INotifyingChangeApplierTarget.StoreKnowledgeForScope-Methode

Speichert, wenn in einer abgeleiteten Klasse überschrieben, das Wissen für den aktuellen Bereich.

Namespace: Microsoft.Synchronization
Assembly: Microsoft.Synchronization (in microsoft.synchronization.dll)

void StoreKnowledgeForScope (
	SyncKnowledge knowledge,
	ForgottenKnowledge forgottenKnowledge
)
void StoreKnowledgeForScope (
	SyncKnowledge knowledge, 
	ForgottenKnowledge forgottenKnowledge
)
function StoreKnowledgeForScope (
	knowledge : SyncKnowledge, 
	forgottenKnowledge : ForgottenKnowledge
)

Parameter

knowledge
forgottenKnowledge

Das vergessene Wissen, das gespeichert werden soll.

Das vorhandene Wissen für den Bereich muss durch knowledge ersetzt werden. Außerdem muss das vergessene Wissen für den Bereich durch forgottenKnowledge ersetzt werden. Sync Framework ruft diese Methode einmal pro Änderungsbatch auf, nachdem alle Änderungen im Änderungsbatch verarbeitet wurden.

Im folgenden Beispiel wird die StoreKnowledgeForScope-Methode implementiert. Im Beispiel werden das Wissen und vergessenes Wissen im Zielreplikat gespeichert. Da diese Methode nach jedem verarbeiteten Änderungsprozess einmal aufgerufen wird, kann es hilfreich sein, an dieser Stelle zusätzliche Aktionen auszuführen. In diesem Beispiel wird ein Commit für Elementspeicher und Metadatenspeicheränderungen ausgeführt, die während der Verarbeitung des Änderungsbatchs vorgenommen wurden.

public void StoreKnowledgeForScope(SyncKnowledge knowledge, ForgottenKnowledge forgottenKnowledge)
{
    // Use the metadata storage service to save the knowledge and forgotten knowledge.
    _ContactStore.ContactReplicaMetadata.SetKnowledge(knowledge);
    _ContactStore.ContactReplicaMetadata.SetForgottenKnowledge(forgottenKnowledge);

    // Commit changes made to the in-memory item store to the file on disk.
    _ContactStore.SaveContactChanges();

     // Commit changes made to the in-memory metadata store to the file on disk.
    _ContactStore.SaveMetadataChanges();
}

Anzeigen: