Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Debugger3.ForceContinue-Eigenschaft

 

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Debugger anhält oder fortfährt, wenn ein Ablaufverfolgungspunkt oder ein Haltepunkt die Ausführung eines Makros abschließt, oder setzt diesen Wert. Das Standardverhalten wird vom Benutzer im Dialogfeld gesetzt, in dem der Ablaufverfolgungspunkt bzw. Haltepunkt erstellt wird. Mit dieser Eigenschaft kann das Standardverhalten geändert werden.

Namespace:   EnvDTE90
Assembly:  EnvDTE90 (in EnvDTE90.dll)

bool ForceContinue { get; set; }

Eigenschaftswert

Type: System.Boolean

Ein boolescher Wert, der true ist, wenn die Fortsetzung erzwungen wird, andernfalls false.

Diese Eigenschaft kann nur von dem Makro aufgerufen werden, die von einem Ablaufverfolgungs- oder Haltepunkt ausgeführt wird. Wenn Sie diese Eigenschaft in jedem anderen Kontext aufrufen, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: