Microsoft.AnalysisServices-Namespace

 

Stellt eine Objekt-API bereit, die zum Verwalten mehrdimensionaler Serverinstanzen, Datenbanken, Rollen und Assemblys in Analysis Services verwendet wird. Dient auch zum Verwalten von Data Mining-Modellen und tabellarischen Modelle, die mehrdimensionale Metadaten für Objektdefinitionen verwenden (Kompatibilitätsgrade 1100 und 1103). Wenn Sie diesen Namespace zu verwenden, müssen Sie auch einen Verweis auf Hinzufügen Microsoft.AnalysisServices.Core.

KlasseBeschreibung
System_CAPS_pubclassAccount

Das Account-Objekt ist Dimensionen des Typs Account zugeordnet. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAccountCollection

Enthält eine Auflistung von Account Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAccountTypes

Enthält einen festen Satz von Kontotypen. Diese Klasse kann nicht geändert oder geerbt werden.

System_CAPS_pubclassAction

Stellt eine Aktion dar, die von Server zurückgegeben und auf dem Client ausgeführt werden kann.

System_CAPS_pubclassActionCollection

Enthält eine Auflistung von Action Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAddEventArgs

Stellt über eine Auflistung, für die CollectionChangeEventHandler aktiviert wurde, Informationen zu den im Add-Ereignis verwendeten Argumenten bereit.

System_CAPS_pubclassAggregation

Definiert eine einzelne Aggregation. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationAttribute

Definiert DimensionAttribute als Teil von Aggregation. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationAttributeCollection

Enthält eine Auflistung von AggregationAttribute Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationCollection

Enthält eine Auflistung von Aggregation Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationDesign

Definiert einen Satz von Aggregationsdefinitionen, die für mehrere Partitionen in einer Datenbank freigegeben sein können. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationDesignAttribute

Stellt die Zuordnung zwischen einem Attribut und einem AggregationDesignDimension-Element dar.

System_CAPS_pubclassAggregationDesignAttributeCollection

Enthält eine Auflistung von AggregationDesignAttribute Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationDesignCollection

Enthält eine Auflistung von AggregationDesign Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationDesignDimension

Definiert einen Grunddatentyp, der die Beziehung zwischen einer Cubedimension und AggregationDesignDimension darstellt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationDesignDimensionCollection

Enthält eine Auflistung von AggregationDesignDimension Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationDimension

Stellt die Beziehung zwischen Dimension und Aggregation dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationDimensionCollection

Enthält eine Auflistung von AggregationDimension Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationInstance

Stellt eine Instanz einer definierten Aggregation für eine Partition dar.

System_CAPS_pubclassAggregationInstanceAttribute

Stellt Informationen zu einem von einer Aggregation-Instanz verwendeten Attribut dar.

System_CAPS_pubclassAggregationInstanceAttributeCollection

Enthält eine Auflistung von AggregationInstanceAttribute Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationInstanceCollection

Enthält eine Auflistung von AggregationInstance Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationInstanceDimension

Stellt eine Dimension für eine benutzerdefinierte Aggregationsinstanz dar.

System_CAPS_pubclassAggregationInstanceDimensionCollection

Enthält eine Auflistung von AggregationInstanceDimension Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAggregationInstanceMeasure

Stellt Informationen zu einem von einer Aggregation-Instanz verwendeten Measure dar.

System_CAPS_pubclassAggregationInstanceMeasureCollection

Enthält eine Auflistung von AggregationInstanceMeasure Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAlgorithmParameter

Definiert einen Parameter für den von einem MiningModel-Element verwendeten Algorithmus. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAlgorithmParameterCollection

Enthält eine Auflistung von AlgorithmParameter Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAllowedBindingsHelper

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Gibt das zulässige Bindungs-Hilfsprogramm an.

System_CAPS_pubclassAmoDataAdapter

Stellt einen Satz von SQL-Befehlen und eine Datenbankverbindung dar, die zum Füllen des Datasets und zum Aktualisieren einer Analysis Services-Datenbank verwendet werden.

System_CAPS_pubclassAmoDataReader

Stellt ein Objekt dar, das einen schreibgeschützten, nur vorwärts gerichteten Datenstrom aus einer Analysis Services-Datenbank abruft.

System_CAPS_pubclassAmoException

Stellt eine Ausnahme dar, die bei einem AMO-Fehler oder einer AMO-Warnung ausgelöst wird.

System_CAPS_pubclassAnnotation

Definiert Erweiterungen zum ASSL-Schema (Analysis Services Scripting Language).Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAnnotationCollection

Enthält eine Auflistung von Annotation-Objekten.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAssembly

Stellt eine COM- oder .NET-Bibliothek dar, die mehrere Klassen mit mehreren Methoden enthalten kann, die alle gespeicherte Prozeduren sein können.

System_CAPS_pubclassAssemblyCollection

Enthält eine Auflistung von Assembly Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAssemblyReferencesHelper

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Stellt ein Hilfsprogramm für Assemblyverweise dar.

System_CAPS_pubclassAttributeBinding

Definiert einen abgeleiteten Datentyp, der eine Bindung für ein AttributeBinding-Element darstellt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAttributePermission

Definiert die Berechtigungen, über die Elemente einer Rolle für ein bestimmtes Dimensionsattribut in einem Cube verfügen.

System_CAPS_pubclassAttributePermissionCollection

Enthält eine Auflistung von AttributePermission Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAttributeRelationship

Stellt Details zur Beziehung zwischen zwei Attributen bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAttributeRelationshipCollection

Enthält eine Auflistung von AttributeRelationship Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAttributeTranslation

Stellt eine einem Attribute-Element zugeordnete Übersetzung dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassAttributeTranslationCollection

Enthält eine Auflistung von AttributeTranslation Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassBackupInfo

Speichert die zum Sichern einer Analysis Services-Datenbank in einer Sicherungsdatei erforderlichen Informationen.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassBackupLocation

Stellt den Speicherort dar, an den eine Datei während der Sicherung kopiert wird.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassBackupLocationCollection

Enthält eine Auflistung von BackupLocation-Objekten.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassBinding

Dient als Basisklasse, von der alle Bindungen abgeleitet werden.

System_CAPS_pubclassBindingCollection

Enthält eine Auflistung von Binding Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCalculatedMeasureBinding

Stellt eine Bindung an ein berechnetes Measure dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCalculationProperty

Stellt eine Auflistung von Benutzeroberflächeneigenschaften für eine in einem MdxScript verwendete Berechnung dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCalculationPropertyCollection

Enthält eine Auflistung von CalculationProperty Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCalculationPropertyVisualizationProperties

Definiert Eigenschaften, mit denen Berichtstools die erweiterte Formatierung bereitstellen können.

System_CAPS_pubclassCellPermission

Gibt die CellPermission für mindestens eine Zelle in einem Cube an. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCellPermissionCollection

Enthält eine Auflistung von CellPermission Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCertUtils

Represents an X509Certificate2 object.

System_CAPS_pubclassClrAssembly

Ermöglicht Ihnen die Verwaltung und Verwendung einer ClrAssembly. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassClrAssemblyFile

Enthält den Namen, Debugtyp und Datenblock für ClrAssemblyFile.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassClrAssemblyFileCollection

Enthält eine Auflistung von ClrAssemblyFile-Objekten.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCollectionChangeEventArgs

Stellt Daten für ein von der Auflistung geändertes Ereignis bereit.

System_CAPS_pubclassColumnBinding

Definiert eine Bindung zwischen einer Datenquelle und einer Spalte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassComAssembly

Ermöglicht die Verwaltung und Verwendung von ComAssembly. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCommand

Stellt einen Befehl dar, der im Kontext des übergeordneten Elements von CommandCollection verfügbar ist.

System_CAPS_pubclassCommandCollection

Enthält eine Auflistung von Command Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassConnectionException

Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn ein Verbindungsproblem zwischen dem Server und der aktuellen Anwendung auftritt.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassConnectionInfo

Analysiert eine Verbindungszeichenfolge und macht mehrere der Verbindung zugeordnete Eigenschaften verfügbar.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCube

Stellt einen Cube aus einer Datenbank dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubeAttribute

Definiert Attributdetails für einen Cube. Attribute in der nicht explizit in dieser Auflistung enthaltenen Dimension werden zu einem Teil der Auflistung (und durch Discover zurückgegeben) und verfügen über alle Standardwerte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubeAttributeBinding

Definiert eine Bindung zwischen einer Datenquelle und einem Cubeattribut. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubeAttributeCollection

Enthält eine Auflistung von CubeAttribute Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubeCollection

Enthält eine Auflistung von Cube Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubeDimension

Stellt die Beziehung zwischen einer Dimension und einem Cube dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubeDimensionBinding

Dieser Typ wird von Binding abgeleitet und enthält Datenquellen-, Cube- und Cubedimensionsbezeichner sowie einen MDX-Filter. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubeDimensionCollection

Enthält eine Auflistung von CubeDimension Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubeDimensionPermission

Stellt die Berechtigungen einer einzelnen Rolle für eine bestimmte Dimension in einem Cube dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubeDimensionPermissionCollection

Enthält eine Auflistung von CubeDimensionPermission Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubeHierarchy

Definiert Details für eine Cubehierarchie. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubeHierarchyCollection

Enthält eine Auflistung von CubeHierarchy Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubePermission

Definiert die Berechtigungen der Elemente eines bestimmten Role-Elements in einem angegebenen Cube. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassCubePermissionCollection

Enthält eine Auflistung von CubePermission Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDatabase

Definiert eine MicrosoftAnalysis Services-Datenbank. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDatabaseCollection

Enthält eine Auflistung von Database Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDatabasePermission

Definiert die Berechtigungen der Elemente eines bestimmten Role-Elements in Database. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDatabasePermissionCollection

Enthält eine Auflistung von DatabasePermission Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDataItem

Beschreibt ein Datenelement, das die Definition dieses Datenelements (Größe, Typ usw.) und die Details der Bindung an eine Quelle einschließt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDataItemCollection

Enthält eine Auflistung von DataItem Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDataMiningMeasureGroupDimension

Stellt die Beziehung zwischen einer Measuregruppe und einer Datendimension dar.

System_CAPS_pubclassDataSource

Definiert eine Datenquelle in einem Microsoft Analysis Services Database-Element.

System_CAPS_pubclassDataSourceCollection

Enthält eine Auflistung von DataSource Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDataSourcePermission

Definiert die Berechtigungen für die Elemente eines bestimmten Role-Elements in einer angegebenen DataSource. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDataSourcePermissionCollection

Enthält eine Auflistung von DataSourcePermission Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDataSourceView

Stellt eine von einem Analysis Services Database-Element verwendete Datenquellensicht dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDataSourceViewBinding

Definiert eine Bindung von einem Objekt an DataSourceView. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDataSourceViewCollection

Enthält eine Auflistung von DataSourceView Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDegenerateMeasureGroupDimension

Definiert die Details einer Dimension innerhalb einer Measuregruppe. Finden Sie unter MeasureGroupDimension. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDependenciesCalculator

Wertet Objektabhängigkeiten für bestimmte Vorgänge aus und erzeugt eine Liste von Objekten, die durch den ausgewählten Vorgang entfernt, für ungültig erklärt oder geändert würden. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDependencyResult

Definiert das abhängige Objekt, auf das sich der geplante Vorgang in dem Objekt auswirkt, von dem DependenciesCalculator aufgerufen wird. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDesignAggregationsResult

Definiert, welche Informationen zum Aggregationsentwurfsprozess zurückgegeben werden.

System_CAPS_pubclassDimension

Stellt den Inhalt von Dimension dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDimensionAttribute

Beschreibt ein Dimensionsattribut. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDimensionAttributeCollection

Enthält eine Auflistung von DimensionAttribute Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDimensionAttributeVisualizationProperties

Definiert Eigenschaften, mit denen Berichtstools die erweiterte Formatierung bereitstellen können.

System_CAPS_pubclassDimensionBinding

Definiert eine Bindung von einem Dimension-Objekt an ein DataSource-Objekt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDimensionCollection

Enthält eine Auflistung von Dimension Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDimensionPermission

Stellt die Berechtigungen für einen bestimmten Role -Element für eine bestimmte Datenbank-Dimension. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDimensionPermissionCollection

Enthält eine Auflistung von DimensionPermission Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassDismissedValidationResult

Stellt einen verworfenen Validierungsfehler, eine Warnung oder eine Meldung dar, die von der MajorObject.Validate-Methode zurückgegeben werden.

System_CAPS_pubclassDismissedValidationResultCollection

Stellt eine Auflistung der Überprüfungsergebnisobjekte dar.

System_CAPS_pubclassDismissedValidationRule

Stellt die benutzerdefinierte Regel dar, die die Gültigkeit der Benutzereingabe überprüft.

System_CAPS_pubclassDismissedValidationRuleCollection

Stellt eine Auflistung von DismissedValidationRule-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassDrillThroughAction

Definiert eine Aktion, die die zugrunde liegenden Daten an einen berechneten oder aggregierten Wert zurückgibt.

System_CAPS_pubclassDsvTableBinding

Definiert eine Bindung von einer Datenquellensicht an eine Tabelle. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassErrorConfiguration

Gibt Einstellungen für den Umgang mit Fehlern an, die auftreten können, wenn das übergeordnete Element verarbeitet wird.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassExpressionBinding

Stellt eine Bindung für ein Attribut (berechnete Spalte) dar, das die Spalte an einen SEEL-Ausdruck (Storage Engine Expression Language) bindet.

System_CAPS_pubclassExternalRoleMember

Represents a role membership.

System_CAPS_pubclassExternalRoleMemberCollection

Represents a collection of ExternalRoleMember objects.

System_CAPS_pubclassFoldingParameters

Stellt den Foldparameter und seine Komponente dar.

System_CAPS_pubclassGroup

Definiert eine Gruppe von Attributen, die in einer UserDefinedGroupBinding-Bindung verwendet werden sollen. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassGroupCollection

Enthält eine Auflistung von Group Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassHierarchy

Stellt eine Hierarchie in einer Dimension dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassHierarchyCollection

Enthält eine Auflistung von Hierarchy Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassHierarchyVisualizationProperties

Definiert Eigenschaften, mit denen Berichtstools die erweiterte Formatierung bereitstellen können.

System_CAPS_pubclassIdentityTransferToken

Do not reference this member directly in your code. It supports the Analysis Services infrastructure and will be hidden in a future release.

System_CAPS_pubclassImageLoadInfo

Lädt ein tabellarisches Datenmodell aus einem Datenstrom. Diese Klasse gilt nur für den SharePoint-Modus.

System_CAPS_pubclassImageSaveInfo

Speichert ein tabellarisches Datenmodell an den Speicherort zurück, an dem es geladen wurde. Diese Klasse gilt nur für den SharePoint-Modus.

System_CAPS_pubclassImpactDetail

Enthält ein Detailergebnis für einen Vorgang in einer Auswirkungsanalyse.

System_CAPS_pubclassImpactDetailCollection

Enthält eine Auflistung von ImpactDetail-Objekten.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassImpersonationInfo

Definiert den Typ von Anmeldeinformationen, die zum Herstellen einer Verbindung mit dem Server verwendet werden.

System_CAPS_pubclassIncrementalProcessingNotification

Enthält Informationen für das ProactiveCaching-Element über eine Abfrage, die zum Bestimmen des Fortschritts der inkrementellen Verarbeitung ausgeführt werden muss. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassIncrementalProcessingNotificationCollection

Enthält eine Auflistung von IncrementalProcessingNotification Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassInheritedBinding

Definiert eine Bindung, so wie sie von einem anderen Objekt geerbt wurde. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassJsonSerializationException

Stellt eine Ausnahme dar, die während eines Vorgangs zur Serialisierung oder Deserialisierung ausgelöst wurde.

System_CAPS_pubclassJsonSerializer

Stellt die JsonSerializer-Objekte dar.

System_CAPS_pubclassKpi

Stellt einen Key Performance Indicator (KPI) dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassKpiCollection

Enthält eine Auflistung von Kpi Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassLevel

Definiert eine Ebene in einem Hierarchy-Element. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassLevelCollection

Enthält eine Auflistung von Level Objekte.

System_CAPS_pubclassMajorObject

Dient als Basisklasse, von der alle Hauptobjekte abgeleitet werden.

System_CAPS_pubclassMajorObjectCollection

Enthält eine Auflistung von MajorObject-Objekten.

System_CAPS_pubclassManyToManyMeasureGroupDimension

Stellt die Beziehung zwischen Dimensionen und einer Measuregruppe dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMdxScript

Ein MDX-Skript ist eine Auflistung von Befehlen, die normalerweise zum Auffüllen eines Cubes mit Berechnungen verwendet wird. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMdxScriptCollection

Enthält eine Auflistung von MdxScript Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMeasure

Definiert ein Faktenattribut, für das eine Aggregation abgerufen wird. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMeasureBinding

Stellt eine Measurebindung dar.

System_CAPS_pubclassMeasureCollection

Enthält eine Auflistung von Measure Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMeasureEnumerator

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Stellt den Measure-Enumerator dar.

System_CAPS_pubclassMeasureGroup

Definiert eine Menge von Measures auf der gleichen Granularitätsebene. Alle Measures einer MeasureGroup müssen aus einer einzigen Tabelle stammen.

System_CAPS_pubclassMeasureGroupAttribute

Stellt die Beziehung zwischen einem Attribut und einer Measuregruppe dar.

System_CAPS_pubclassMeasureGroupAttributeCollection

Enthält eine Auflistung von MeasureGroupAttribute Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMeasureGroupBinding

Stellt eine Bindung an ein MeasureGroup-Element dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMeasureGroupCollection

Enthält eine Auflistung von MeasureGroup Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMeasureGroupDimension

Stellt die Beziehung zwischen einer Dimension und einer Measuregruppe dar. Jede MeasureGroupDimension ist ein Verweis auf eine der Dimensionen für den Hostcube; sie definiert die für die Measuregruppe geltenden Cubedimensionen.

System_CAPS_pubclassMeasureGroupDimensionBinding

Stellt eine Bindung zwischen einer Dimension und einer Measuregruppe dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMeasureGroupDimensionCollection

Enthält eine Auflistung von MeasureGroupDimension Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMiningModel

Definiert die Details eines einzelnen Miningmodells. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMiningModelAlgorithms

Enthält einen Algorithmus für MiningModel-Objekte.

System_CAPS_pubclassMiningModelCollection

Enthält eine Auflistung von MiningModel Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMiningModelColumn

Stellt Informationen zu einer Spalte in einem MiningModel-Element dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMiningModelColumnCollection

Enthält eine Auflistung von MiningModelColumn Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMiningModelColumnUsages

Enthält eine Spaltenverwendung für die MiningModelColumn-Objekte.

System_CAPS_pubclassMiningModelingFlags

Enthält Flags für MiningModelColumn-Objekte.

System_CAPS_pubclassMiningModelPermission

Definiert die Berechtigungen für Elemente eines Rollenelements, so wie sie auf ein einzelnes MiningModel-Element angewendet wurden. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMiningModelPermissionCollection

Enthält eine Auflistung von MiningModelPermission-Objekten. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMiningStructure

Definiert die Struktur für mindestens ein Miningmodell. Eine Struktur schließt Spalten, Bindungen und optionale Zurückhaltungspartitionen ein. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMiningStructureCollection

Enthält eine Auflistung von MiningStructure Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMiningStructureColumn

Stellt Informationen über eine Spalte in einer MiningStructure Element.

System_CAPS_pubclassMiningStructureColumnCollection

Enthält eine Auflistung von MiningStructureColumn Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMiningStructureColumnContents

Stellt Informationen zum Inhalt einer Miningstrukturspalte dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMiningStructureColumnDiscretizationMethods

Stellt die Diskretisierungsmethoden für die Miningstrukturspalte dar.

System_CAPS_pubclassMiningStructureColumnDistributions

Stellt die Spaltendistributionen für die Miningstruktur dar.

System_CAPS_pubclassMiningStructureColumnTypes

Stellt die Spaltentypen für die Miningstruktur dar.

System_CAPS_pubclassMiningStructurePermission

Enthält die Sammlung der Berechtigungen für ein MiningStructure-Element (ASSL). Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassMiningStructurePermissionCollection

Enthält eine Auflistung von MiningStructurePermission Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassModelComponent

Stellt die Base-Klasse für die meisten Analysis Management Objects (AMO) dar.

System_CAPS_pubclassModelComponentCollection

Enthält eine Auflistung von ModelComponent-Objekten.

System_CAPS_pubclassMoveEventArgs

Stellt die Ereignisdaten zum Verschieben dar.

System_CAPS_pubclassNamedComponent

Stellt eine benannte Komponente dar.

System_CAPS_pubclassNamedComponentCollection

Enthält eine Auflistung von INamedComponent-Objekten.

System_CAPS_pubclassObjectReference

Stellt die Verknüpfung für ein Objekt bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassOlapDataSource

Stellt eine OLAP-Datenquelle dar.

System_CAPS_pubclassOleDbTypeConverter

Stellt einen Datenquellen-Typkonverter dar.

System_CAPS_pubclassOperationException

Stellt die Fehler des Vorgangs dar.

System_CAPS_pubclassOutOfSyncException

Stellt die Fehler bei fehlender Synchronisierung bereit.

System_CAPS_pubclassPartition

Stellt eine Partitionsklasse aus einer Cubeklasse dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPartitionCollection

Enthält eine Auflistung von Partition Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPermission

Stellt eine abstrakte Klasse für die Verwaltung von Berechtigungen dar.

System_CAPS_pubclassPerspective

Die Perspective-Klasse stellt eine Perspektive dar, die Elemente eines Cubes enthält. Perspektiven steuern den Gültigkeitsbereich eines Cubes, der Benutzern verfügbar gemacht wird, um unterschiedlichen Benutzertypen die Anzeige verschiedener Cubeansichten zu erlauben. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveAction

Stellt Informationen zu einer Aktion in einem Perspective-Element dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveActionCollection

Enthält eine Auflistung von PerspectiveAction Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveAttribute

Stellt Informationen zu einem Attribut in einem PerspectiveDimension-Element dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveAttributeCollection

Enthält eine Auflistung von PerspectiveAttribute-Objekten. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveCalculation

Stellt die Beziehung zwischen einer Berechnung und einem Perspective-Element dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveCalculationCollection

Enthält eine Auflistung von PerspectiveCalculation Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveCollection

Enthält eine Auflistung von Perspective Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveDimension

Stellt einen Grunddatentyp dar, der die Beziehung zwischen einer Cubedimension und einer PerspectiveDimension darstellt.

System_CAPS_pubclassPerspectiveDimensionCollection

Enthält eine Auflistung von PerspectiveDimension Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveHierarchy

Stellt die Perspective-Objekte in der Hierarchie dar.

System_CAPS_pubclassPerspectiveHierarchyCollection

Enthält eine Auflistung von PerspectiveHierarchy Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveKpi

Stellt Informationen zu einem Key Performance Indicator (KPI) in einem Perspective-Element dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveKpiCollection

Enthält eine Auflistung von PerspectiveKpi Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveMeasure

Stellt Informationen zu einem Measure in einem PerspectiveMeasureGroup-Element dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveMeasureCollection

Enthält eine Auflistung von PerspectiveMeasure Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveMeasureGroup

Stellt Informationen zu einer Measuregruppe in einem Perspective-Element dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassPerspectiveMeasureGroupCollection

Enthält eine Auflistung von PerspectiveMeasureGroup Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassProactiveCaching

Definiert ProactiveCaching-Einstellungen für ein übergeordnetes Element.

System_CAPS_pubclassProactiveCachingBinding

Stellt Informationen zum ProactiveCaching-Element über Datenquellenänderungen, die ein Neuerstellen des Caches erfordern, sowie über den Status des Neuerstellungsprozesses dar.

System_CAPS_pubclassProactiveCachingIncrementalProcessingBinding

Stellt die inkrementellen Bindungselemente für den Cache dar.

System_CAPS_pubclassProactiveCachingInheritedBinding

Stellt eine Objektbenachrichtigungsbindung für proaktives Zwischenspeichern dar.

System_CAPS_pubclassProactiveCachingObjectNotificationBinding

Stellt Informationen zum ProactiveCaching-Element über Datenquellenänderungen dar.

System_CAPS_pubclassProactiveCachingQueryBinding

Stellt die Abfragebindungselemente für den Cache dar.

System_CAPS_pubclassProactiveCachingTablesBinding

Stellt Informationen zum ProactiveCaching-Element über die Datenquellenänderungen in angegebenen Tabellen und Sichten dar, die das Neuerstellen des Caches erfordern.

System_CAPS_pubclassProcessableMajorObject

Stellt ein verarbeitbares Hauptobjekt dar.

System_CAPS_pubclassPropertyOrderAttribute

Represents the order of properties in a serialized JSON object.

System_CAPS_pubclassQueryBinding

Stellt einen abgeleiteten Datentyp dar, der die Abfragebindung definiert.

System_CAPS_pubclassQueryNotification

Stellt vom ProactiveCaching-Element genutzte Informationen bereit. Die Informationen beziehen sich auf die Abfrage, die ausgeführt werden muss, um zu bestimmen, ob eine Datenquelle geändert wurde.

System_CAPS_pubclassQueryNotificationCollection

Enthält eine Auflistung von QueryNotification Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassReferenceMeasureGroupDimension

Stellt eine Dimension dar, die indirekt über eine Zwischendimension mit der Faktentabelle verbunden ist. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassRegularMeasureGroupDimension

Stellt eine reguläre Beziehung zwischen einer Dimension und einer Measuregruppe dar.

System_CAPS_pubclassRelationalDataSource

Stellt ein DataSource-Element auf Grundlage einer relationalen Datenquelle dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassRelationship

Existiert zwischen zwei Datenbanktabellen, wenn eine Tabelle einen Fremdschlüssel hat, der auf den Primärschlüssel einer anderen Tabelle verweist.

System_CAPS_pubclassRelationshipCollection

Enthält eine Auflistung von Relationship Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassRelationshipEnd

Stellt eine EDM-Beziehung dar.

System_CAPS_pubclassRelationshipEndAttribute

Stellt das in einer Beziehung als Endpunkt verwendete Attribut dar.

System_CAPS_pubclassRelationshipEndAttributeCollection

Stellt eine dynamische Auflistung von Attributen für Beziehungsende-Objekte dar, in der Elemente hinzugefügt, entfernt und eingefügt werden können.

System_CAPS_pubclassRelationshipEndVisualizationProperties

Stellt die Visualisierungseigenschaften des Beziehungsendes dar.

System_CAPS_pubclassRemoveEventArgs

Stellt eine Klasse dar, die die Ereignisdaten entfernt.

System_CAPS_pubclassReportAction

Stellt eine Berichtsaktion dar.

System_CAPS_pubclassReportParameter

Stellt einen Berichtsparameter dar.

System_CAPS_pubclassReportParameterCollection

Enthält eine Auflistung von ReportParameter Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassResponseFormatException

Stellt Fehler dar, die bei der Anwendungsausführung auftreten.

System_CAPS_pubclassRestoreFolder

Stellt einen ursprünglichen Ordner in einem neuen Ordner wieder her.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassRestoreFolderCollection

Enthält eine Auflistung von RestoreFolder-Objekten.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassRestoreInfo

Stellt die Informationen dar, die zum Verarbeiten einer Datei- oder Datenbankwiederherstellung erforderlich sind.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassRestoreLocation

Stellt Informationen dar, die der Wiederherstellung einer Database-Sicherung zugeordnet sind.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassRestoreLocationCollection

Enthält eine Auflistung von RestoreLocation-Objekten.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassRole

Stellt die einer Gruppe von Benutzern zugeordnete Sicherheitsebene dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassRoleCollection

Enthält eine Auflistung von Role Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassRoleMember

Eine Rolle ist eine Auflistung mindestens eines Domänenbenutzers bzw. mindestens einer Domänengruppe.RoleMember ist ein einzelner Benutzer oder eine einzelne Gruppe in der Rolle.

System_CAPS_pubclassRoleMemberCollection

Stellt eine Auflistung von RoleMember-Objekten dar.

System_CAPS_pubclassRowBinding

Definiert einen abgeleiteten Datentyp, der eine Bindung mit den Zeilen der Tabelle darstellt.

System_CAPS_pubclassRowNumberBinding

Stellt eine Bindung an die Zeilennummer dar.

System_CAPS_pubclassScalarMiningStructureColumn

Stellt ein MiningStructureColumn-Element dar, das Skalarwerte enthält. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassScripter

Stellt ein Objekt zum Verwalten von Skriptvorgängen dar.

System_CAPS_pubclassScriptInfo

Stellt ausführliche Informationen zum Skript bereit.

System_CAPS_pubclassServer

Stellt eine Instanz von Analysis Services dar und bietet Methoden und Elemente zur Steuerung dieser Instanz. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassServerProperty

Definiert eine einem Server-Element zugeordnete Servereigenschaft.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassServerPropertyCollection

Enthält eine Auflistung von ServerProperty-Objekten.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSessionTrace

Stellt die Ablaufverfolgungssitzungen dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSignatureHashAlgorithm

Describes a signature hash algorithm and serves as a factory of HashAlgorithm instances.

System_CAPS_pubclassSigningKey

Represents the private key used in token signing.

System_CAPS_pubclassStandardAction

Stellt ein anderes Action-Element als ein DrillThroughAction-Element oder ein ReportAction-Element dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassSynchronizeInfo

Stellt die Synchronisierungsinformationen für Analysis Services dar.

System_CAPS_pubclassTableBinding

Stellt ein gebundenes Tabellenobjekt für Analysis Services dar.

System_CAPS_pubclassTableMiningStructureColumn

Stellt ein MiningStructureColumn-Element dar, das geschachtelte Tabellen enthält; dies steht im Gegensatz zu den skalaren Werten, die dem ScalarMiningStructureColumn-Element zugeordnet sind, das skalare Werte enthält. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassTableNotification

Stellt einen Tabellenbenachrichtigung dar.

System_CAPS_pubclassTableNotificationCollection

Enthält eine Auflistung von TableNotification Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassTabularBinding

Stellt eine Bindung an ein Tabellenelement, z. B. eine Tabelle oder eine SQL-Abfrage, dar.

System_CAPS_pubclassTimeAttributeBinding

Stellt eine Platzhalterbindung für generierte Datenelemente dar.

System_CAPS_pubclassTimeBinding

Definiert einen abgeleiteten Datentyp, der eine Bindung an Zeiträume darstellt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassTokenSigner

Contains a private key used to sign the Identity Transfer tokens or hash algorithms used for signing.

System_CAPS_pubclassTrace

Stellt einen Mechanismus zum Speichern von Ereignisprotokollen bereit, die später angezeigt oder wiedergegeben werden können. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassTraceCollection

Enthält eine Auflistung von Trace Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassTraceColumnCollection

Enthält eine Auflistung von TraceColumn Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassTraceEvent

Stellt ein Ablaufverfolgungsereignis dar.

System_CAPS_pubclassTraceEventArgs

Definiert die einem Ablaufverfolgungsereignis zugeordneten Bezeichner und Werte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassTraceEventCollection

Enthält eine Auflistung von TraceEvent Objekte. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassTraceStoppedEventArgs

Stellt ein Ereignis mit angehaltener Ablaufverfolgung dar.

System_CAPS_pubclassTranslation

Stellt eine lokalisierte Übersetzung für das übergeordnete Objekt bereit.

System_CAPS_pubclassTranslationCollection

Enthält eine Auflistung von Translation-Objekten.

System_CAPS_pubclassUserDefinedGroupBinding

Stellt eine benutzerdefinierte Gruppenbindung dar.

System_CAPS_pubclassUtils

Allgemeine Hilfsprogramme, die in erster Linie für Validierungen und Syntaxprüfungen verwendet werden.

System_CAPS_pubclassValidationError

Stellt die Basisklasse für Überprüfungsfehler dar.

System_CAPS_pubclassValidationErrorCodes

Veraltet.Stellt Überprüfungsfehlercodes dar.

System_CAPS_pubclassValidationErrorCollection

Enthält eine Auflistung von ValidationError-Objekten.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassValidationResult

Stellt einen Validierungsfehler, eine Warnung oder eine Meldung dar, die von der MajorObject.Validate-Methode zurückgegeben werden.

System_CAPS_pubclassValidationResultCollection

Stellt eine Auflistung der Ergebnisobjekte während der Überprüfung dar.

System_CAPS_pubclassValidationRule

Stellt die Überprüfungsregel dar.

System_CAPS_pubclassXmlaError

Stellt einen von Analysis Services-Server (im XML/A-Protokoll) zurückgegebenen Fehler dar.

System_CAPS_pubclassXmlaLocationReference

Stellt den XML-Speicherortverweis einer Entität dar.

System_CAPS_pubclassXmlaMessage

Stellt eine Basisklasse für XMLA-Nachrichten dar.

System_CAPS_pubclassXmlaMessageCollection

Enthält eine Auflistung von XmlaMessage-Objekten.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassXmlaMessageLocation

Stellt den Speicherort der XMLA-Nachricht dar.

System_CAPS_pubclassXmlaResult

Enthält die XmlaResult-Objekte.

System_CAPS_pubclassXmlaResultCollection

Enthält eine Auflistung von XmlaResult-Objekten.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

System_CAPS_pubclassXmlaWarning

Enthält die Warnungsobjekte, die dieser Klasse zugeordnet sind.

System_CAPS_pubclassXmlaWarningCollection

Enthält eine Auflistung von XmlaWarning-Objekten.

System_CAPS_pubclassXmlIgnoreOnReadAttribute

Setzt die Standardserialisierung eines XML-Objekts außer Kraft. Wird verwendet, wenn das Objekt für interne Vorgänge vorhanden ist.

System_CAPS_pubclassXmlSerializationException

Stellt Meldungen dar, die während des XML-Deserialisierungsprozesses ausgelöst werden.Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

SchnittstelleBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceIConnectionStringHolder

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Stellt eine Auflistung von Objekten für den Verbindungszeichenfolgenhalter.

System_CAPS_pubinterfaceIDeserializationStartCallback

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Gibt den Deserialisierungsanfangsrückruf an.

System_CAPS_pubinterfaceIMajorObject

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Enthält die Auflistung der Hauptobjekte.

System_CAPS_pubinterfaceIModelComponent

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Stellt eine Modellkomponente dar.

System_CAPS_pubinterfaceIModelComponentCollection

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Stellt eine Auflistung von IModelComponent-Objekten dar.

System_CAPS_pubinterfaceINamedComponent

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden.

System_CAPS_pubinterfaceINamedComponentCollection

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Enthält eine Auflistung der angegebenen Objekte.

System_CAPS_pubinterfaceIProcessable

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Stellt ein Objekt dar, das verarbeitbar ist.

System_CAPS_pubinterfaceITrace

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Stellt einen Mechanismus zum Speichern von Ereignisprotokollen bereit, die später angezeigt oder wiedergegeben werden können.

DelegatBeschreibung
System_CAPS_pubdelegateCollectionChangeEventHandler

Stellt die Methode dar, durch die das OnCollectionChange-Ereignis behandelt wird.

System_CAPS_pubdelegateTraceEventHandler

Stellt den Ereignishandler der Analysis Services-Ablaufverfolgung dar.

System_CAPS_pubdelegateTraceStoppedEventHandler

Stellt den Ereignishandler dar, wenn die Ablaufverfolgung beendet wird.

EnumerationBeschreibung
System_CAPS_pubenumActionInvocation

Definiert, wie Action aufgerufen wird.

System_CAPS_pubenumActionTargetType

Gibt den Zielort von Action an.

System_CAPS_pubenumActionType

Definiert den Typ der Action-Eigenschaft.

System_CAPS_pubenumActiveState

Listet den aktiven Status auf.

System_CAPS_pubenumAggregationFunction

Definiert den Aggregationstyp, der für Measures oder Dimensionen festgelegt werden kann.

System_CAPS_pubenumAggregationType

Enthält eine Enumeration der verschiedenen möglichen Typen von Aggregationen, die nur in ROLAP-Cubes verwendet werden.

System_CAPS_pubenumAggregationUsage

Definiert die für AggregationUsage zulässigen Werte.

System_CAPS_pubenumAlignment

Gibt den innerhalb einer Spalte verwendeten Ausrichtungstyp an.

System_CAPS_pubenumAnalysisState

Definiert den Verarbeitungsstatus von ProcessableMajorObject in Analysis Services.

System_CAPS_pubenumAnnotationVisibility

Definiert und enthält die zulässigen Werte für die Sichtbarkeit von Annotation.

System_CAPS_pubenumAttributeBindingType

Definiert die Typen für ein AttributeBindingType-Objekt.

System_CAPS_pubenumAttributeType

Enthält die unterschiedlichen Attributtypen.

System_CAPS_pubenumAttributeUsage

Definiert, wie DimensionAttribute verwendet werden kann.

System_CAPS_pubenumCalculationType

Beschreibt den Typ der Berechnung, die in der zugeordneten CalculationProperty definiert ist.

System_CAPS_pubenumCalendarType

Beschreibt den für die Zeithierarchie zu verwendenden Kalendertyp.

System_CAPS_pubenumCardinality

Stellt die Kardinalität einer Beziehung dar.

System_CAPS_pubenumCellPermissionAccess

Gibt die einem CellPermission-Objekt zugeordnete Zugriffsebene an.

System_CAPS_pubenumClrAssemblyFileType

Identifiziert den Dateityp von ClrAssembly.

System_CAPS_pubenumColumnUsage

Gibt die Spaltennutzung an.

System_CAPS_pubenumConnectionExceptionCause

Enthält die Werte für Ausnahmen, die ausgelöst werden, wenn ein Verbindungsfehler zwischen dem Server und der aktuellen Clientanwendung auftritt.

System_CAPS_pubenumConnectionStringSecurity

Eine Enumeration, die dem Benutzer mitteilt, ob das Kennwort für ConnectionString übermittelt werden muss.

System_CAPS_pubenumConnectionType

Definiert, wie das Server-Objekt eine Verbindung mit der ConnectionString-Eigenschaft herstellt.

System_CAPS_pubenumContextualNameRule

Gibt ein Namensformat an, mit dem die Mehrdeutigkeit von Attributen (berechneten Spalten) vermieden werden soll, die Teil von Dimensionen mit unterschiedlichen Rollen (Tabellen) sind.

System_CAPS_pubenumCrossFilterDirection

Beschreibt die Kreuzfilterrichtung.

System_CAPS_pubenumDataAggregationMode

Gibt an, ob der Server Daten oder den Cache aggregieren kann.

System_CAPS_pubenumDataEmbeddingStyle

Gibt an, ob die Daten in der Tabelle aus einer Datenquelle stammen oder eingebettet sind. Daten, die durch einen Kopier-/Einfügevorgang eingefügt wurden, sind beispielsweise eingebettet.

System_CAPS_pubenumDataEncodingHint

Gibt den Hinweis für die Datencodierung an.

System_CAPS_pubenumDataSourceIsolation

Steuert das Sperrverhalten der für eine Datenquelle ausgegebenen SQL-Anweisungen.

System_CAPS_pubenumDefaultAggregateFunction

Gibt die Aggregatfunktion an, mit der Berichtstools Attributwerte (berechnete Spalte) zusammenfassen sollen.

System_CAPS_pubenumDefinitionType

Gibt den Definitionstyp an.

System_CAPS_pubenumDependencyType

Beschreibt, wie Objekte von anderen Objekten abhängen.

System_CAPS_pubenumDimensionStorageMode

Bestimmt den Speichermodus für die Dimension.

System_CAPS_pubenumDimensionType

Stellt Informationen über den Dimensionsinhalt sowohl für den Analysis-Server als auch für Clientanwendungen bereit.

System_CAPS_pubenumDirectQueryMode

Gibt an, ob ein tabellarisches Modell für die Verwendung im Direct Query-Modus aktiviert ist.

System_CAPS_pubenumDirectQueryUsage

Gibt die aktuelle DirectQuery-Verwendung der Partition an.

System_CAPS_pubenumDiscretizationMethod

Definiert, wie ein Bereich fortlaufender Werte in eine diskrete oder feste Anzahl von Werten konvertiert wird.

System_CAPS_pubenumDropOptions

Definiert das Verhalten der Löschmethode für abhängige Objekte.

System_CAPS_pubenumErrorOption

Definiert das Fehlerverhalten während der Objektverarbeitung.

System_CAPS_pubenumErrorPriority

Definiert die Fehlerpriorität.

System_CAPS_pubenumExternalUserType

Gibt den externen Benutzertypen an.

System_CAPS_pubenumFiscalYearName

Definiert den für das Geschäftsjahr, das aktuelle Kalenderjahr oder das nächste Kalenderjahr zu verwendenden Namen.

System_CAPS_pubenumFixUpExpressions

Gibt die Korrekturausdrücke an.

System_CAPS_pubenumGroupingBehavior

Erteilt Clientanwendungen Empfehlungen, wie Abfragen innerhalb der Hierarchie erstellt werden sollen.

System_CAPS_pubenumHideIfValue

Zeigt an, dass ein Ebenenelement aus Clientanwendungen ausgeblendet werden soll.

System_CAPS_pubenumHierarchyStructureType

Eine Enumeration der verschiedenen vom Modul zugelassenen Hierarchiestrukturtypen.

System_CAPS_pubenumHierarchyUniqueNameStyle

Definiert, wie der eindeutige Name der Hierarchie generiert wird.

System_CAPS_pubenumImpactAnalysisType

Definiert den Status des Objekts, wenn der Vorgang ausgeführt wird.

System_CAPS_pubenumImpersonationInfoSecurity

Definiert die Kennwortverfügbarkeit aus der Datenquelle.

System_CAPS_pubenumImpersonationLevel

Gibt die Identitätswechselebene an, die der Server beim Identitätswechsel für den Client verwenden kann.

System_CAPS_pubenumImpersonationMode

Definiert den Zugriffsmodus für die Datenquelle, der vom Dienst bei der Verarbeitung seiner Objekte, der Synchronisierung des Servers sowie für die Data Mining-Anweisung OPENQUERY(DMX) verwendet wird.

System_CAPS_pubenumInstanceSelection

Stellt einen Hinweis dazu bereit, wie eine Clientanwendung eine Liste von Serverwerten anzeigt.

System_CAPS_pubenumIntegratedSecurity

Definiert den Typ der verwendeten integrierten Sicherheit.

System_CAPS_pubenumInvalidXmlCharacters

Definiert, wie ungültige XML-Zeichen behandelt werden.

System_CAPS_pubenumKeyErrorAction

Definiert die während Verarbeitungsvorgängen durchgeführte Fehlerbehandlung für Dimensionsschlüssel.

System_CAPS_pubenumKeyErrorLimitAction

Definiert die Aktion, die bei Überschreitung von KeyErrorLimit ausgeführt wird.

System_CAPS_pubenumMdxMissingMemberMode

Gibt eine Enumeration von MdxMissingMemberMode an.

System_CAPS_pubenumMeasureDataType

Definiert den aktuellen Measure-Datentyp.

System_CAPS_pubenumMeasureGroupAttributeType

Zählt die Attributtypen für die Measuregruppe auf.

System_CAPS_pubenumMeasureGroupType

Listet den Typ der Measuregruppe auf.

System_CAPS_pubenumMemberKeysUnique

Eine Enumeration der möglichen Werte, die für die Eindeutigkeit von Elementschlüsseln gelten.

System_CAPS_pubenumMembersWithData

Listet die Darstellungsarten für innere Knotenelemente im übergeordneten Dimensionsattribut auf.

System_CAPS_pubenumMemberUniqueNameStyle

Bestimmt, wie eindeutige Namen für Elemente in Hierarchien generiert werden, die im angegebenen Element enthalten sind.

System_CAPS_pubenumMiningStructureCacheMode

Bestimmt, ob die Trainingsdaten, die von Analysis Services bei der Verarbeitung einer Miningstruktur abgerufen und zwischenspeichert werden, persistent gespeichert oder gelöscht werden, nachdem Analysis Services die Verarbeitung beendet hat.

System_CAPS_pubenumModelType

Specifies the type of model.

System_CAPS_pubenumMultiplicity

Gibt an, ob ein Beziehungsende mit der Seite "1" oder der n-Seite einer n:1-Beziehung verbunden ist.

System_CAPS_pubenumNotificationTechnique

Listet die Benachrichtigungen auf, die in Analysis Service verwendet werden.

System_CAPS_pubenumNullProcessing

Gibt an, welche Aktion Analysis Services ausführt, wenn ein NULL-Wert in einem Datenelement festgestellt wird.

System_CAPS_pubenumOptimizationType

Listet den Analysis Service-Optimierungstyp auf.

System_CAPS_pubenumOptionality

Gibt die Optionality-Definition der Beziehung zwischen dem übergeordneten Attribut und dem aktuellen Attribut an.

System_CAPS_pubenumOrderBy

Gibt Enumeration an, die die Werte enthält, die nach Abfrage sortiert werden.

System_CAPS_pubenumOverrideBehavior

Gibt die OverrideBehavior-Definition der Beziehung an.

System_CAPS_pubenumPartitionType

Listet die Partitionstypen auf, die in Analysis Service verwendet werden.

System_CAPS_pubenumPermissionSet

Listet den Berechtigungssatz für Analysis Services auf.

System_CAPS_pubenumPersistenceType

Definiert die Persistenz von Metadaten für verknüpfte Objekte.

System_CAPS_pubenumPerspectiveCalculationType

Listet die Typen der Perspektivenberechnung auf.

System_CAPS_pubenumProactiveCachingAggregationStorage

Listet den Speicher für Partitionen mit proaktivem Zwischenspeichern auf.

System_CAPS_pubenumProactiveCachingOnlineMode

Definiert den Verfügbarkeitsmodus für proaktives Zwischenspeichern.

System_CAPS_pubenumProcessingGroup

Definiert die ProcessingGroup-Enumeration.

System_CAPS_pubenumProcessingMode

Listet die Modi auf, wenn die Aggregationsberechnung verarbeitet wird.

System_CAPS_pubenumProcessingRecommendation

Gibt eine Enumeration der Verarbeitungsempfehlung an.

System_CAPS_pubenumProcessingState

Gibt den Verarbeitungsstatus des Attributs (berechnete Spalte) an.

System_CAPS_pubenumProcessType

Beschreibt die auf dem Server verfügbaren Verarbeitungstypen.

System_CAPS_pubenumProtectionLevel

Listet die Schutzebene auf, die der Öffnung einer Verbindung zu einem SSAS-Server zugeordnet ist.

System_CAPS_pubenumProtocolFormat

Listet das Analysis Service-Protokollformat auf.

System_CAPS_pubenumReadAccess

Gibt eine Enumeration des Lesenzugriffs an.

System_CAPS_pubenumReadDefinitionAccess

Definiert die ReadDefinitionAccess-Enumeration.

System_CAPS_pubenumReadSourceDataAccess

Gibt den Lesezugriff auf die Quelldaten an.

System_CAPS_pubenumReadWriteMode

Eine Enumeration, die den Lese-/Schreibstatus der Datenbank beschreibt.

System_CAPS_pubenumReferenceDimensionMaterialization

Stellt einen Verweis zu dem Dimensionsinhalt bereit.

System_CAPS_pubenumRefreshPolicy

Definiert, wie Daten aus der Quelle aktualisiert werden.

System_CAPS_pubenumRefreshType

Zählt die Aktualisierungstypoptionen auf.

System_CAPS_pubenumRelationshipType

Gibt den Typ der Beziehung in einer Attributbeziehung an.

System_CAPS_pubenumReportingWeekToMonthPattern

Listet das Muster auf, nach dem Wochen nach Monaten eingeteilt werden.

System_CAPS_pubenumRestoreDataSourceType

Eine Enumeration zum Beschreiben der möglichen Quellen der Wiederherstellungsdaten.

System_CAPS_pubenumRestoreSecurity

Listet die Aktion auf, die auf Role-Objekte während der Datenbankwiederherstellung angewendet werden soll.

System_CAPS_pubenumRootIfValue

Listet auf, wie das Stammelement oder die Elemente eines übergeordneten Attributs identifiziert werden.

System_CAPS_pubenumScriptAction

Gibt eine Enumeration von Skriptaktionen an.

System_CAPS_pubenumScriptCacheProcessingMode

Gibt eine Enumeration der Verarbeitung des Skriptcaches an.

System_CAPS_pubenumScriptErrorHandlingMode

Definiert die Modi zur Behandlung von Skriptfehlern.

System_CAPS_pubenumScriptOptions

Listet die Optionen zum Generieren von Skripts auf, die in Analysis Services verwendet werden.

System_CAPS_pubenumServerEdition

Gibt eine Enumeration der Server Edition an.

System_CAPS_pubenumServerLocation

System_CAPS_pubenumServerMode

Gibt den Servermodus an, der beim Installieren der Instanz ausgewählt wurde.Weitere Informationen zu Servermodi finden Sie unter 判斷 Analysis Services 執行個體的伺服器模式.

System_CAPS_pubenumServerPropertyCategory

Definiert die Servereigenschaftenkategorie.

System_CAPS_pubenumShardingMode

Gibt den Shardingmodus an.

System_CAPS_pubenumSortDirection

Gibt die Sortierreihenfolge an.

System_CAPS_pubenumStorageEngineUsed

Eine Enumeration der verschiedenen Speichermodultypen, die vom SSAS-Dienst zugelassen werden.

System_CAPS_pubenumStorageMode

Bestimmt den Speichermodus für das Objekt.

System_CAPS_pubenumStorageSharingMode

Gibt den Modus der Speicherfreigabe an.

System_CAPS_pubenumSynchronizeSecurity

Definiert die Objekte für die Synchronisierungssicherheit.

System_CAPS_pubenumTokenizationBehavior

Beschreibt das Tokenisierungsverhalten.

System_CAPS_pubenumTraceColumn

Stellt die Spalten für Ablaufverfolgungsereignisse dar.

System_CAPS_pubenumTraceEventClass

Definiert den Typ des Ablaufverfolgungsereignisses.

System_CAPS_pubenumTraceEventSubclass

Gibt die Unterklasse für Ablaufverfolgungsereignisse an.

System_CAPS_pubenumTraceEventSuccess

Definiert die TraceEventSuccess-Enumeration.

System_CAPS_pubenumTraceStopCause

Gibt eine Enumeration der Ursache an, um die Ablaufverfolgung zu beenden.

System_CAPS_pubenumTransportCompression

Definiert die TransportCompression-Enumeration.

System_CAPS_pubenumTrimming

Gibt an, wie ein Zeichenfolgentyp-Datenelement gekürzt wird.

System_CAPS_pubenumUnknownMemberBehavior

Gibt das Verhalten des unbekannten Elements an.

System_CAPS_pubenumUpdateMode

Gibt eine Enumeration des Aktualisierungsmodus an.

System_CAPS_pubenumUpdateOptions

Definiert, wie ein Objekt und verknüpfte abhängige Objekte auf dem Server nach einem Update-Befehl aktualisiert werden.

System_CAPS_pubenumValidationOptions

Listet die Überprüfungsoptionen auf.

System_CAPS_pubenumValidationRulePriority

Listet die Überprüfungsregelpriorität von Analysis Services auf.

System_CAPS_pubenumValidationRuleType

Listet die Typen der Überprüfungsregel auf.

System_CAPS_pubenumVertipaqCompressionHint

Gibt den Vertipaq-Komprimierungshinweis an.

System_CAPS_pubenumWriteAccess

Legt den Schreibzugriff auf Objekte fest.

System_CAPS_pubenumWriteBackTableCreation

Bestimmt, ob eine Rückschreibetabelle während des Process-Vorgangs erstellt wird.

System_CAPS_pubenumXmlaRequestType

Gibt eine Enumeration des XMLA-Anforderungstyps an.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: