ObservableCepStream.ToStream<TPayload>-Methode (IObservable<PointEvent<TPayload>>, Application, AdvanceTimeSettings, String)

 

Übersetzt eine Ereignisquelle, die die IObservable-Schnittstelle implementiert, in einen CepStream, der abgefragt werden kann.

Namespace:   Microsoft.ComplexEventProcessing.Linq
Assembly:  Microsoft.ComplexEventProcessing.Observable (in Microsoft.ComplexEventProcessing.Observable.dll)

public static CepStream<TPayload> ToStream<TPayload>(
	this IObservable<PointEvent<TPayload>> source,
	Application application,
	AdvanceTimeSettings advanceTimeSettings = null,
	string streamName = null
)

Parameter

source

Der Observable-Eingabedatenstrom.

application

Die Anwendungsinstanz, die die Ereignisquelle hostet. Dieser Parameter darf nicht NULL sein. Die Anwendung muss zu einem eingebetteten Server gehören, der durch Aufrufen einer der Überladungen von Server.Create generiert wurde.

advanceTimeSettings

Zeitbezogene Merkmale der Eingabe.

streamName

Der Name des Datenstroms.

Für den Namen eines Datenstroms wird das "Importieren" von CTI-Ereignissen von einem Strom in einen anderen anhand von AdvanceTimeImportSettings unterstützt. Diese Einstellungen erfordern, dass der Benutzer den Namen des Eingabedatenstroms angibt, aus dem die CTI-Ereignisse importiert werden.

Rückgabewert

Type: Microsoft.ComplexEventProcessing.Linq.CepStream<TPayload>

Eine Datenstromdefinition für die Observable-Ereignisquelle, mit der Abfragen zusammengestellt werden können.

Typparameter

TPayload

Der Typ der Ereignisnutzlast.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: