SubscriptionClient.BeginAddRule-Methode (String, Filter, AsyncCallback, Object)

Beginnt einen asynchronen Vorgang zum Hinzufügen einer neuen Regel zum Abonnement.

Namespace:  Microsoft.ServiceBus.Messaging
Assembly:  Microsoft.ServiceBus (in Microsoft.ServiceBus.dll)

public IAsyncResult BeginAddRule(
	string ruleName,
	Filter filter,
	AsyncCallback callback,
	Object state
)

Parameter

ruleName
Typ: System.String
Der Name der hinzuzufügenden Regel.
filter
Typ: Microsoft.ServiceBus.Messaging.Filter
Der Filterausdruck, mit dem die Nachricht abgeglichen wird.
callback
Typ: System.AsyncCallback
Ein AsyncCallback-Delegat, der auf die Methode verweist, die nach Abschluss des Vorgangs aufgerufen werden soll.
state
Typ: System.Object
Ein benutzerdefiniertes Objekt, das Statusinformationen zum asynchronen Vorgang enthält.

Rückgabewert

Typ: System.IAsyncResult
Ein IAsyncResult-Objekt, das auf den asynchronen Vorgang zum Hinzufügen einer neuen Regel zum Abonnement verweist.

AusnahmeBedingung
ArgumentNullException

Wird ausgelöst, wenn filter NULL ist.

ArgumentException

Wird ausgelöst, wenn ruleName NULL ist, nur Leerzeichen enthält oder nicht das richtige Format aufweist.

ArgumentOutOfRangeException

Wird ausgelöst, wenn die Länge von ruleName den Grenzwert von 50 Zeichen überschritten hat.

TimeoutException

Wird ausgelöst, wenn der Vorgang den Timeoutwert überschritten hat, der über OperationTimeout festgelegt wird.

OperationCanceledException

Wird ausgelöst, wenn die Cliententität geschlossen oder abgebrochen wurde.

MessagingEntityAlreadyExistsException

Wird ausgelöst, wenn die Regel mit dem gleichen Namen wie ruleName für dieses Abonnement bereits vorhanden war.

Community-Beiträge

Anzeigen: