Add-SBHost

Letzte Aktualisierung: Mai 2013

Add-SBHost

Sie können dieses Cmdlet zum Hinzufügen eines Computers zur Farm verwenden, auf dem Service Bus for Windows Server installiert wurde.

Syntax

Parameter Set: Default
Add-SBHost -CertificateAutoGenerationKey <SecureString> -EnableFirewallRules <Boolean> -RunAsPassword <SecureString> -SBFarmDBConnectionString <String> [-ExternalBrokerPort <Int32> ] [-ExternalBrokerUrl <Uri> ] [ <CommonParameters>]




Detaillierte Beschreibung

Führen Sie "Add-SBHost" aus, um der Service Bus for Windows Server-Farm einen Host hinzuzufügen. Wenn eine Service Bus for Windows Server-Farm erstellt wird, enthält sie keine Hosts und kann keine Dienste zur Verfügung stellen. Erst nachdem der erste Host hinzugefügt wurde, wird die Farm als aktiv betrachtet.

Parameter

-CertificateAutoGenerationKey<SecureString>

Gibt einen Schlüssel an, den die Farm zum Sichern der automatisch generierten Zertifikate verwendet. Dieser Parameter ist obligatorisch, wenn die Zertifikate automatisch generiert werden sollen.


Aliase

keine

Erforderlich?

true

Position?

named

Standardwert

keine

Pipelineeingaben akzeptieren?

false

Platzhalterzeichen akzeptieren?

false

-EnableFirewallRules<Boolean>

Aktiviert oder deaktiviert die Firewallregeln.


Aliase

keine

Erforderlich?

true

Position?

named

Standardwert

keine

Pipelineeingaben akzeptieren?

false

Platzhalterzeichen akzeptieren?

false

-ExternalBrokerPort<Int32>

Stellt den Port dar, den Service Bus for Windows Server für ExternalBroker-Kommunikation verwendet.


Aliase

keine

Erforderlich?

false

Position?

named

Standardwert

keine

Pipelineeingaben akzeptieren?

false

Platzhalterzeichen akzeptieren?

false

-ExternalBrokerUrl<Uri>

Gibt einen ExternalBroker-URI an, für den zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden wird.


Aliase

keine

Erforderlich?

false

Position?

named

Standardwert

keine

Pipelineeingaben akzeptieren?

false

Platzhalterzeichen akzeptieren?

false

-RunAsPassword<SecureString>

Gibt das Kennwort für das Benutzerkonto an, unter dem Dienste für die Farm ausgeführt werden.

Wenn alle Computer in einer Farm das gleiche Dienstkonto gemeinsam verwenden, und die Sicherheitsrichtlinie erfordert, dass das Kennwort für das Dienstkonto in regelmäßigen Intervallen geändert wird, müssen Sie auf jedem Computer in der Farm bestimmte Aktionen ausführen, damit Sie in der Lage sind, der Farm weiterhin Knoten hinzuzufügen oder Knoten aus ihr zu entfernen. Weitere Informationen zu diesem Verfahren finden Sie im Abschnitt "Verwalten von Farmkennwortänderungen mithilfe von Cmdlets".


Aliase

keine

Erforderlich?

true

Position?

named

Standardwert

keine

Pipelineeingaben akzeptieren?

false

Platzhalterzeichen akzeptieren?

false

-SBFarmDBConnectionString<String>

Gibt die Verbindungszeichenfolge für die SQL Server-Instanz an, die als Service Bus for Windows Server-Verwaltungsdatenbank hinzugefügt wird.


Aliase

keine

Erforderlich?

true

Position?

named

Standardwert

keine

Pipelineeingaben akzeptieren?

false

Platzhalterzeichen akzeptieren?

false

<CommonParameters>

Dieses Cmdlet unterstützt die allgemeinen Parameter: -Verbose, -Debug, -ErrorAction, -ErrorVariable, -OutBuffer und -OutVariable. Weitere Informationen finden Sie unter about_CommonParameters (http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkID=113216).

Eingaben

Der Eingabetyp ist der Typ der Objekte, die Sie per Piping an das Cmdlet übergeben können.

Ausgaben

Der Ausgabetyp ist der Typ der Objekte, die vom Cmdlet ausgegeben werden.

Beispiele

Beispiel 1

Hinzufügen eines Computers, auf dem Service Bus for Windows Server installiert wurde, zur Service Bus for Windows Server-Farm.


PS C:\> $myPassword=convertto-securestring '*************' -asplaintext -forcePS C:\> Add-SBHost -SBFarmDBConnectionString 'Data Source=localhost\sqlexpress;Initial Catalog=SbManagementDB;Integrated Security=True' -RunAsPassword $myPassword

Beispiel 2

Hinzufügen eines Computers, auf dem Service Bus for Windows Server installiert wurde und ein Zertifikatschlüssel beim Initialisieren der Farm angegeben wird.


PS C:\> $myPassword=convertto-securestring '*************' -asplaintext -forcePS C:\> $certKey=convertto-securestring '*************' -asplaintext -forcePS C:\> Add-SBHost -SBFarmDBConnectionString 'Data Source=localhost\sqlexpress;Initial Catalog=SbManagementDB;Integrated Security=True' -RunAsPassword $myPassword -CertificateAutoGenerationKey certKey

Service Bus 1.0 MSDN Community Forum

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: