Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Verwenden von Entwicklungsprozessen mit Team Foundation

Wenn Sie Visual Studio 2010 Professional verwenden und Ihr Team Visual Studio Team Foundation Server 2010 verwendet, können Sie auf Funktionen zugreifen, die Ihnen und Ihrem Team beim Verbessern von Qualität und Leistung, der Vorhersagbarkeit des Entwicklungsprozesses und der Verringerung der Gesamtkosten für die Teamentwicklung behilflich sein können.

HinweisHinweis

Wenn Sie Visual Studio 2010 Ultimate oder Visual Studio 2010 Premium verwenden, steht Ihnen eine noch umfangreichere Palette von Funktionen zur Verfügung. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit von Funktionen in den verschiedenen Editionen von Visual Studio 2010 finden Sie unter Funktionen für die Verwaltung von Anwendungslebenszyklen in Visual Studio 2010.

Stellen Sie eine Verbindung mit dem Teamprojekt her, um auf die Team Foundation-Funktionen zuzugreifen. Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Themen:

Herstellen einer Verbindung mit Teamprojekten in Team Foundation Server und Zugriff auf die Teamprojekte

In Team Explorer finden Sie Ihre Arbeitsaufgaben schnell, und Sie können Links zwischen Fehlern und anderen Arbeitsaufgaben erstellen, die Beziehungen zwischen ihnen anzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Themen:

Nachverfolgen von Fehlern, Aufgaben und anderen Arbeitsaufgaben

Suchen nach Fehlern, Aufgaben und anderen Arbeitsaufgaben

Festlegen von Warnungen

Team Explorer stellt Versionskontrolle bereit. So können Sie Code und andere der Versionskontrolle unterliegende Dateien ein- und auschecken und frühere Versionen wiederherstellen. Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Themen:

Verwenden der Versionskontrolle

Abrufen der Quelle für das Teamprojekt

Verzweigen und Zusammenführen

Ob Ihre Organisation noch in den Kinderschuhen steckt oder bereits ein großes und komplexes Unternehmen ist, Sie können genau die Buildsystemtopologie entwerfen, die Ihren Anforderungen gerecht wird. Während sich Ihre Codebasis erweitert und Ihr Team vergrößert, können Sie das Buildsystem schnell und einfach Buildcomputer um Buildcomputer skalieren und erweitern. Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Themen:

Erstellen der Anwendung

Definieren eines abgegrenzten Eincheckbuilds zur Überprüfung der Änderungen

Team Foundation Build-Konfigurationsdateien

Verwenden der Build-Eincheckrichtlinie zum Minimieren von Codeänderungen nach Unterbrechungen fortlaufender Builds

Buildunterbrechungen können aufgrund von Fehlerdiagnose und -behebung den Fortschritt des gesamten Teams verlangsamen. Sie können nun eine Builddefinition für abgegrenzte Eincheckvorgänge erstellen, um die Codebasis ganz oder teilweise vor Buildunterbrechungen zu schützen. Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Themen:

Exemplarische Vorgehensweise: Anpassen von Eincheckrichtlinien und -hinweisen

Hinzufügen von Eincheckrichtlinien

Verwenden der Build-Eincheckrichtlinie zum Minimieren von Codeänderungen nach Unterbrechungen fortlaufender Builds

Einchecken ausstehender Änderungen für einen abgegrenzten Eincheckbuild

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: