Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

IImplicitResourceProvider-Schnittstelle

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Definiert Methoden, die eine Klasse implementiert, um als impliziter Ressourcenanbieter fungieren.

Namespace:   System.Web.Compilation
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public interface IImplicitResourceProvider

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodGetImplicitResourceKeys(String)

Ruft eine Auflistung impliziter Ressourcenschlüssel wie vom Präfix angegeben.

System_CAPS_pubmethodGetObject(ImplicitResourceKey, CultureInfo)

Ruft ein Objekt, das den Wert des angegebenen Ressourcenschlüssels darstellt.

Ressourcen können innerhalb einer Seite explizit oder implizit deklariert werden. Implizite Ressourcen ermöglichen es den Entwickler, die eine Auflistung von Ressourcenwerten an ein Steuerelement in einer einzigen Anweisung anstatt jeden Wert einzeln zuzuweisen. Wenn der Seitenparser einer impliziten Ressource in Form von meta:resourcekey="WelcomeLabel", weist er alle Werte mit den WelcomeLabel Ressource Key Präfix den entsprechenden Werten im Steuerelement. Angenommen, eine Ressourcendatei Werte für definiert WelcomeLabel.Text und WelcomeLabel.ToolTip, diese Werte zugewiesen werden ein Label -Steuerelement mit einem impliziten Verweis auf WelcomeLabel.

Die IImplicitResourceProvider Schnittstelle definiert die Methoden, die ein Ressourcenanbieter implementiert, um implizite Ressourcen zuzugreifen. Sie erhalten einen bestimmten Wert mithilfe der GetObject Methode.

Wenn Sie einen benutzerdefinierten Ressourcenprovider erstellen, müssen Sie keine benutzerdefinierten Support für die implizite Lokalisierung bereitzustellen. Implizite Lokalisierung funktioniert mit dem Ressourcenanbieter.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: