methode, um einen benutzerdefinierten Gleichheitsvergleich für den Typ bereitstellen T.

Hinweise für Implementierer:

Implementierungen sind erforderlich, um sicherzustellen, dass bei der Equals -Methode gibt true für zwei Objekte x und y, der von zurückgegebene Wert die GetHashCode Methode für x für zurückgegebenen Wert muss gleich y.

Die Equals Methode ist reflexive, symmetrisch und transitiv. D. h. gibt true Vergleich eines Objekts mit sich selbst; verwendet true für zwei Objekte x und y ist er true für y und x; und true für zwei Objekte x und z ist dies true für x und y sowie true für y und z.

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: