Erste Schritte mit LightSwitch

 

Veröffentlicht: August 2016

Die neueste Dokumentation zu Visual Studio 2017 finden Sie unter Dokumentation zu Visual Studio 2017.

Wenn Sie die vereinfachte Entwicklungsumgebung von Visual Studio LightSwitch verwenden, können Sie Geschäftsanwendungen schnell erstellen, indem Sie sich auf die Geschäftslogik anstatt auf die Anwendungsinfrastruktur konzentrieren.

Eine schnelle Einführung in die LightSwitch-Entwicklungsumgebung und die gängigsten Funktionen finden Sie unter Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen der Vision Clinic-Anwendung. In dieser exemplarischen Vorgehensweise wird die Erstellung einer Anwendung für eine fiktive Augenklinik erläutert.

Eine ausführlichere Einführung finden Sie unter Einführung in LightSwitch. Hier wird nicht nur erläutert, was Sie tun, sondern es werden auch die Gründe dafür dargelegt.

TitelBeschreibung
LightSwitch-EntwicklungsumgebungBeschreibt die Tools wie den Entity Designer und den Abfrage-Designer in der Entwicklungsumgebung.
Einführung in LightSwitchEnthält Links zu einem Satz aufeinanderfolgender Lektionen, in denen die meisten Funktionen von LightSwitch behandelt werden.
Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen der Vision Clinic-AnwendungErläutert die Erstellung einer Anwendung für eine fiktive Augenklinik, die die Funktionen von LightSwitch veranschaulicht.
LightSwitch als DatenquelleErläutert, wie die von LightSwitch generierten OData-Feeds verwendet werden.
Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen eines Client für mobile BenutzerErläutert die Erstellung einer Clientanwendung in HTML.
Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen einer App für SharePoint mithilfe von LightSwitchZeigt die Erstellung einer Anwendung, die automatisch auf SharePoint für Office 365 gehostet wird.
Community: Kontaktaufnahme mit anderen LightSwitch-EntwicklernEnthält Informationen und Links zu Communityressourcen, z. B. Foren, Blogs und Websites zu LightSwitch.
Problembehandlung bei LightSwitchEnthält Informationen zu häufig auftretenden Problemen und die Schritte, die für deren Behebung erforderlich sind.

Visual Studio LightSwitch

Anzeigen: