Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ProgressBarArray-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Hinweis: Diese API ist jetzt veraltet.

Stellt ein Steuerelementarray von ProgressBar Steuerelemente.

Namespace:   Microsoft.VisualBasic.Compatibility.VB6
Assembly:  Microsoft.VisualBasic.Compatibility (in Microsoft.VisualBasic.Compatibility.dll)

System.Object
  System.MarshalByRefObject
    System.ComponentModel.Component
      Microsoft.VisualBasic.Compatibility.VB6.BaseControlArray
        Microsoft.VisualBasic.Compatibility.VB6.ProgressBarArray

[ObsoleteAttribute("Microsoft.VisualBasic.Compatibility.* classes are obsolete and supported within 32 bit processes only. http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=160862")]
public class ProgressBarArray : BaseControlArray, IExtenderProvider

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodProgressBarArray()

Initialisiert eine neue Instanz der ProgressBarArray-Klasse.

System_CAPS_pubmethodProgressBarArray(IContainer)

Initialisiert eine neue Instanz der ProgressBarArray -Klasse unter Angabe des Containers.

NameBeschreibung
System_CAPS_protpropertyCanRaiseEvents

Ruft einen Wert, der angibt, ob die Komponente ein Ereignis auslösen kann.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertyContainer

Ruft die IContainer enthält die Component.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_protpropertyDesignMode

Ruft einen Wert, der angibt, ob die Component befindet sich derzeit im Entwurfsmodus befindet.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_protpropertyEvents

Ruft die Liste der Ereignishandler, die mit dieser verknüpft sind Component.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertyItem[Int16]

Ruft ein bestimmtes Element von einem ProgressBarArray nach Index. Schreibgeschützt.

System_CAPS_pubpropertySite

Ruft ab oder legt die ISite von der Component.(Geerbt von „Component“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_protmethodBaseCanExtend(Object)

Ruft einen Wert, der angibt, ob ein Steuerelement einem Steuerelementarray angehört.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_protmethodBaseGetIndex(Object)

Ruft den Index eines Steuerelements in einem Steuerelementarray.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_protmethodBaseGetItem(Int16)

Ruft das Steuerelement für einen angegebenen Index in einem Steuerelementarray.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_protmethodBaseResetIndex(Object)

Nicht unterstützt, die der BaseControlArray Klasse.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_protmethodBaseSetIndex(Object, Int16, Boolean)

Legt den Index für ein Steuerelement in einem Steuerelementarray.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_protmethodBaseShouldSerializeIndex(Object)

Gibt einen Wert, der angibt, ob ein Steuerelement einem Steuerelementarray angehört.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_pubmethodCanExtend(Object)

Ruft einen Wert, der bestimmt, ob ein Steuerelement ein Mitglied einer ProgressBarArray.

System_CAPS_pubmethodCount()

Gibt die Anzahl der Steuerelemente in einem Steuerelementarray.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_pubmethodCreateObjRef(Type)

Erstellt ein Objekt, das alle relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt verwendet die enthält.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_pubmethodDispose()

Gibt alle vom Component verwendeten Ressourcen frei.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_protmethodDispose(Boolean)

Frei, die von einem Steuerelement in einem Steuerelementarray verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional die verwalteten Ressourcen frei.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt nicht verwaltete Ressourcen frei und führt andere Bereinigungsvorgänge durch, bevor die Component durch die Garbage Collection wieder zugänglich gemacht wird.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_protmethodGetControlInstanceType()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Überschreibt GetControlInstanceType.(Überschreibt BaseControlArray.GetControlInstanceType().)

System_CAPS_pubmethodGetEnumerator()

Gibt einen Verweis auf ein Enumeratorobjekt, das zum Durchlaufen eines Steuerelementarrays verwendet wird.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetIndex(ProgressBar)

Ruft den Index einer ProgressBar in einem ProgressBarArray.

System_CAPS_pubmethodGetLifetimeService()

Ruft das Dienstobjekt für aktuellen Lebensdauer, das steuert, die lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_protmethodGetService(Type)

Gibt ein Objekt zurück, das einen von der Component oder von deren Container bereitgestellten Dienst darstellt.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodHookUpControlEvents(Object)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Überschreibt HookUpControlEvents.(Überschreibt BaseControlArray.HookUpControlEvents(Object).)

System_CAPS_pubmethodInitializeLifetimeService()

Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt zur Steuerung der Lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_pubmethodLBound()

Gibt einen Short der den kleinsten verfügbaren Index für ein Steuerelementarray enthält.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_pubmethodLoad(Int16)

Erstellt ein neues Element in einem Steuerelementarray.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone(Boolean)

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject Objekt.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_pubmethodResetIndex(ProgressBar)

Die ResetIndex Methode wird nicht unterstützt, der ProgressBarArray Klasse.

System_CAPS_pubmethodSetIndex(ProgressBar, Int16)

Legt den Index des ersten ProgressBar in einem ProgressBarArray.

System_CAPS_pubmethodShouldSerializeIndex(ProgressBar)

Gibt einen Wert, der angibt, ob ein ProgressBar ist ein Mitglied dieser ProgressBarArray.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine String mit dem Namen der Component, sofern vorhanden. Diese Methode darf nicht überschrieben werden.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubmethodUBound()

Gibt einen Short der den größten verfügbaren Feldindex für ein Steuerelementarray enthält.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_pubmethodUnload(Int16)

Entfernt ein Steuerelement aus einem Steuerelementarray.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_protfieldcomponents

Speichert den Container für ein Steuerelementarray.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_protfieldcontrolAddedAtDesignTime

Speichert Werte zum Nachverfolgen, ob ein Steuerelement in einem Steuerelementarray zur Entwurfszeit oder zur Laufzeit erstellt wurde.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_protfieldcontrols

Speichert die Werte, die die Steuerelemente in einem Steuerelementarray darstellen.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_protfieldfIsEndInitCalled

Speichert einen Wert, der angibt, ob der Initialisierungscode für ein Steuerelementarray Container beendet wurde.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_protfieldindices

Speichert die Indizes für ein Steuerelementarray.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubeventBackColorChanged

Tritt auf, wenn sich der Wert der BackColor-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventBindingContextChanged

Tritt auf, wenn sich der Wert der BindingContext-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventChangeUICues

Wird ausgelöst, wenn sich die Hinweise auf den Fokus oder die Tastatur-Benutzeroberfläche ändern.

System_CAPS_pubeventClick

Tritt auf, wenn eine ProgressBar in einem ProgressBarArray geklickt wird.

System_CAPS_pubeventClientSizeChanged

Tritt auf, wenn sich der Wert der ClientSize-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventContextMenuChanged

Tritt auf, wenn sich der Wert der ContextMenu-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventContextMenuStripChanged

Tritt auf, wenn sich der Wert der ContextMenuStrip-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventControlAdded

Tritt ein, wenn der ProgressBarArray ein neues Steuerelement hinzugefügt wird.

System_CAPS_pubeventControlRemoved

Tritt beim Entfernen des Steuerelements aus der ProgressBarArray ein.

System_CAPS_pubeventCursorChanged

Tritt auf, wenn sich der Wert der Cursor-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventDisposed

Tritt auf, wenn die Komponente, durch einen Aufruf freigegeben wird der Dispose Methode.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubeventDockChanged

Tritt auf, wenn sich der Wert der Dock-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventDragDrop

Wird ausgelöst, wenn ein Drag & Drop-Vorgang abgeschlossen wurde.

System_CAPS_pubeventDragEnter

Wird ausgelöst, wenn ein Objekt in den Bereich des Steuerelements gezogen wird.

System_CAPS_pubeventDragLeave

Wird ausgelöst, wenn ein Objekt aus den Grenzen des Steuerelements gezogen wird.

System_CAPS_pubeventDragOver

Wird ausgelöst, wenn ein Objekt über die Grenzen des Steuerelements hinaus gezogen wird.

System_CAPS_pubeventEnabledChanged

Tritt auf, wenn sich der Wert der Enabled-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventForeColorChanged

Tritt auf, wenn sich der Wert der ForeColor-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventGiveFeedback

Wird während eines Ziehvorgangs ausgelöst.

System_CAPS_pubeventHelpRequested

Wird ausgelöst, wenn der Benutzer die Hilfe für ein Steuerelement anfordert.

System_CAPS_pubeventLayout

Wird ausgelöst, wenn ein Steuerelement seine untergeordneten Steuerelemente neu positionieren muss.

System_CAPS_pubeventLocationChanged

Tritt auf, wenn sich der Wert der Location-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventMarginChanged

Tritt auf, wenn sich der Wert der Margin-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventMouseCaptureChanged

Tritt ein, wenn das Steuerelement beginnt oder aufhört, Mauseingaben aufzufangen.

System_CAPS_pubeventMouseClick

Wird ausgelöst, wenn mit der Maus auf das Steuerelement geklickt wird.

System_CAPS_pubeventMouseDown

Wird ausgelöst, wenn sich der Mauszeiger über dem Steuerelement befindet und eine Maustaste gedrückt wird.

System_CAPS_pubeventMouseEnter

Wird ausgelöst, wenn der Mauszeiger in den Bereich des Steuerelements eintritt.

System_CAPS_pubeventMouseHover

Wird ausgelöst, wenn der Mauszeiger auf dem Steuerelement verbleibt.

System_CAPS_pubeventMouseLeave

Wird ausgelöst, wenn der Mauszeiger den Bereich des Steuerelements verlässt.

System_CAPS_pubeventMouseMove

Wird ausgelöst, wenn der Mauszeiger über dem Steuerelement bewegt wird.

System_CAPS_pubeventMouseUp

Wird ausgelöst, wenn sich der Mauszeiger über dem Steuerelement befindet und eine Maustaste losgelassen wird.

System_CAPS_pubeventMove

Wird beim Verschieben des Steuerelements ausgelöst.

System_CAPS_pubeventPaddingChanged

Tritt auf, wenn des Steuerelements Padding -Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventParentChanged

Tritt auf, wenn des Steuerelements Parent -Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventQueryAccessibilityHelp

Tritt auf, wenn ein AccessibleObject Hilfe für barrierefreie Anwendungen bereitstellt.

System_CAPS_pubeventQueryContinueDrag

Wird während eines Drag & Drop-Vorgangs ausgelöst. Dadurch kann die Quelle des Ziehvorgangs bestimmen, ob der Drag & Drop-Vorgang abgebrochen werden soll.

System_CAPS_pubeventRegionChanged

Tritt auf, wenn sich der Wert der Region-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventResize

Wird beim Ändern der Größe des Steuerelements ausgelöst.

System_CAPS_pubeventRightToLeftChanged

Tritt ein, wenn der RightToLeftChanged-Eigenschaftswert geändert wird.

System_CAPS_pubeventRightToLeftLayoutChanged

Tritt ein, wenn sich die RightToLeftLayout-Eigenschaft ändert.

System_CAPS_pubeventSizeChanged

Tritt ein, wenn der Size-Eigenschaftswert geändert wird.

System_CAPS_pubeventStyleChanged

Wird ausgelöst, wenn sich das Design des Steuerelements ändert.

System_CAPS_pubeventSystemColorsChanged

Wird ausgelöst, wenn sich die Systemfarben ändern.

System_CAPS_pubeventTabIndexChanged

Tritt ein, wenn der TabIndex-Eigenschaftswert geändert wird.

System_CAPS_pubeventValidated

Wird ausgelöst, wenn das Steuerelement die Überprüfung abgeschlossen hat.

System_CAPS_pubeventValidating

Wird ausgelöst, wenn das Steuerelement eine Validierung ausführt.

System_CAPS_pubeventVisibleChanged

Tritt ein, wenn der Visible-Eigenschaftswert geändert wird.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodISupportInitialize.BeginInit()

Beginnt die Initialisierung des Steuerelements.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodISupportInitialize.EndInit()

Beendet die Initialisierung eines Steuerelements.(Geerbt von „BaseControlArray“.)

Die ProgressBarArray -Klasse stellt eine Entsprechung für die Laufzeitfunktionen von Visual Basic 6.0 ProgressBar Array. Es stellt keine Entwurfszeitfeatures eines Visual Basic 6.0-Steuerelementarrays bereit.

System_CAPS_noteHinweis

Funktionen und Objekte der Microsoft.VisualBasic.Compatibility.VB6 Namespace stehen für die Verwendung mit den Tools zum Aktualisieren von Visual Basic 6.0 auf Visual Basic. In den meisten Fällen duplizieren diese Funktionen und Objekte Funktionen, die in anderen Namespaces Sie finden die .NET Framework. Sie sind erforderlich, nur wenn das Visual Basic 6.0-Codemodell sich maßgeblich von unterscheidet die .NET Framework Implementierung.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: