Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

PipelineComponent.SetOutputColumnProperty-Methode: (Int32, Int32, String, Object)

 

Legt den Wert von IDTSCustomProperty100 für ein IDTSOutputColumn100-Objekt fest.

Diese API ist nicht CLS-kompatibel.

Namespace:   Microsoft.SqlServer.Dts.Pipeline
Assembly:  Microsoft.SqlServer.PipelineHost (in Microsoft.SqlServer.PipelineHost.dll)

[CLSCompliantAttribute(false)]
public virtual IDTSCustomProperty100 SetOutputColumnProperty(
	int outputID,
	int outputColumnID,
	string propertyName,
	object propertyValue
)

Parameter

outputID
Type: System.Int32

Die ID der IDTSOutput100, die das IDTSOutputColumn100-Objekt enthält.

outputColumnID
Type: System.Int32

Die ID des IDTSOutputColumn100-Objekts.

propertyName
Type: System.String

Der Name von IDTSCustomProperty100.

propertyValue
Type: System.Object

Der Wert, der IDTSCustomProperty100 zugewiesen wird.

Rückgabewert

Type: Microsoft.SqlServer.Dts.Pipeline.Wrapper.IDTSCustomProperty100

Das IDTSCustomProperty100-Element, dessen Wert festgelegt wurde.

Überschreiben Sie diese Methode, um zu steuern oder verhindern Sie Änderungen an die benutzerdefinierte Eigenschaft der Ausgabespalte.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: