Informationen
Das angeforderte Thema wird unten angezeigt. Es ist jedoch nicht in dieser Bibliothek vorhanden.

Erstellen von Office-Add-Ins mit Napa mit einer Office 365-Entwicklerwebsite

Office and SharePoint Add-ins

Die aktuelle Version dieser Hilfe zu Office-Add-Ins ist im Add-In-GitHub repo verfügbar.


Verwenden Sie Napa Office 365-Entwicklungstools mit einer Website für Office 365-Entwickler zum Erstellen von Office- und SharePoint-Add-Ins.

Gilt für:apps for Office | Office 365 | Office Add-ins

Napa ist eine tolle Möglichkeit, in das Erstellen von Office-Add-Ins direkt in einem Browserfenster einzusteigen. Es ist nicht notwendig, andere Tools wie etwa Visual Studio zu installieren. Alles, was Sie brauchen, ist ein Office 365-Konto und einen unterstützten Browser. Registrieren Sie sich als erstes für eine Website für Office 365-Entwickler. Installieren Sie dann Napa auf Ihrer Entwicklerwebsite und schon können Sie mit dem Erstellen von Office-Add-Ins beginnen. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten einer Entwicklungsumgebung für SharePoint-Add-Ins in Office 365. Wenn Sie die leistungsstarken Funktionen in Visual Studio nutzen möchten, können Sie Ihr Projekt mit Napa problemlos herunterladen und Ihr Office-Add-In weiterentwickeln.

Hinweis Hinweis

Es gibt eine alternative Version von Napa, für die keine Website für Office 365-Entwickler benötigt wird. Diese Version unterstützt ausschließlich die Erstellung von Office-Add-Ins mit Ihrem persönlichen Microsoft-Konto.

In Napa ist eine Seite zum Verwalten von Projekten enthalten. Sie können diese Seite nutzen, um ein E-Mail-, oder Inhalts-Add-In oder ein Aufgabenbereichs-Add-In-Projekt zu erstellen sowie Projekte umzubenennen und zu löschen.  Außerdem können Sie jedes Projekt in Visual Studioöffnen, wenn Sie Features wie etwa erweitertes Debuggen oder ein Webprojekt als Teil eines Office-Add-In verwenden möchten. Wählen Sie einen Filter aus, um zuletzt geänderte Projekte oder Projekte eines bestimmten Typs anzusehen. Wählen Sie eine Projektkachel, wenn Sie ein vorhandenes Projekt öffnen möchten.

Wenn Sie ein Projekt öffnen, wird eine Standard-HTML-Datei in einem Codeeditor angezeigt. Diese Datei enthält alle Dateiverweise, die Sie für den Anfang benötigen. Nutzen Sie die Editor-Features für Produktivität, z. B. Syntaxhervorhebung und Codevervollständigung, um den Code zu schreiben. Viele dieser Features können über Tastenkombinationen ausgeführt werden. Eine Liste der Tastenkombinationen erhalten Sie, indem Sie gleichzeitig STRG und die Taste „." drücken. Die Dateien Ihres Projekts werden an der Seite des Editors in einer hierarchischen Reihenfolge angezeigt. Verwenden Sie die Kontextmenüs der Dateien und Ordner in dieser Ansicht, um Dateien (z. B. HTML, JavaScript oder Stylesheets) hinzuzufügen, umzubenennen und hochzuladen. Mit den Optionen am unteren Seitenrand können Sie das Projekt ausführen, die Eigenschaften des Add-Ins ändern oder das Projekt in Visual Studio öffnen.

Code-Editor

Code-Editor

Wenn Sie beim Entwickeln eines Add-Ins dieses einer anderen Person übermitteln möchten, z. B. um ihr Code oder Seiten zu zeigen, die Sie entwickeln, können Sie das Feature „Projekt freigeben" verwenden. Um ein Add-In-Projekt freizugeben, laden Sie das Projekt in Napa und klicken dann am unteren Seitenrand auf die Schaltfläche Projekt freigeben. Mit dem Feature „Projekt freigeben" wird eine Kopie des Add-In-Projekts erstellt und ein öffentlicher Link zur Verfügung gestellt, den Sie beliebigen Personen übermitteln können, sodass diese sich die Kopie des Add-In-Projekts ansehen können. Wenn Sie Ihr Add-In-Projekt fertig gestellt haben und es verteilen möchten, veröffentlichen Sie das Add-In. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Veröffentlichen von SharePoint-Add-Ins oder Verpacken des Add-Ins mit Napa oder Visual Studio für die Veröffentlichung.

Anzeigen: