CreateDomain Methode (String, Evidence, AppDomainSetup, PermissionSet, StrongName[])
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

AppDomain.CreateDomain-Methode (String, Evidence, AppDomainSetup, PermissionSet, StrongName[])

 

Erstellt eine neue Anwendungsdomäne mit angegebenem Namen, Beweis, Anwendungsdomänen-Setupinformationen, Standardberechtigungssatz und Array vollständig vertrauenswürdiger Assemblys.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public static AppDomain CreateDomain(
	string friendlyName,
	Evidence securityInfo,
	AppDomainSetup info,
	PermissionSet grantSet,
	params StrongName[] fullTrustAssemblies
)

Parameter

friendlyName

Der angezeigte Name der Domäne.Dieser aussagekräftige Name zur Kennzeichnung der Domäne kann auf Benutzeroberflächen angezeigt werden.Weitere Informationen finden Sie in der Beschreibung von FriendlyName.

securityInfo

Ein Beweis für die Identität des Codes, der in der Anwendungsdomäne ausgeführt wird.Übergeben Sie null, um den Beweis der aktuellen Anwendungsdomäne zu verwenden.

info

Ein Objekt, das Initialisierungsinformationen für die Anwendungsdomäne enthält.

grantSet

Ein Standardberechtigungssatz, der allen Assemblys gewährt wird, die in die neue Anwendungsdomäne geladen werden und über keine speziellen Berechtigungen verfügen.

fullTrustAssemblies

Ein Array von starken Namen, die Assemblys darstellen und in der neuen Anwendungsdomäne als vollständig vertrauenswürdig betrachtet werden sollen.

Rückgabewert

Type: System.AppDomain

Die neu erstellte Anwendungsdomäne.

Exception Condition
ArgumentNullException

friendlyName ist null.

InvalidOperationException

Die Anwendungsdomäne ist null.

- oder -

Die ApplicationBase -Eigenschaft nicht festgelegt ist, auf die AppDomainSetup -Objekt, das für angegebene info.

Müssen Sie festlegen der ApplicationBase Eigenschaft der AppDomainSetup -Objekt, das Sie für angeben info.Andernfalls wird eine Ausnahme ausgelöst.

Wenn securityInfo ist nicht angegeben, wird der Beweis der aktuellen Anwendungsdomäne verwendet.

Die Angaben für grantSet und fullTrustAssemblies wird zum Erstellen einer ApplicationTrust -Objekt für die neue Anwendungsdomäne.

SecurityPermission

to provide evidence.Associated enumeration: SecurityPermissionFlag.ControlEvidence.

SecurityPermission

for the ability to create and manipulate an application domain.Associated enumeration: SecurityPermissionFlag.ControlAppDomain.Security action: Demand.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft