Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Informationen
Das angeforderte Thema wird unten angezeigt. Es ist jedoch nicht in dieser Bibliothek vorhanden.

_mm_cvt_ss2si

[Diese Dokumentation ist nur eine Vorschau und wird in späteren Versionen ggf. geändert. Blank topics are included as placeholders.]

Microsoft-spezifisch

Generiert den Bekehrt-Gleitkommawert mit einfacher Genauigkeit in die Anweisung der Doppelwort-ganzen Zahl (cvtss2si).


          
int _mm_cvt_ss2si( 
   __m128 value 
);
        

[in] value

Eine __m128 Struktur, die vier Gleitkommazahlen mit einfacher Genauigkeit enthält.

Eine ganze Zahl, die das Ergebnis der Konvertierung darstellt.

Intrinsisch

Architektur

_mm_cvt_ss2si

x86 mit SSE, x64

Headerdatei <intrin.h>

Die ganze Zahl wird entsprechend den abgerundeten Steuerbiten in MXCSR gerundet. Der Standardwert ist rund-zu-am nächsten und gerundeten Modus zur gerade Zahl gerundet, wenn der dezimale Teil 0.5 ist. Wenn ein Überlauf auftritt, wird 0x80000000 zurückgegeben. Die __m128 Struktur stellt ein XMM-Register dar, sodass können systeminterne einen Wert aus dem zu verschiebenden XMM-Register im Systemspeicher.

Diese Routine ist als systeminterne Funktion nur verfügbar.

// _mm_cvt_ss2si.cpp
// processor: x86, x64
#include <intrin.h>
#include <stdio.h>

#pragma intrinsic(_mm_cvt_ss2si)

int main()
{
    __m128 a;
    int b;

    float af[4] = { 101.25, 200.75,300.5, 400.5 };

    // Load a with the floating point values.
    // The values will be copied to the XMM registers.
    a = _mm_loadu_ps(af);

    // Extract the first element of a
    b = _mm_cvt_ss2si(a);

    printf_s("%d\n", b );
}
          101
        
Anzeigen: