War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

SimpleShape.Bounds-Eigenschaft

Ruft die Größe und die Position der Form in Pixel relativ zum übergeordneten Steuerelement fest.

Namespace:  Microsoft.VisualBasic.PowerPacks
Assembly:  Microsoft.VisualBasic.PowerPacks.Vs (in Microsoft.VisualBasic.PowerPacks.Vs.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
public virtual Rectangle Bounds { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Drawing.Rectangle
Rectangle in Pixel relativ zum übergeordneten Steuerelement, das die Größe und Position der Form darstellt.

Sie können die SetBounds-Methode aufrufen, um die Bounds-Eigenschaft in einem einzelnen Vorgang zu ändern.

Da SimpleShape keinen Nicht-Clientbereich verfügt, sind die Bounds und ClientRectangle-Eigenschaft identisch.

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie die SetBounds-Methode verwendet, um die Bounds-Eigenschaft einer Form zu ändern. Dabei wird die Form auf die linke obere Ecke des Formulars verschoben und Änderungen an ein Quadrat. Dieses Beispiel setzt voraus, dass Sie ein RectangleShape-Steuerelement verfügen, das in einem Formular RectangleShape1.


private void rectangleShape1_Click(System.Object sender, System.EventArgs e)
{
    // Change the Bounds property.
    rectangleShape1.SetBounds(0, 0, 100, 100);
}


Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft