Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Document-Schnittstelle

Stellt ein Dokument in der Umgebung dar, das zum Bearbeiten geöffnet ist.

Namespace:  EnvDTE
Assembly:  EnvDTE (in EnvDTE.dll)

[GuidAttribute("63EB5C39-CA8F-498E-9A66-6DD4A27AC95B")]
public interface Document

Der Document-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftActiveWindowRuft das derzeit aktive oder das oberste Fenster ab, wenn kein anderes Fenster aktiv ist. Gibt Nothing zurück, wenn keine Fenster geöffnet sind.
Öffentliche EigenschaftCollectionRuft die Auflistung ab, die das Document-Objekt enthält.
Öffentliche EigenschaftDTERuft das Erweiterbarkeitsobjekt der obersten Ebene ab.
Öffentliche EigenschaftExtenderGibt den angeforderten Extender zurück, falls er für dieses Objekt verfügbar ist.
Öffentliche EigenschaftExtenderCATIDRuft die ID der Extenderkategorie (CATID) für das Objekt ab.
Öffentliche EigenschaftExtenderNamesRuft eine Liste der für das Objekt verfügbaren Extender ab.
Öffentliche EigenschaftFullNameRuft den vollständigen Pfad und Namen der Objektdatei ab.
Öffentliche EigenschaftIndentSizeInfrastruktur. Nur für die interne Verwendung durch Microsoft vorgesehen.
Öffentliche EigenschaftKindRuft eine GUID-Zeichenfolge ab, die die Art bzw. den Typ des Objekts beschreibt.
Öffentliche EigenschaftLanguageInfrastruktur. Nur für die interne Verwendung durch Microsoft vorgesehen.
Öffentliche EigenschaftNameRuft den Namen der Document ab.
Öffentliche EigenschaftPathRuft den Pfad des Verzeichnisses, in dem das Dokument enthalten ist, ohne Dateinamen ab.
Öffentliche EigenschaftProjectItemRuft das dem Document-Objekt zugeordnete ProjectItem-Objekt ab.
Öffentliche EigenschaftReadOnlyInfrastruktur. Nur für die interne Verwendung durch Microsoft vorgesehen.
Öffentliche EigenschaftSavedGibt true zurück, wenn das Objekt seit dem letzten Speichern oder Öffnen nicht geändert wurde.
Öffentliche EigenschaftSelectionRuft ein Objekt ab, das die aktuelle Auswahl in Document darstellt.
Öffentliche EigenschaftTabSizeInfrastruktur. Nur für die interne Verwendung durch Microsoft vorgesehen.
Öffentliche EigenschaftTypeInfrastruktur. Nur für die interne Verwendung durch Microsoft vorgesehen.
Öffentliche EigenschaftWindowsRuft eine Windows-Auflistung ab, die die im Objekt angezeigten Fenster enthält.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeActivateVerschiebt den Fokus auf das aktuelle Element.
Öffentliche MethodeClearBookmarksInfrastruktur. Nur für die interne Verwendung durch Microsoft vorgesehen.
Öffentliche MethodeCloseSchließt das geöffnete Dokument und speichert es optional oder schließt und zerstört das Fenster.
Öffentliche MethodeMarkTextInfrastruktur. Nur für die interne Verwendung durch Microsoft vorgesehen.
Öffentliche MethodeNewWindowErstellt ein neues Fenster, in dem das Dokument angezeigt werden soll.
Öffentliche MethodeObjectGibt eine Schnittstelle oder ein Objekt zurück, auf die bzw. das zur Laufzeit mit dem Namen zugegriffen werden kann.
Öffentliche MethodePrintOutInfrastruktur. Nur für die interne Verwendung durch Microsoft vorgesehen.
Öffentliche MethodeRedoFührt die letzte Aktion, die durch die Undo-Methode oder den Benutzer rückgängig gemacht wurde, erneut aus.
Öffentliche MethodeReplaceTextInfrastruktur. Nur für die interne Verwendung durch Microsoft vorgesehen.
Öffentliche MethodeSaveSpeichert das Dokument.
Öffentliche MethodeUndoMacht die letzte vom Benutzer im Dokument durchgeführte Aktion rückgängig.
Zum Seitenanfang

Ein Document-Objekt stellt alle geöffneten Dokumente oder Designer in der Umgebung dar – d. h. Fenster, die keine Toolfenster sind und einen Bereich zur Textbearbeitung aufweisen. Das Document-Objekt verfügt über Member (Eigenschaften, Methoden und Ereignisse), die zum Bearbeiten des Dokuments verwendet werden können. Wenn es sich um eine vom Visual Studio-Editor bearbeitete Textdatei handelt, ist dem Dokument zusätzlich ein TextDocument-Objekt zugeordnet.

Auf alle geöffneten Dokumente wird in der Documents-Auflistung verwiesen. Diese Auflistung kann durchlaufen werden, um ein bestimmtes Dokument zu finden.

Die Standardeigenschaft für ein Document-Objekt ist die Name-Eigenschaft.

Auf dieses Objekt können Sie mit DTE.Documents.Item(...) verweisen.

Sub DocumentExample()
    Dim doc As Document
    Dim desc As String

    Set doc = DTE.ActiveDocument
    desc = "You are editing a "
    If (doc.ReadOnly) Then
        desc = desc & "read-only"
    Else
        desc = desc & "writable"
    End If
    desc = desc & " document called " & doc.Name & " located at " & doc.Path
    MsgBox desc
End Sub
Anzeigen: