Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

SPListTemplateType-Enumeration

SharePoint 2013

Gibt den Typ einer Listendefinition oder eine Listenvorlage und weist jeweils einen zugrunde liegenden Int32 -Wert, der entspricht den Listentyp-ID-Nummer.

Namespace:  Microsoft.SharePoint
Assembly:  Microsoft.SharePoint (in Microsoft.SharePoint.dll)

public enum SPListTemplateType

MembernameBeschreibung
InvalidTypeNicht verwendet. Wert =-1.
NoListTemplatenicht spezifizierte Listentyp. Wert = 0
GenericListBenutzerdefinierte Liste. Wert = 100.
DocumentLibraryDokumentbibliothek. Wert = 101.
SurveyUmfrage. Wert = 102.
LinksLinks. Wert = 103.
AnnouncementsAnkündigungen. Wert = 104.
ContactsKontakte. Wert = 105.
EventsKalender. Wert = 106.
TasksAufgaben. Wert = 107.
DiscussionBoardDiskussionsrunde. Wert = 108.
PictureLibraryBildbibliothek. Wert = 109.
DataSourcesDatenquellen für eine Website. Wert = 110.
WebTemplateCatalogWebsitevorlagenkatalog. Wert = 111.
UserInformationBenutzerinformationen. Wert = 112.
WebPartCatalogWebPart-Katalog. Wert = 113.
ListTemplateCatalogKatalog mit Listenvorlagen. Wert = 114.
XMLFormXML-Formularbibliothek. Wert = 115.
MasterPageCatalogMaster Page Gallery. Wert = 116.
NoCodeWorkflowsWorkflows ohne Code. Wert = 117.
WorkflowProcessBenutzerdefinierter Workflowprozess. Wert = 118.
WebPageLibraryWiki-Seitenbibliothek. Wert = 119.
CustomGridBenutzerdefiniertes Raster für eine Liste. Wert = 120.
SolutionCatalogLösungen. Wert = 121
NoCodePublicKeine öffentlichen Codeworkflow. Wert = 122
ThemeCatalogDesigns. Wert = 123
DesignCatalogDesignCatalog.Value = 124
AppDataCatalogAppDataCatalog.Value = 125
DataConnectionLibraryDatenverbindungsbibliothek für die Freigabe von Informationen zu externen Datenverbindungen. Wert = 130.
WorkflowHistoryWorkflowverlauf. Wert = 140.
GanttTasksProject-Aufgaben. Wert = 150.
HelpLibraryHilfebibliothek. Wert = 151.
AccessRequestAnforderung der Zugriffsliste. Wert = 160.
TasksWithTimelineAndHierarchyAufgaben mit Zeitplan und Hierarchie. Wert = 171.
MaintenanceLogsWartung Protokolle Dokumentbibliothek. Wert = 175.
MeetingsBesprechungsserie (Besprechungen). Wert = 200.
AgendaAgenda (Besprechungen). Wert = 201.
MeetingUserTeilnehmer (Besprechungen). Wert = 202.
DecisionEntscheidungen (Besprechungen). Wert = 204.
MeetingObjectiveZiele (Besprechungen). Wert = 207.
TextBoxTextfeld (Besprechungen). Wert = 210.
ThingsToBringMitzubringende Unterlagen (Besprechungen). Wert = 211.
HomePageLibraryBesprechungsarbeitsbereichs-Seiten (Besprechungen). Wert = 212.
PostsBeiträge (Blog). Wert = 301.
CommentsKommentare (Blog). Wert = 302.
CategoriesKategorien (Blog). Wert = 303.
FacilityEinrichtung. Wert = 402
WhereaboutsVerbleib. Wert = 403
CallTrackRufen Sie verfolgen. Wert = 404
CirculationVerkehr. Wert = 405
TimecardZeitkarte. Wert = 420
HolidaysAn Feiertagen. Wert = 421
IMEDicIME (Eingabemethoden-Editor) Wörterbuch. Wert = 499
ExternalListExterne. Wert = 600
MySiteDocumentLibraryMySiteDocumentLibrary.Value = 700
IssueTrackingProblemverfolgung. Wert = 1100.
AdminTasksAdministratoraufgaben. Wert = 1200.
HealthRulesIntegritätsregeln. Wert = 1220
HealthReportsIntegritätsberichte zu Durchforstungen. Wert = 1221
DeveloperSiteDraftAppsEntwurf Bibliothek für Apps in Developer Site. Wert = 1230

Die zugrunde liegende Werte für ganze Zahl von jeder Wert in der Enumeration werden absichtlich ausgewählt, um die Typ-ID-Nummer des Listentyps Collaborative Application Markup Language (CAML) übereinstimmen. (Dieser ID ist der Wert des Attributs Type die ListTemplate Element (List Template) und die List Element (List).)

Denken Sie daran, die Microsoft Corporation Produkte, die auf SharePoint Foundationwie Microsoft SharePoint Server, erstellt werden können und sollten Sie zusätzliche Listentypen definieren. Microsoft SharePoint Foundation Farmen in Ihrer Lösung bereitgestellt wird möglicherweise außerdem benutzerdefinierte Listentypen erstellt werden, beispielsweise durch Hinzufügen einer CAML ListTemplate Element (List Template) für ein Feature oder der ONET.xml -Datei, der einer benutzerdefinierten Konfiguration einer Websitedefinition verfügen. (Dieser benutzerdefinierten Listentypen sollte ID-Werte für über 10000, um sicherzustellen, dass es keinen mit Zahlen Konflikt, die von Microsoft in zukünftigen Versionen von SharePoint Foundationverwendet werden.) Da diese Listentypen werden nicht entsprechender Werte in dieser Enumeration haben, sollten Sie diese Enumeration nicht als Parameterwert in Ihren benutzerdefinierten Methoden verwenden. Berücksichtigen Sie, stattdessen, der Einsatz von String oder Int32 -Parameter, die die Liste Typ-ID als String oder Integer annehmen.

Anzeigen: