GetBounds-Methode (Control)
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Screen.GetBounds-Methode (Control)

Aktualisiert: November 2007

Ruft die Begrenzungen der Anzeige ab, die den größten Teil des angegebenen Steuerelements enthält.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public static Rectangle GetBounds(
	Control ctl
)
public static Rectangle GetBounds(
	Control ctl
)
public static function GetBounds(
	ctl : Control
) : Rectangle

Parameter

ctl
Typ: System.Windows.Forms.Control
Das Control, für das die Anzeigebegrenzungen abgerufen werden sollen.

Rückgabewert

Typ: System.Drawing.Rectangle
Ein Rectangle, das die Begrenzungen der Anzeige angibt, die das angegebene Steuerelement enthält. In Umgebungen mit mehreren Anzeigen, von denen keine das angegebene Steuerelement enthält, wird die Anzeige zurückgegeben, die dem Steuerelement am nächsten ist.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2016 Microsoft