MessagingFactory.BeginCreate-Methode (Uri, MessagingFactorySettings, AsyncCallback, Object)

Beginnt eine asynchrone Anforderung zum Erstellen eines MessagingFactory-Objekts.

Namespace:  Microsoft.ServiceBus.Messaging
Assembly:  Microsoft.ServiceBus (in Microsoft.ServiceBus.dll)

public static IAsyncResult BeginCreate(
	Uri address,
	MessagingFactorySettings factorySettings,
	AsyncCallback callback,
	Object state
)

Parameter

address
Typ: System.Uri
Die Namespace-Basisadresse.
factorySettings
Typ: Microsoft.ServiceBus.Messaging.MessagingFactorySettings
Die MessagingFactory-Einstellungen.
callback
Typ: System.AsyncCallback
Ein AsyncCallback-Delegat, der auf die Methode verweist, die nach Abschluss des Vorgangs aufgerufen werden soll.
state
Typ: System.Object
Ein vom Benutzer bereitgestelltes Objekt, das Informationen zum Erstellungsvorgang enthält. Dieses Objekt wird an den EndCreate(IAsyncResult)-Delegaten übergeben, nachdem der Vorgang abgeschlossen ist.

Rückgabewert

Typ: System.IAsyncResult
Ein IAsyncResult-Objekt, das auf den asynchronen Vorgang zum Erstellen einer MessagingFactory verweist.

AusnahmeBedingung
UriFormatException

address ist leer oder null.

ArgumentNullException

credential ist null.

ArgumentException

address enthält einen Pfad, der an die vollständige Adresse des Dienstnamespaces angefügt wird.

Dies ist eine asynchrone Version der Methode Create(Uri, ServiceBusMessagingFactorySettings).

Community-Beiträge

Anzeigen: