Erlernen und Erstellen von Nachrichtenzuordnungen und -transformationen

Letzte Aktualisierung: August 2015

Transformationen in Microsoft Azure BizTalk Services dienen zur Manipulation von Daten. Betrachten Sie das folgende Szenario:

Eine eingehende Nachricht enthält Kundendaten wie Vorname, Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort. Nach dem Empfang der Daten möchten Sie diese manipulieren. Beispielsweise möchten Sie Vorname und Nachname zu einem einzigen Namenswert zusammenfassen.

Microsoft Azure BizTalk Services ist die Antwort. Mithilfe einer Transformation können die Daten der eingehenden Nachricht so manipuliert werden, dass die gewünschte Ausgabe entsteht.

  • XSLT-Unterstützung: Sie können Folgendes ausführen:

    • Importieren einer XSLT- oder XSL-Datei oder direktes Eingeben der XSLT-Syntax

    • Importieren einer XML-Erweiterungsdatei oder direktes Eingeben der XML-Syntax

    • Verwenden der Eigenschaft "XslCompiledTransform" für eine bessere Leistung

    • Verwenden von XSLT in jeder Transform-Datei (.trfm)

    TipTipp
    Wenn XSLT verwendet wird, ist der Entwurfsbereich für Transformationen abgeblendet.

  • Integrierte Zuordnungsvorgang: Viele Transformation-Szenarien werden durch die integrierten Zuordnungsvorgang verarbeitet, wozu Zeichenfolgenänderungen, Schleifen mit festgelegtem Bereich, Ausdrücke, Listenfunktionen, Datums-/Uhrzeitfunktionen, die CSharp-Skripterstellung usw. gehören.

  • xs:extension und xs:restriction: Verwenden Sie komplexe Typen in Ihren Schemen.

  • Wählen Sie Ihr Projekt aus: In Visual Studio können Sie eine neue Transformation in ihrem eigenen Projekt (BizTalk Service Artifacts) oder eine neue Transformation in einem BizTalk Service-Projekt erstellen. Bei der Erstellung in einem eigenen Projekt kann eine Transformation zu einer X12-Vereinbarung zwischen EDI-Partnern hinzugefügt werden.

  • Fügen Sie die Transformation zu einer Bridge hinzu: Nachdem eine Transformation erstellt wurde, kann die Transformation zur Transformationsphase in einer unidirektionale XML-Bridge oder XML-Anforderung/Antwort-Bridge hinzugefügt werden.

    Erstellen einer unidirektionalen XML-Brücke und Erstellen einer Anforderungs-/Antwort-XML-Bridge listen die Schritte auf.

Siehe auch

Anzeigen: