Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

SimpleShape.Bounds-Eigenschaft

Ruft die Größe und die Position der Form in Pixel relativ zum übergeordneten Steuerelement fest.

Namespace:  Microsoft.VisualBasic.PowerPacks
Assembly:  Microsoft.VisualBasic.PowerPacks.Vs (in Microsoft.VisualBasic.PowerPacks.Vs.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
public virtual Rectangle Bounds { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Drawing.Rectangle
Rectangle in Pixel relativ zum übergeordneten Steuerelement, das die Größe und Position der Form darstellt.

Sie können die SetBounds-Methode aufrufen, um die Bounds-Eigenschaft in einem einzelnen Vorgang zu ändern.

Da SimpleShape keinen Nicht-Clientbereich verfügt, sind die Bounds und ClientRectangle-Eigenschaft identisch.

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie die SetBounds-Methode verwendet, um die Bounds-Eigenschaft einer Form zu ändern. Dabei wird die Form auf die linke obere Ecke des Formulars verschoben und Änderungen an ein Quadrat. Dieses Beispiel setzt voraus, dass Sie ein RectangleShape-Steuerelement verfügen, das in einem Formular RectangleShape1.


private void rectangleShape1_Click(System.Object sender, System.EventArgs e)
{
    // Change the Bounds property.
    rectangleShape1.SetBounds(0, 0, 100, 100);
}


Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: