Bereitstellung: Verteilen und Verwalten Ihrer Anwendung

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Die neueste Dokumentation zu Visual Studio 2017 RC finden Sie unter Visual Studio 2017 RC Documentation (Dokumentation zu Visual Studio 2017 RC).

Dieses Thema enthält Links zu anderen Themen, die sich auf die Bereitstellung von Visual Studio LightSwitch-basierten Anwendungen beziehen.

Sie können LightSwitch-basierte Anwendungen als Desktop- oder Webanwendungen mit einer Topologie aus zwei oder drei Ebenen auf einem lokalen Computer, auf einem Server mit Internetinformationsdienste (IIS) oder unter Microsoft Azure bereitstellen. Sie können einem Server, der unter Internetinformationsdienste (IIS) oder Microsoft Azure läuft, auch Webdienste bereitstellen, die auf Grundlage von LightSwitch arbeiten.

TitelBeschreibung
Bereitstellen von LightSwitch-AnwendungenBeschreibt die Bereitstellung von Anwendungen.
Gewusst wie: Bereitstellen einer zweistufigen AnwendungVeranschaulicht die Bereitstellung einer Desktopanwendung mit zwei Ebenen.
Gewusst wie: Bereitstellen einer dreistufigen AnwendungVeranschaulicht die Bereitstellung einer Desktop- oder Webanwendung mit drei Ebenen auf einem Server.
Gewusst wie: Bereitstellen eines LightSwitch-OData-DienstsZeigt, wie ein Dienst bereitgestellt wird, der Visual Studio LightSwitch-Daten anderen Anwendungen verfügbar macht.
Gewusst wie: Ändern des AnwendungstypsVeranschaulicht, wie Sie zwischen Desktop- und Webanwendungen wechseln und ändern können, wo die Anwendung gehostet wird.
Signieren einer XAP-DateiBeschreibt, wie ein Bereitstellungspaket mit einem Sicherheitszertifikat signiert wird.
Gewusst wie: Bereitstellen von Inhalts- oder RessourcenelementenVeranschaulicht, wie zusätzliche Elemente mit einer Anwendung bereitgestellt werden.
Problembehandlung bei der Bereitstellung von LightSwitchEnthält Informationen zu gängigen Problemen und erforderlichen Schritten zu deren Behebung.

Visual Studio LightSwitch
Gewusst wie: Konfigurieren eines Servers als Host für LightSwitch-Anwendungen
Gewusst wie: Installieren einer LightSwitch-Anwendung auf einem Server

Anzeigen: