Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Publication-Klasse

Die Publication-Klasse ist eine Basisklasse, von der die TransPublication-Klasse und die MergePublication-Klasse abgeleitet werden.

Namespace:  Microsoft.SqlServer.Replication
Assembly:  Microsoft.SqlServer.Rmo (in Microsoft.SqlServer.Rmo.dll)

[StrongNameIdentityPermissionAttribute(SecurityAction.InheritanceDemand, PublicKey = "0024000004800000940000000602000000240000525341310004000001000100272736ad6e5f9586bac2d531eabc3acc666c2f8ec879fa94f8f7b0327d2ff2ed523448f83c3d5c5dd2dfc7bc99c5286b2c125117bf5cbe242b9d41750732b2bdffe649c6efb8e5526d526fdd130095ecdb7bf210809c6cdad8824faa9ac0310ac3cba2aa0523567b2dfa7fe250b30facbd62d4ec99b94ac47c7d3b28f1f6e4c8", 
	Name = "Microsoft.SqlServer.Rmo")]
public abstract class Publication : ReplicationObject

Der Publication-Typ macht folgende Elemente verfügbar.

  NameBeschreibung
Geschützte MethodePublicationErstellt eine neue Instanz der Publication-Klasse.
Nach oben

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftAltSnapshotFolderRuft den alternativen Momentaufnahmespeicherort für eine Veröffentlichung ab oder legt ihn fest.
Öffentliche EigenschaftAttributesRuft die Veröffentlichungsattribute ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftCachePropertyChangesRuft ab oder legt fest, ob Änderungen an den Replikationseigenschaften zwischengespeichert oder sofort angewendet werden sollen. (Geerbt von ReplicationObject.)
Öffentliche EigenschaftCompatibilityLevelRuft die früheste Version von Microsoft SQL Server ab, die auf den Abonnenten ausgeführt wird, die von der Veröffentlichung, auf die verwiesen wird, unterstützt werden, oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftConflictRetentionRuft die Anzahl von Tagen ab, für die Konfliktdatenzeilen in Konflikttabellen beibehalten werden, oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftConnectionContextRuft die Verbindung mit einer Instanz von Microsoft SQL Server ab oder legt sie fest. (Geerbt von ReplicationObject.)
Öffentliche EigenschaftCreateSnapshotAgentByDefaultRuft ab oder legt fest, ob der Momentaufnahme-Agent-Auftrag beim Erstellen der Veröffentlichung automatisch hinzugefügt wird.
Öffentliche EigenschaftDatabaseNameRuft den Namen der Veröffentlichungsdatenbank ab oder legt ihn fest.
Öffentliche EigenschaftDescriptionRuft eine Textbeschreibung der Veröffentlichung ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftFtpAddressRuft die Adresse des FTP-Servercomputers für Veröffentlichungen ab, die Abonnementinitialisierung über FTP ermöglichen, oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftFtpLoginRuft die Anmeldung ab oder legt sie fest, die verwendet wird, um eine Verbindung mit dem FTP-Server für Veröffentlichungen herzustellen, die die Abonnementinitialisierung über FTP ermöglichen.
Öffentliche EigenschaftFtpPasswordLegt das Kennwort für die Anmeldung fest, die verwendet wird, um eine Verbindung mit dem FTP-Server für Veröffentlichungen herzustellen, die die Abonnementinitialisierung über FTP ermöglichen.
Öffentliche EigenschaftFtpPortRuft den Port des FTP-Servers für Veröffentlichungen ab, die Abonnementinitialisierung über FTP ermöglichen, oder legt ihn fest.
Öffentliche EigenschaftFtpSubdirectoryRuft das Unterverzeichnis des FTP-Servers für Veröffentlichungen ab, die Abonnementinitialisierung über FTP ermöglichen, oder legt es fest.
Öffentliche EigenschaftHasSubscriptionRuft ab, ob die Veröffentlichung ein oder mehrere Abonnements hat.
Öffentliche EigenschaftIsExistingObjectRuft ab, ob das Objekt auf dem Server vorhanden ist. (Geerbt von ReplicationObject.)
Öffentliche EigenschaftNameRuft den Namen der Veröffentlichung ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftPostSnapshotScriptRuft den Namen und den vollständigen Pfad einer Transact-SQL-Skriptdatei ab, die ausgeführt wird, nachdem die Anfangsmomentaufnahme für den Abonnenten übernommen wurde, oder legt ihn fest.
Öffentliche EigenschaftPreSnapshotScriptRuft den Namen und den vollständigen Pfad einer Transact-SQL-Skriptdatei ab, die ausgeführt wird, bevor die Anfangsmomentaufnahme für den Abonnenten übernommen wurde, oder legt ihn fest.
Öffentliche EigenschaftPubIdRuft den Wert ab, der die Veröffentlichung eindeutig identifiziert.
Öffentliche EigenschaftReplicateDdlRuft die DDL-Replikationsoptionen ab, die bestimmen, ob DDL-Änderungen repliziert werden, oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftRetentionPeriodRuft den Zeitraum ab, der verstreichen kann, bevor ein Abonnement abläuft, wenn das Abonnement nicht mit der Veröffentlichung synchronisiert wird, oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftSecureFtpPasswordLegt das Kennwort (als SecureString-Objekt) für die Anmeldung fest, die verwendet wird, um eine Verbindung mit dem FTP-Server für Veröffentlichungen herzustellen, die die Abonnementinitialisierung über FTP ermöglichen.
Öffentliche EigenschaftSnapshotAgentExistsRuft ab, ob der SQL Server-Agentauftrag vorhanden ist, um die Anfangsmomentaufnahme dieser Veröffentlichung zu generieren.
Öffentliche EigenschaftSnapshotGenerationAgentProcessSecurityRuft ein Objekt ab, das das Windows-Konto festlegt, unter dem der Momentaufnahme-Agentauftrag ausgeführt wird.
Öffentliche EigenschaftSnapshotGenerationAgentPublisherSecurityRuft den Sicherheitskontext ab, der vom Momentaufnahme-Agent verwendet wird, um eine Verbindung mit dem Verleger herzustellen.
Öffentliche EigenschaftSnapshotJobIdRuft die Momentaufnahme-Agentauftrags-ID für die aktuelle Veröffentlichung ab.
Öffentliche EigenschaftSnapshotMethodRuft das Datendateiformat der Anfangsmomentaufnahme ab oder legt es fest.
Öffentliche EigenschaftSnapshotScheduleRuft ein Objekt ab, das den Zeitplan für den Momentaufnahme-Agent für die aktuelle Veröffentlichung festlegt.
Öffentliche EigenschaftSqlServerNameRuft den Namen der Microsoft SQL Server-Instanz ab, mit der dieses Objekt verbunden ist. (Geerbt von ReplicationObject.)
Öffentliche EigenschaftStatusRuft den Status der Veröffentlichung ab oder legt ihn fest.
Öffentliche EigenschaftTypeRuft den Typ der Veröffentlichung ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftUserDataRuft eine Objekteigenschaft ab, die es Benutzern ermöglicht, ihre eigenen Daten an das Objekt anzufügen, oder legt sie fest. (Geerbt von ReplicationObject.)
Nach oben

  NameBeschreibung
Geschützte MethodeCheckValidCreationInfrastruktur Überprüft, ob die Replikationserstellung gültig ist. (Geerbt von ReplicationObject.)
Geschützte MethodeCheckValidDefinitionInfrastruktur Gibt an, ob eine Definition auf ihre Gültigkeit überprüft werden soll. (Überschreibt ReplicationObject.CheckValidDefinition(Boolean).)
Öffentliche MethodeCommitPropertyChangesSendet alle zwischengespeicherten Eigenschaftsänderungsanweisungen an die Instanz von Microsoft SQL Server. (Geerbt von ReplicationObject.)
Öffentliche MethodeCreateErstellt die Veröffentlichung.
Öffentliche MethodeCreateSnapshotAgentErstellt den SQL Server-Agentauftrag, der verwendet wird, um die Anfangsmomentaufnahme für die Veröffentlichung zu generieren, wenn dieser Auftrag nicht bereits vorhanden ist.
Öffentliche MethodeDecoupleEntkoppelt das Replikationsobjekt, auf das verwiesen wird, vom Server. (Geerbt von ReplicationObject.)
Öffentliche MethodeEnumArticlesGibt die Artikel in der Veröffentlichung zurück.
Öffentliche MethodeEnumPublicationAccessesGibt Anmeldungen zurück, die Zugriff auf den Verleger haben.
Öffentliche MethodeEnumSubscriptionsGibt die Abonnements zurück, die die Veröffentlichung abonnieren.
Öffentliche MethodeEquals (Geerbt von Object.)
Geschützte MethodeFinalize (Geerbt von Object.)
Geschützte MethodeGetChangeCommandInfrastruktur Gibt den Änderungsbefehl von der Replikation zurück. (Geerbt von ReplicationObject.)
Geschützte MethodeGetCreateCommandInfrastruktur Gibt den Erstellungsbefehl von der Replikation zurück. (Geerbt von ReplicationObject.)
Geschützte MethodeGetDropCommandInfrastruktur Gibt den Löschbefehl von der Replikation zurück. (Geerbt von ReplicationObject.)
Öffentliche MethodeGetHashCode (Geerbt von Object.)
Öffentliche MethodeGetType (Geerbt von Object.)
Öffentliche MethodeGrantPublicationAccessFügt der Veröffentlichungszugriffsliste (PAL) den angegebenen Anmeldenamen hinzu.
Geschützte MethodeInternalRefreshInfrastruktur Initiiert eine interne Aktualisierung von der Replikation. (Geerbt von ReplicationObject.)
Öffentliche MethodeLoadLädt die Eigenschaften eines vorhandenen Objekts vom Server. (Geerbt von ReplicationObject.)
Öffentliche MethodeLoadPropertiesLädt die Eigenschaften eines vorhandenen Objekts vom Server. (Geerbt von ReplicationObject.)
Geschützte MethodeMemberwiseClone (Geerbt von Object.)
Öffentliche MethodeRefreshLädt die Eigenschaften des Objekts erneut. (Geerbt von ReplicationObject.)
Öffentliche MethodeRemove()Entfernt eine vorhandene Veröffentlichung.
Öffentliche MethodeRemove(Boolean)Entfernt eine vorhandene Veröffentlichung auch dann, wenn nicht auf den Verteiler zugegriffen werden kann.
Öffentliche MethodeReplicateUserDefinedScriptRepliziert die Ausführung eines benutzerdefinierten Skripts bei den Abonnenten einer angegebenen Veröffentlichung.
Öffentliche MethodeRevokePublicationAccessEntfernt die angegebene Anmeldung aus der Veröffentlichungszugriffsliste (PAL).
Öffentliche MethodeScriptGeneriert ein Transact-SQL-Skript, das zum Neuerstellen der Veröffentlichung gemäß der Skriptoptionen verwendet werden kann.
Öffentliche MethodeStartSnapshotGenerationAgentJobStartet den Auftrag, der die Anfangsmomentaufnahme für die Veröffentlichung generiert.
Öffentliche MethodeStopSnapshotGenerationAgentJobVersucht, einen ausgeführten Momentaufnahmeagentauftrag zu beenden.
Öffentliche MethodeToString (Geerbt von Object.)
Nach oben

Beim Konfigurieren eines Verlegers mit einem Remoteverteiler werden die Werte, die für alle Eigenschaften einschließlich SnapshotGenerationAgentProcessSecurity bereitgestellt werden, als Nur-Text an den Verteiler gesendet. Sie sollten die Verbindung zwischen dem Verleger und dem zugehörigen Remoteverteiler verschlüsseln, bevor Sie die Methoden Create oder CreateSnapshotAgent aufrufen. Weitere Informationen finden Sie unter sp_changemergepublication (Transact-SQL).

Threadsicherheit

Alle öffentlichen statischen (Shared in Microsoft Visual Basic Elemente dieses Typs) sind für Vorgänge mit mehreren Threads sicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Elemente dieses Typs sind Threadsicher. Für Instanzelemente wird die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

Anzeigen: