War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

SolutionBuild.BuildProject-Methode

Erstellt das angegebene Projekt und die zugeordneten Abhängigkeiten im Kontext der angegebenen Projektmappenkonfiguration.

Namespace:  EnvDTE
Assembly:  EnvDTE (in EnvDTE.dll)

void BuildProject(
	string SolutionConfiguration,
	string ProjectUniqueName,
	bool WaitForBuildToFinish
)

Parameter

SolutionConfiguration
Typ: System.String
Erforderlich. Der Name der neuen Projektmappenkonfiguration, die den Kontext für die Projekterstellung zur Verfügung stellt.
ProjectUniqueName
Typ: System.String
Erforderlich. Das zu erstellende Projekt.
WaitForBuildToFinish
Typ: System.Boolean
Optional. Bestimmt, ob der Abschluss des Buildvorgangs abgewartet werden soll. Falls true, dann soll der Abschluss abgewartet werden, andernfalls nicht.

BuildProject wird sofort zurückgegeben. Sie müssen das OnBuildDone-Ereignis überprüfen, um zu bestimmen, ob der Projektmappen-Buildvorgang abgeschlossen ist.

BuildProject hat keine Auswirkungen auf die Benutzeroberfläche im Sinne einer Änderung der aktiven Projektmappenkonfiguration bzw. des ausgewählten Projekts. Wenn Sie das Projekt relativ zu der aktiven Projektmappenkonfiguration erstellen möchten, verwenden Sie DTE.SolutionBuild.ActiveConfiguration.Name.

BuildProject wirkt sich auf der Grundlage des DTE.SuppressUI -Flags insofern auf die Benutzeroberfläche aus, als die Statusleiste flickert und das Ausgabefenster und die Aufgabenliste stets aktualisiert werden.

Das angegebene Projekt und alle zugeordneten Abhängigkeiten werden erstellt, wenn die Abhängigkeiten für den Buildvorgang in der angegebenen Projektmappenkonfiguration aktiviert wurden.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft