Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Kurzreferenz zum CodeDOM

Anhand der folgenden Kurzreferenztabelle können Entwickler, die das Code Document Object Model (CodeDOM) verwenden, CodeDOM‑Elemente nach Typ und Funktion suchen. Diese Tabelle ist nach CodeDOM‑Typ oder Quellcodeelementtyp sortiert und enthält zu jedem Element eine Beschreibung sowie einen Link zu Referenzmaterialien. Zusätzliche Informationen darüber, wie das CodeDOM Quellcode darstellt und in einem erweiterbaren Satz von Programmiersprachen generiert, finden Sie unter Generieren und Kompilieren von dynamischem Quellcode.

Typ des Quellcodeelements

Repräsentatives CodeDOM‑Element

Ein kompilierbares Quellcodediagramm.

CodeCompileUnit

Ein kompilierbarer Abschnitt von literalem Code.

CodeSnippetCompileUnit

Typ des Quellcodeelements

Repräsentatives CodeDOM‑Element

Eine Namespacedeklaration.

CodeNamespace

Eine Namespacedeklarationsauflistung.

CodeNamespaceCollection

Ein Namespaceimport.

CodeNamespaceImport

Eine Namespaceimportauflistung.

CodeNamespaceImportCollection

Typ des Quellcodeelements

Repräsentatives CodeDOM‑Element

Eine Typdeklaration für eine Klasse, ein struct oder eine Enumeration.

CodeTypeDeclaration

Eine Typdeklarationsauflistung.

CodeTypeDeclarationCollection

Typ des Quellcodeelements

Repräsentatives CodeDOM‑Element

Ein Typparameter einer generischen Typdeklaration oder ein Typargument eines konstruierten generischen Typs.

CodeTypeParameter

Eine Auflistung von Typparametern oder Typargumenten.

CodeTypeParameterCollection

Typ des Quellcodeelements

Repräsentatives CodeDOM‑Element

Ein Verweis auf einen Typ.

CodeTypeReference

Eine Auflistung von Verweisen auf Typen.

CodeTypeReferenceCollection

Stellt dar, wie der Codetypverweis aufgelöst werden soll.

CodeTypeReferenceOptions

Typ des Quellcodeelements

Repräsentatives CodeDOM‑Element

Eine abstrakte Basisklasse, die einen Member eines Typs darstellt.

CodeTypeMember

Stellt eine Auflistung von Membern eines Typs dar.

CodeTypeMemberCollection

Eine Klassenmethodendeklaration.

CodeMemberMethod

Eine Klassenfelddeklaration.

CodeMemberField

Eine Klasseneigenschaftsdeklaration.

CodeMemberProperty

Ein Konstruktor für einen Typ.

CodeConstructor

Ein statischer Konstruktor für einen Typ.

CodeTypeConstructor

Stellt den Einstiegspunkt für ein Programm dar.

CodeEntryPoint

Stellt Attribute mit Bezeichnern dar, die von CodeTypeMember verwendet werden.

MemberAttributes

Typ des Quellcodeelements

Repräsentatives CodeDOM‑Element

Stellt von CodeTypeMember verwendete Membermodifizierer dar.

MemberAttributes

Eine benutzerdefinierte Attributdeklaration.

CodeAttributeDeclaration

Eine benutzerdefinierte Attributdeklarationsauflistung.

CodeAttributeDeclarationCollection

Eine Parameterdeklaration.

CodeParameterDeclarationExpression

Eine Parameterdeklarationsauflistung.

CodeParameterDeclarationExpressionCollection

Ein Argument für ein benutzerdefiniertes Attribut.

CodeAttributeArgument

Ein Argument für eine benutzerdefinierte Attributauflistung.

CodeAttributeArgumentCollection

Fieldrichtungsbezeichner

Ein Richtungsausdruck.

CodeDirectionExpression

Gibt die Richtung eines Arguments an.

FieldDirection

Typ des Quellcodeelements

Repräsentatives CodeDOM‑Element

Die abstrakte Basisklasse für Anweisungen.

CodeStatement

Eine Codeanweisungsauflistung.

CodeStatementCollection

Ein Codeausdruck, der als Codeanweisung behandelt werden kann.

CodeExpressionStatement

Eine Variablendeklarationsanweisung.

CodeVariableDeclarationStatement

Zuweisungsoperationen

Eine Anweisung, die einen Wert zuweist.

CodeAssignStatement

Binäre Operationen

Ein Ausdruck, der einen binären Operator darstellt. Ein binärer Operator ist ein Operator, bei dem zwei Operanden verwendet werden. Diese werden meist als linker und rechter Operand bezeichnet.

CodeBinaryOperatorExpression

Stellt einen Typ von binärem Operator dar.

CodeBinaryOperatorType

Kommentare

Ein Kommentar.

CodeComment

Eine Kommentaranweisung.

CodeCommentStatement

Eine Kommentaranweisungsauflistung.

CodeCommentStatementCollection

Delegaten und Ereignisse

Eine Klassenereignisdeklaration.

CodeMemberEvent

Eine Delegatdeklaration.

CodeTypeDelegate

Ein Ausdruck, der einen Delegaten erstellt.

CodeDelegateCreateExpression

Ein Ausdruck, der einen Delegaten aufruft.

CodeDelegateInvokeExpression

Eine Anweisung, die einen Delegaten für ein Ereignis anhängt.

CodeAttachEventStatement

Eine Anweisung, die einen Delegaten für ein Ereignis entfernt.

CodeRemoveEventStatement

Fehlerbehandlung

Eine throw-Ausnahmeanweisung.

CodeThrowExceptionStatement

Ein try…catch…finally-Block.

CodeTryCatchFinallyStatement

Ein catch clause-Block.

CodeCatchClause

Eine catch clause-Blockauflistung.

CodeCatchClauseCollection

Flusssteuerungsanweisungen

Eine if‑Anweisung.

CodeConditionStatement

Eine for‑Schleifenanweisung.

CodeIterationStatement

Eine goto‑Anweisung.

CodeGotoStatement

Eine Rückgabewertanweisung.

CodeMethodReturnStatement

Eine bezeichnete Anweisung.

CodeLabeledStatement

Typ des Quellcodeelements

Repräsentatives CodeDOM‑Element

Die abstrakte Basisklasse für Ausdrücke.

CodeExpression

Eine Codeausdrucksauflistung.

CodeExpressionCollection

Ein Ausdruck, der ein Objekt oder einen Ausdruck in einen Datentyp umwandelt.

CodeCastExpression

Ein primitiver Wertausdruck.

CodePrimitiveExpression

Ein typeof-Ausdruck.

CodeTypeOfExpression

Ein Arrayindexer.

CodeArrayIndexerExpression

Ein Verweis auf ein Argument.

CodeArgumentReferenceExpression

Ein Verweis auf eine Variable.

CodeVariableReferenceExpression

Ein Ausdruck, der auf einen Typ verweist.

CodeTypeReferenceExpression

Ein Ausdruck, der das Wertargument einer festgelegten Eigenschaft darstellt.

CodePropertySetValueReferenceExpression

Ein Verweis auf einen Standardwert für einen Typ.

CodeDefaultValueExpression

Objekterstellung

Ein Ausdruck, der ein Objekt erstellt. Beispiel: der new‑Operator.

CodeObjectCreateExpression

Ein Ausdruck, der ein Array erstellt.

CodeArrayCreateExpression

Methodenaufruf

Ein Ausdruck, der eine Methode aufruft.

CodeMethodInvokeExpression

Memberverweise

Ein Typindexer.

CodeIndexerExpression

Ein Verweis auf eine Basisklasse.

CodeBaseReferenceExpression

Ein Verweis auf ein Feld.

CodeFieldReferenceExpression

Ein Verweis auf eine Methode.

CodeMethodReferenceExpression

Ein Verweis auf eine Eigenschaft.

CodePropertyReferenceExpression

Ein Verweis auf ein Ereignis.

CodeEventReferenceExpression

Ein Verweis auf das aktuelle Objekt.

CodeThisReferenceExpression

Typ des Quellcodeelements

Repräsentatives CodeDOM‑Element

Eine kompilierbare Einheit von literalem Code.

CodeSnippetCompileUnit

Ein literales Codeelement, das einen Klassenmember darstellt.

CodeSnippetTypeMember

Eine literale Codeanweisung.

CodeSnippetStatement

Ein literales Codeelement, das einen Ausdruck darstellt.

CodeSnippetExpression

Typ des Quellcodeelements

Repräsentatives CodeDOM‑Element

Die abstrakte Basisklasse für CodeCOM-Objekte.

CodeObject

Stellt eine Position mit einem Dateinamen und einer Zeilennummer dar.

CodeLinePragma

Stellt eine Pragmacodeentität für Codeprüfsummen dar.

CodeChecksumPragma

Die Basisklasse für Codedirektivenklassen.

CodeDirective

Eine Auflistung von Codedirektiven.

CodeDirectiveCollection

Gibt den Namen und den Modus für einen Codebereich an.

CodeRegionDirective

Gibt den Anfang und das Ende eines Codebereichs an.

CodeRegionMode

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft