Entfernen von SQL Server Data Tools-Komponenten

 

Einige SSDT (SQL Server Data Tools)-Komponenten werden bei der Deinstallation von SSDT bzw. Visual Studio nicht entfernt.

Die folgenden Windows Installer-Pakete (.msi) werden bei der Deinstallation von SSDT bzw. Visual Studio nicht vom Computer entfernt. Das Entfernen dieser Komponenten kann dazu führen, dass andere Visual Studio-Versionen nicht mehr unterstützt werden. Zum Entfernen dieser Komponenten verwenden Sie die Windows-Option zum Hinzufügen/Entfernen von Programmen:

  • MicrosoftSQL Server Data Tools (SSDT.msi)

  • MicrosoftSQL Server Data Tools Build Utilities (SSDTBuildUtilities.msi)

  • Erforderliche Komponenten für SSDT (SSDTDBSvcExternals.msi)

Die folgenden freigegebenen Komponenten werden möglicherweise von anderen Produkten verwendet und verbleiben nach der Deinstallation von SSDT auf dem Computer.

  • SQL Server Data-Tier App Framework (DACFramework.msi)

  • SQL Server Management Objects (SharedManagementObjects.msi)

  • SQL ServerTransact-SQL Language Service ("TSqlLanguageService.msi")

  • MicrosoftSQL Server-System-CLR-Typen für SQL Server ("SQLSysClrTypes.msi")

  • SQL ServerTransact-SQL ScriptDom ("SQLDom.msi")

  • SQL ServerTransact-SQL Compiler Service ("SQLLs.msi")

Anzeigen: