War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Gewusst wie: Zugreifen auf Befehlszeilenargumente mithilfe von foreach (C#-Programmierhandbuch)

Ein weiteres Verfahren zum Durchlaufen von Arrays wird im nachfolgenden Beispiel veranschaulicht: die Verwendung der foreach-Anweisung. Die foreach-Anweisung kann verwendet werden, um ein Array, eine .NET Framework-Auflistungsklasse oder eine beliebige Klasse bzw. Struktur zu durchlaufen, die die IEnumerable-Schnittstelle implementiert.

Hinweis Hinweis

Wenn Sie eine Anwendung in Visual Studio ausführen, können Sie Befehlszeilenargumente auf der Seite "Debuggen", Projekt-Designer angeben.

In diesem Beispiel wird die Ausgabe der Befehlszeilenargumente mithilfe von foreach verdeutlicht.


      // arguments: John Paul Mary
    

      class CommandLine2
{
    static void Main(string[] args)
    {
        System.Console.WriteLine("Number of command line parameters = {0}", args.Length);

        foreach (string s in args)
        {
            System.Console.WriteLine(s);
        }
    }
}
/* Output:
    Number of command line parameters = 3
    John
    Paul
    Mary
*/

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2015 Microsoft