War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

System.Web-Namespaces

.NET Framework 4.6 and 4.5

Die System.Web-Namespaces enthalten Typen, die Browser-/Serverkommunikation ermöglichen. Untergeordnete Namespaces schließen Typen ein, die Folgendes unterstützen: ASP.NET-Formularauthentifizierung, Anwendungsdienste, Datenzwischenspeicherung auf Servern, ASP.NET-Anwendungskonfiguration, dynamische Daten, HTTP-Handler, JSON-Serialisierung, Einbinden von AJAX-Funktionen in ASP.NET, ASP.NET-Sicherheit und Webdienste.

Namespace Beschreibung
System.Web Der System.Web-Namespace stellt Klassen und Schnittstellen für die Kommunikation zwischen Browser und Server bereit. Dieser Namespace enthält die HttpRequest-Klasse, die umfassende Informationen zur aktuellen HTTP-Anforderung bereitstellt, die HttpResponse-Klasse, die die HTTP-Ausgabe an den Client verwaltet, und die HttpServerUtility-Klasse, die Zugriff auf serverseitige Dienstprogramme und Prozesse bietet. System.Web enthält auch Klassen für Cookiemanipulation, Dateiübertragung, Ausnahmeinformationen und Ausgabecachesteuerelement.
System.Web.ApplicationServices Der System.Web.ApplicationServices-Namespace stellt Klassen bereit, die den Zugriff auf Authentifizierungs-, Rollen- und Profilanwendungsdienste für ASP.NET-Formulare als WCF-Dienste (Windows Communication Foundation) ermöglichen.
System.Web.Caching Der System.Web.Caching-Namespace stellt Klassen zum Zwischenspeichern häufig verwendeter Daten auf dem Server bereit.
System.Web.ClientServices Der System.Web.ClientServices-Namespace stellt Klassen bereit, die in Windows-basierten Anwendungen Zugriff auf die Authentifizierung, Rollen und Profildienste für Microsoft Ajax ermöglichen. 
System.Web.ClientServices.Providers Der System.Web.ClientServices.Providers-Namespace enthält Clientdienstanbieter und andere Klassen, die in Anwendungen auf der Grundlage von Windows den Zugriff auf die Authentifizierung, Rollen und Profildienste für Microsoft Ajax ermöglichen.
System.Web.Compilation Der System.Web.Compilation-Namespace enthält Klassen zum Generieren und Kompilieren von benutzerdefinierten Dateitypen innerhalb der ASP.NET-Buildumgebung.
System.Web.Configuration Der System.Web.Configuration-Namespace enthält Klassen, die zum Einrichten der ASP.NET-Konfiguration verwendet werden.
System.Web.Configuration.Internal Der System.Web.Configuration.Internal-Namespace enthält nur zur internen Verwendung vorgesehene Konfigurationstypen.
System.Web.DynamicData Der System.Web.DynamicData-Namespace enthält Klassen, die Kernfunktionen für ASP.NET Dynamic Data bereitstellen. Er stellt zudem Erweiterungsfunktionen bereit, mit denen Sie das Verhalten von dynamischen Daten anpassen können.
System.Web.DynamicData.Design Der System.Web.DynamicData.Design-Namespace enthält Klassen, die Entwurfszeitunterstützung für die Klassen im System.Web.DynamicData-Namespace bereitstellen.
System.Web.DynamicData.ModelProviders Der System.Web.DynamicData.ModelProviders-Namespace enthält Klassen, die Kernfunktionen für ASP.NET Dynamic Data-Anbieter definieren.
System.Web.Handlers Der System.Web.Handlers-Namespace enthält HTTP-Handlerklassen, die HTTP-Anforderungen an einen Webserver verarbeiten.
System.Web.Hosting Der System.Web.Hosting-Namespace enthält Funktionen zum Hosten von ASP.NET-Anwendungen aus verwalteten Anwendungen außerhalb von Microsoft Internetinformationsdienste (IIS).
System.Web.Instrumentation Der System.Web.Instrumentation-Namespace enthält Typen, die Informationen über die Ausführung der aktuellen Seite bereitstellen, die zum Ausführen und - listener Instrumentation und die Methoden enthalten, die vor und nach Ansichtsmodul Ausgabe rendert.
System.Web.Mail Die Klassen in diesem Namespace sind veraltet. Verwenden Sie stattdessen den System.Net.Mail-Namespace. Der System.Web.Mail-Namespace enthält Klassen, die das Erstellen und Senden von Nachrichten mithilfe der CDOSYS-Nachrichtenkomponente (Collaboration Data Objects for Windows 2000) ermöglichen. Die E-Mail-Nachricht wird durch den in Microsoft Windows 2000 integrierten SMTP-Maildienst oder einen beliebigen SMTP-Server übermittelt. Die Klassen in diesem Namespace können von ASP.NET oder einer beliebigen verwalteten Anwendung verwendet werden.
System.Web.Management Der System.Web.Management-Namespace enthält Klassen und Schnittstellen zum Verwalten und Überwachen der Integrität von Webanwendungen.
System.Web.Mobile Der System.Web.Mobile-Namespace enthält die wichtigsten Funktionen, z. B. Authentifizierung und Fehlerbehandlung, die zum Erstellen mobiler ASP.NET-Webanwendungen erforderlich sind. Weitere Informationen zur Entwicklung von mobilen ASP.NET-Anwendungen finden Sie auf der Website www.asp.net/mobile.
System.Web.ModelBinding Der System.Web.ModelBinding-Namespace stellt Klassen bereit, mit denen Sie Datenobjekte an ASP.NET Web Forms-Serversteuerelemente binden.
System.Web.Profile Der System.Web.Profile-Namespace enthält Klassen, mit denen mit ASP.NET-Benutzerprofilen in Webserveranwendungen gearbeitet werden kann.
System.Web.Query.Dynamic Der System.Web.Query.Dynamic-Namespace enthält Klassen, mit denen Ausdrücke aus einem LinqDataSource-Steuerelement in LINQ (Language-Integrated Query) analysiert werden.
System.Web.RegularExpressions Der System.Web.RegularExpressions-Namespace stellt vorkompilierte reguläre Ausdrücke bereit, mit denen ASP.NET-Dateien analysiert werden können. Alle Member des System.Web.RegularExpressions-Namespaces sind Nachfolger der Regex-Klasse.
System.Web.Routing Der System.Web.Routing-Namespace stellt Klassen für das URL-Routing bereit. Dadurch können Sie URLs verwenden, die keiner physischen Datei zugeordnet sind.
System.Web.Script Der System.Web.Script-Namespace enthält Klassen, die Skriptressourceninformationen bereitstellen.
System.Web.Script.Serialization Der System.Web.Script.Serialization-Namespace enthält Klassen, die Serialisierung und Deserialisierung im JSON-Format (JavaScript Object Notation) für verwaltete Typen bereitstellen. Außerdem werden Erweiterungsfeatures zum Anpassen des Serialisierungsverhaltens bereitgestellt.
System.Web.Script.Services Der System.Web.Script.Services-Namespace stellt Attribute bereit, mit denen Sie die Webdienstunterstützung für AJAX-Funktionen in ASP.NET anpassen können.
System.Web.Security Der System.Web.Security-Namespace enthält Klassen, mit denen die Sicherheit für ASP.NET in Webserveranwendungen implementiert wird.
System.Web.Security.AntiXss Enthält Methoden, die Sie verwenden können, um Zeichenfolgen in der Aufträge zu codieren können Sie die Anwendung für Angriffe siteübergreifende Skripterstellung (XSS) und der LDAP-Injection-Angriffe schützen.
System.Web.Services Der System.Web.Services-Namespace besteht aus den Klassen, die Ihnen das Erstellen von XML-Webdiensten unter Verwendung von ASP.NET und XML-Webdienstclients ermöglichen. XML-Webdienste sind Anwendungen, die die Möglichkeit bieten, Meldungen in einer lose verknüpften Umgebung mit Standardprotokollen wie HTTP, XML, XSD, SOAP und WSDL auszutauschen. XML-Webdienste ermöglichen für Firmen sowie firmenübergreifend das Erstellen modularer Anwendungen in heterogenen Umgebungen, wobei die Kompatibilität mit einer Reihe von Implementierungen, Plattformen und Geräten bereitgestellt wird. Die auf SOAP basierenden XML-Meldungen dieser Anwendungen können genau definierte (strukturierte und typisierte) oder grob definierte (Verwendung von beliebigem XML) Teile aufweisen. Die Möglichkeit, dass sich Meldungen im Laufe der Zeit ohne Protokollverletzungen weiterentwickeln, ist für die Flexibilität und Stabilität von XML-Webdiensten als Baustein für die Zukunft des Webs von großer Bedeutung.
System.Web.Services.Configuration Der System.Web.Services.Configuration-Namespace besteht aus den Klassen, die die Ausführung der mit ASP.NET erstellten XML-Webdienste konfigurieren.
System.Web.Services.Description Der System.Web.Services.Description-Namespace besteht aus den Klassen, die das öffentliche Beschreiben eines XML-Webdiensts unter Verwendung von WSDL (Web Services Description Language) ermöglichen. Jede Klasse innerhalb dieses Namespaces entspricht einem bestimmten Element in der WSDL-Spezifikation, und die Klassenhierarchie entspricht der XML-Struktur eines gültigen WSDL-Dokuments. Weitere Informationen über WSDL finden Sie in der Spezifikation auf der W3C-Website unter http://www.w3.org/TR/wsdl/.
System.Web.Services.Discovery Der System.Web.Services.Discovery-Namespace besteht aus den Klassen, die es XML-Webdienstclients ermöglichen, die verfügbaren XML-Webdienste auf einem Webserver über ein so genanntes Web Services Discovery-Tool zu suchen.
System.Web.Services.Protocols Der System.Web.Services.Protocols-Namespace besteht aus den Klassen, die die Protokolle definieren, die zur Übermittlung von Daten über die Verbindung während der Kommunikation zwischen mit ASP.NET erstellten XML-Webdienstclients und XML-Webdiensten verwendet werden.
System.Web.SessionState Der System.Web.SessionState-Namespace stellt Klassen und Schnittstellen bereit, die die Speicherung von Daten ermöglichen, die für einen einzelnen Client innerhalb einer Webanwendung auf dem Server spezifisch sind. Die Sitzungszustandsdaten werden verwendet, um dem Client das Erscheinungsbild einer ständigen Verbindung mit der Anwendung zu geben. Die Zustandsinformationen können innerhalb des lokalen Prozessspeichers oder bei Webfarmkonfigurationen prozessextern mithilfe des ASP.NET-Statusdiensts oder einer Microsoft SQL Server-Datenbank gespeichert werden.
System.Web.UI Der System.Web.UI-Namespace stellt Klassen und Schnittstellen bereit, mit denen Sie ASP.NET-Serversteuerelemente und ASP.NET-Webseiten für die Benutzeroberfläche von ASP.NET-Webanwendungen erstellen können.
System.Web.UI.Adapters Der System.Web.UI.Adapters-Namespace enthält die Basisklassen für Steuerelementadapter und Seitenadapter. Sie können diese Adapter verwenden, um die Lebenszykluszustände von Seiten und Steuerelementen zu überschreiben. Dies ist sinnvoll, wenn Sie das Markup oder das Verhalten eines Steuerelements für neue Markupstandards oder bestimmte Browser ändern möchten.
System.Web.UI.DataVisualization.Charting Der System.Web.UI.DataVisualization.Charting-Namespace enthält Methoden und Eigenschaften für das Chart-Webserversteuerelement.
System.Web.UI.Design Der System.Web.UI.Design-Namespace enthält Klassen, die zum Erweitern der Entwurfszeitunterstützung für ASP.NET-Webseiten und Webserver-Steuerelemente verwendet werden können.
System.Web.UI.Design.Directives Der System.Web.UI.Design.Directives-Namespace enthält Klassen, die zum Erweitern der Entwurfszeitunterstützung für ASP.NET Webseitendirektiven verwendet werden können.
System.Web.UI.Design.MobileControls Der System.Web.UI.Design.MobileControls-Namespace enthält Klassen, die Entwurfszeitunterstützung für die Klassen im System.Web.UI.MobileControls-Namespace bereitstellen. Weitere Informationen zur Entwicklung von mobilen ASP.NET-Anwendungen finden Sie auf der Website www.asp.net/mobile.
System.Web.UI.Design.MobileControls.Converters Der System.Web.UI.Design.MobileControls.Converters-Namespace enthält Klassen, die Entwurfszeitunterstützung für Datentypkonverter in mobilen Steuerelementen bereitstellen. Weitere Informationen zur Entwicklung von mobilen ASP.NET-Anwendungen finden Sie auf der Website www.asp.net/mobile.
System.Web.UI.Design.WebControls Der System.Web.UI.Design.WebControls-Namespace enthält Klassen, die zum Erweitern der Entwurfszeitunterstützung für Webserver-Steuerelemente verwendet werden können.
System.Web.UI.Design.WebControls.WebParts Der System.Web.UI.Design.WebControls.WebParts-Namespace enthält Klassen, die Entwurfszeitunterstützung für Steuerelemente bereitstellen, die von Klassen im System.Web.UI.WebControls.WebParts-Namespace abgeleitet sind.
System.Web.UI.HtmlControls Der System.Web.UI.HtmlControls-Namespace enthält Klassen, mit denen Sie auf einer Web Forms-Seite HTML-Serversteuerelemente erstellen können. HTML-Serversteuerelemente werden auf dem Server ausgeführt und sind direkt HTML-Standardtags zugeordnet, die von den meisten Browsern unterstützt werden. Auf diese Weise können Sie die HTML-Elemente auf einer Web Forms-Seite programmgesteuert steuern.
System.Web.UI.MobileControls Der System.Web.UI.MobileControls-Namespace enthält eine Reihe von ASP.NET-Serversteuerelementen, mit denen die Anwendung auf verschiedenen mobilen Geräten gerendert werden kann. Die APIs in diesem Namespace sind veraltet. Weitere Informationen zur Entwicklung von mobilen ASP.NET-Anwendungen finden Sie auf der Website www.asp.net/mobile.
System.Web.UI.MobileControls.Adapters Der System.Web.UI.MobileControls.Adapters-Namespace enthält Klassen, mit denen Sie die Lebenszyklusphasen eines mobilen Steuerelements überschreiben können, um dessen Standardmarkup oder -verhalten in HTML, CHTML oder WML an neue Markupstandards oder für bestimmte Browser und mobile Geräte anzupassen. Die APIs in diesem Namespace sind veraltet. Weitere Informationen zur Entwicklung von mobilen ASP.NET-Anwendungen finden Sie auf der Website www.asp.net/mobile.
System.Web.UI.MobileControls.Adapters.XhtmlAdapters Der System.Web.UI.MobileControls.Adapters.XhtmlAdapters-Namespace enthält Klassen, mit denen Sie die Lebenszyklusphasen eines mobilen Steuerelements überschreiben können, um das Standard-XHTML-Markup oder -verhalten eines Steuerelements an neue Markupstandards oder bestimmte Browser und mobile Geräte anzupassen. Weitere Informationen zur Entwicklung von mobilen ASP.NET-Anwendungen finden Sie auf der Website www.asp.net/mobile.
System.Web.UI.WebControls Der System.Web.UI.WebControls-Namespace enthält Klassen, mit denen Sie Webserver-Steuerelemente auf einer Webseite erstellen können. Webserversteuerelemente werden auf dem Server ausgeführt und enthalten Formularsteuerelemente wie Schaltflächen und Textfelder. Außerdem zählen dazu Steuerelemente für besondere Zwecke, z. B. Kalender. Da Webserversteuerelemente auf dem Server ausgeführt werden, können diese Elemente programmgesteuert gesteuert werden. Obwohl Webserver-Steuerelemente als HTML dargestellt werden, spiegelt ihr Objektmodell nicht unbedingt HTML-Syntax wider.
System.Web.UI.WebControls.Adapters Der System.Web.UI.WebControls.Adapters -Namespace enthält Klassen, mit denen Sie die die Lebenszyklusphasen eines Websteuerelements überschreiben können. Mit diesen Klassen können Sie das Standardmarkup oder -verhalten eines Steuerelements an neue Markupstandards oder bestimmte Browser anpassen.
System.Web.UI.WebControls.Expressions Der System.Web.UI.WebControls.Expressions-Namespace stellt Klassen bereit, mit denen Sie Daten auf einer Webseite unter Verwendung des QueryExtender-Steuerelements filtern können.
System.Web.UI.WebControls.WebParts Der System.Web.UI.WebControls.WebParts-Namespace enthält Klassen und Schnittstellen, die allgemein als Webparts-Steuerelementsatz bekannt sind. Mit diesen Klassen können Sie Webseiten erstellen, deren Darstellung und Verhalten von den Endbenutzern geändert (personalisiert) werden kann. Die personalisierten Einstellungen der einzelnen Benutzer einer Seite werden für zukünftige Browsersitzungen gespeichert.
System.Web.Util Der System.Web.Util-Namespace ist eine Auflistung von Klassen, mit denen Rückrufmethoden im Bereich einer Transaktion ausgeführt werden können und Arbeit in einzelne Threads aufgeteilt werden kann.
System.Web.WebSockets Der System.Web.WebSockets-Namespace enthält Klassen, die das Hinzufügen von WebSocket-Funktionalität to ASP.NET Web Forms-Anwendungen unterstützen.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft