Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

SPClaimProviderOperationOptions-Enumeration

SharePoint 2013

Gibt an, die den Satz von Anspruchsanbietern manipulieren während eines Vorgangs abgerufen werden.

Diese Enumeration verfügt über ein FlagsAttribute-Attribut, das die bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

Namespace:  Microsoft.SharePoint.Administration.Claims
Assembly:  Microsoft.SharePoint (in Microsoft.SharePoint.dll)

[FlagsAttribute]
public enum SPClaimProviderOperationOptions

MembernameBeschreibung
NoneDie Regeln werden nicht geändert.
OverrideContextRulesDie Regeln, die für den Kontext gelten, werden durch den Vorgang ignoriert.

In diesem Feld wird allen vertrauenswürdigen Ansprüchen Anbieter verwendet werden.

Es werden auch zusätzlichen Daten, die die Zone SPWebApplication bereitgestellt haben möglicherweise verworfen.

OverrideDefaultFlagDie nicht standardmäßigen Anspruchsanbieter dienen.

Finden Sie unter der SPClaimProvider.IsUsedByDefault -Flag.

AllZonesDie Zonen des SPWebApplication werden alle eingestuft wird.

Es gibt Regeln zu bestimmter Ansprüche, dass Anbieter ausgewählt wurden, in einen Vorgang verwendet werden, die auf Zoneneinstellungen basiert.

WindowsRequiredDer Anspruchsanbieter ActiveDirectory wird verwendet.
OverrideVisibleConfiguration
DisableHierarchyAugmentation
Anzeigen: