Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

System.EnterpriseServices-Namespaces

.NET Framework 4.6 and 4.5

Die System.EnterpriseServices-Namespaces beinhalten Typen zur Definition der COM+-Dienstearchitektur, die über eine Infrastruktur für Unternehmensanwendungen verfügt. Ein untergeordneter Namespace unterstützt den kompensierenden Ressourcen-Manager (Compensating Resource Manager, CRM), einen COM+-Dienst, der das Einschließen von nicht transaktionalen Objekten in Microsoft Distributed Transaction Coordinator (DTC)-Transaktionen ermöglicht. Untergeordnete Namespaces werden kurz in der folgenden Tabelle beschrieben und ausführlich in dieser Referenz dokumentiert.

Namespace Beschreibung
System.EnterpriseServices Der System.EnterpriseServices-Namespace stellt eine wichtige Infrastruktur für Organisationsanwendungen bereit. COM+ bietet eine Dienste-Architektur für Programmiermodelle von Komponenten, die in einer Unternehmensumgebung eingesetzt werden. Dieser Namespace stellt .NET-Objekte mit Zugriff auf COM+-Dienste bereit, wodurch sich die .NET Framework-Objekte besser für Unternehmensanwendungen verwenden lassen.
System.EnterpriseServices.CompensatingResourceManager Der System.EnterpriseServices.CompensatingResourceManager-Namespace stellt Klassen bereit, mit denen Sie den Compensating Resource Manager (CRM – kompensierender Ressourcen-Manager) in verwaltetem Code verwenden können. Ein CRM ist ein von COM+ bereitgestellter Dienst, mit dem Sie nicht transaktionale Objekte in DTC-Transaktionen (Microsoft Distributed Transaction Coordinator) aufnehmen können. Obwohl CRMs nicht über die Fähigkeiten eines vollständigen Ressourcen-Managers verfügen, kann durch sie mithilfe des Wiederherstellungsprotokolls die Unteilbarkeit (Verhalten nach dem Prinzip "alles oder nichts") und Dauerhaftigkeit von Transaktionen gewährleistet werden.
System.EnterpriseServices.Internal Der System.EnterpriseServices.Internal-Namespace stellt Infrastrukturunterstützung für COM+-Dienste bereit. Die Klassen und Schnittstellen in diesem Namespace sind besonders für die Unterstützung des Aufrufs von System.EnterpriseServices aus den nicht verwalteten COM+-Klassen vorgesehen.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft