Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Azure PowerShell

Letzte Aktualisierung: Dezember 2014

Azure PowerShell ist eine leistungsstarke Skriptumgebung, mit der Sie die Bereitstellung und die Verwaltung Ihrer Arbeitsauslastungen in Azure steuern und automatisieren können. Erfahrene Benutzer oder Neueinsteiger in Windows PowerShell finden dort Anleitungen, die sie bei der Bereitstellung virtuellen Computer, der Einrichtung virtueller und standortübergreifender Netzwerke und der Verwaltung von Cloud-Diensten in Azure unterstützen.

Um die Verwendung der Cmdlets in Azure PowerShell vorzubereiten, laden Sie das Modul herunter, installieren Sie es, und stellen Sie dann mithilfe Ihres Abonnements eine Verbindung zu Azure her. Sie können das Modul direkt von Microsoft herunterladen. Anweisungen finden Sie unter Installieren und Konfigurieren von Azure PowerShell. Tipps zur Verwendung von Cmdlets, etwa wie Parameterwerte, Eingaben und Ausgaben normalerweise in Azure PowerShellbehandelt werden, finden Sie unter Erste Schritte mit Azure PowerShell-Cmdlets

In den folgenden Ressourcen finden Sie weitere Informationen zur Verwendung von Cmdlets:

Grundlegende Anweisungen zur Verwendung von Windows PowerShell finden Sie unter Verwenden von Windows PowerShell.

Referenzinformationen über die Cmdlets finden Sie unter Referenz zu Azure-Cmdlets.

Beispielskripts und Anleitungen, wie Sie Azure anhand von Skripts verwalten, finden Sie im Script Center.

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft