Willkommen bei der Referenz zur primären Interopassembly von Word

Office 2013 und höher

Die Referenz zur primären Interopassembly (PIA) für Word 2013 hilft Ihnen bei der Entwicklung von verwalteten Anwendungen für Word. Sie erweitert die Word 2013-Entwicklerreferenz aus der COM-Umgebung um die verwaltete Umgebung und beschäftigt sich primär mit der Verwendung der PIA.

Wenn Sie Office Developer Tools für Visual Studio 2013 verwenden und mit dem Internet verbunden sind, können Sie auf kontextbezogene Hilfe zugreifen, indem Sie in der integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) von Visual Studio die Taste F1 drücken. Bei dem Inhalt dieser Hilfe handelt es sich um die auf MSDN veröffentlichte Word 2013 PIA-Referenz.

Anzeigen: