Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Workbook.SaveAs-Methode: (Object, Object, Object, Object, Object, Object, XlSaveAsAccessMode, Object, Object, Object, Object, Object)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Speichert Änderungen in der Arbeitsmappe in einer anderen Datei.

Namespace:   Microsoft.Office.Tools.Excel
Assembly:  Microsoft.Office.Tools.Excel (in Microsoft.Office.Tools.Excel.dll)

void SaveAs(
	object Filename,
	object FileFormat,
	object Password,
	object WriteResPassword,
	object ReadOnlyRecommended,
	object CreateBackup,
	XlSaveAsAccessMode AccessMode = XlSaveAsAccessMode.xlNoChange,
	object ConflictResolution,
	object AddToMru,
	object TextCodepage,
	object TextVisualLayout,
	object Local
)

Parameter

Filename
Type: System.Object

Der Name der Datei gespeichert werden soll. Sie können einen vollständigen Pfad angeben. Wenn Sie dies nicht tun, speichert Microsoft Office Excel die Datei im aktuellen Ordner.

FileFormat
Type: System.Object

Eines der XlFileFormat Werte, mit denen gibt das Dateiformat verwenden, wenn Sie die Datei speichern. Für eine vorhandene Datei ist das Standardformat das zuletzt angegebene Dateiformat; für eine neue Datei ist die Standardeinstellung für das Format der Version von Excel verwendet wird.

Password
Type: System.Object

Eine Zeichenfolge Groß-/Kleinschreibung beachtet (nicht mehr als 15 Zeichen), die Kennwort für den Schutz auf die Datei angibt.

WriteResPassword
Type: System.Object

Das Kennwort der Schreibschutz für diese Datei. Wenn eine Datei mit dem Kennwort gespeichert wird, und das Kennwort beim Öffnen der Datei nicht angegeben wird, wird die Datei im schreibgeschützten Modus geöffnet.

ReadOnlyRecommended
Type: System.Object

true eine Meldung angezeigt, wenn die Datei geöffnet wird, mit der Empfehlung, dass die Datei nur zum Lesen geöffnet werden.

CreateBackup
Type: System.Object

true Um eine Sicherungsdatei zu erstellen.

AccessMode
Type: Microsoft.Office.Interop.Excel.XlSaveAsAccessMode

Einer der XlSaveAsAccessMode-Werte.

ConflictResolution
Type: System.Object

Einer der XlSaveConflictResolution-Werte.

AddToMru
Type: System.Object

true Diese Arbeitsmappe der Liste der zuletzt verwendeten Dateien hinzu. Der Standardwert ist false.

TextCodepage
Type: System.Object

Für alle Sprachen in Microsoft Excel ignoriert.

Hinweis   bei Excel eine Arbeitsmappe in eines der Formate CSV oder Text, die mit angegeben werden speichert der FileFormat Parameter verwendet die Codepage, die die Sprache für das Gebietsschema des Systems auf dem aktuellen Computer entspricht.

TextVisualLayout
Type: System.Object

Für alle Sprachen in Microsoft Excel ignoriert.

Hinweis   Wenn Excel eine Arbeitsmappe in eines der Formate CSV oder Text, die mit angegeben werden speichert die FileFormat Parameter, speichert es diese Formate in logischem Layout. Wenn Text von links nach rechts in rechts-nach-links-Text in der Datei eingebettet ist, oder umgekehrt, logisches Layout von den Inhalt der Datei, in der richtigen Lesefolge für alle Sprachen in der Datei ohne Berücksichtigung der Richtung speichert. Wenn eine Anwendung zum Öffnen der Datei verwendet wird, werden die Zeichen in jedem Zeichen in die richtige Richtung gemäß der Zeichen in der Codepage liegt gerendert. (Es sei denn, die Datei in eine Anwendung wie einem Debugger oder einem Editor geöffnet ist, soll das genaue Speicherlayout der Datei anzuzeigen.)

Local
Type: System.Object

true speichert Dateien in der Sprache des Excel (einschließlich der Einstellungen der Systemsteuerung). false (Standard) speichert Dateien in der Sprache von Visual Basic für Applikationen (VBA).

Visual Studio unterstützt nicht das Speichern einer Arbeitsmappe als freigegebene Arbeitsmappe.

Informationen zu optionalen Parametern finden Sie unter optionale Parameter in Office-Projektmappen.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: