Tools und Umgebungen für die Entwicklung von Add-Ins für SharePoint

SharePoint Add-ins

Erfahren Sie mehr über die Optionen zum Erstellen einer Entwicklungsumgebung für SharePoint-Add-Ins.

Es gibt zwei grundlegende Muster für Entwicklungsumgebungen für SharePoint-Add-Ins:

  • Die SharePoint-Website für Test und Debugging ist in einer SharePoint Online-Website in einem Office 365-Abonnement enthalten. Normalerweise wird Visual Studio auf einem lokalen Computer installiert, aber auch eine cloudbasierte Visual Studio-Installation ist eine Option.

  • Das Testen und Debuggen einer SharePoint-Website befindet sich auf einer lokalen SharePoint-Farm mit einem Server. Visual Studio ist auf demselben Computer installiert..

Beachten Sie Folgendes:

  • Nahezu jedes von Ihnen erstellte Add-In kann entweder an SharePoint Online oder lokale SharePoint-Farmen bereitgestellt werden, unabhängig davon, welche Art von Umgebung Sie verwenden. Allgemein gilt, dass Apps, die nicht an SharePoint Online bereitgestellt werden können, auch nicht damit entwickelt werden können. Beispiele: Add-Ins, die Vollzugriffberechtigungen benötigen, und Add-Ins, die das besonders vertrauenswürdige Autorisierungssystem verwenden.

  • Sie können sowohl von SharePoint gehostete als auch von einem Anbieter gehostete SharePoint-Add-Ins entwickeln, unabhängig davon, welche Art von Umgebung Sie verwenden.

  • Sie können sowohl lokale als auch SharePoint Online-Testwebsites haben.

  • Insgesamt sind die zwei Optionen gleich einfach einzurichten.

Informationen zum Erstellen der SharePoint Online-Umgebung mithilfe eines SharePoint Online-Abonnements finden Sie unter Erstellen einer Entwicklerwebsite in einem vorhandenen Office 365-Abonnement.

Informationen zum Erstellen der lokalen Umgebung finden Sie unter Einrichten einer lokalen Entwicklungsumgebung für SharePoint-Add-Ins.

Hinweis Hinweis

Dieses Thema befasst sich nur mit Umgebungen für die Entwicklung von SharePoint-Add-Ins. Wenn Sie die Entwicklung von Farmlösungen planen, finden Sie weitere Informationen unter Einrichten einer allgemeinen Entwicklungsumgebung für SharePoint 2013. Wenn Sie beide Arten von Entwicklung planen, beginnen Sie mit dem letzteren Artikel, und sehen Sie sich dann Einrichten einer lokalen Entwicklungsumgebung für SharePoint-Add-Ins für weitere Schritte an, die für die Entwicklung von SharePoint-Add-Ins erforderlich sind.

Anzeigen: