Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Funktionen für die Verwaltung von Anwendungslebenszyklen in Visual Studio 2010

Visual Studio 2010

Die folgende Tabelle gibt Aufschluss darüber, welche Funktionen für die Verwaltung von Anwendungslebenszyklen (Application Lifecycle Management, ALM) in der Professional-, Premium- und Ultimate-Edition von Visual Studio 2010 verfügbar sind:

Funktionen

Professional

Premium

Ultimate

Architektur und Modellierung

 

 

 

Diagramme, die der Unified Modeling Language (UML) 2.1.2 entsprechen: Sequenz, Klasse, Komponente, Aktivität und Anwendungsfall

Nein

Schreibgeschützt

Ja

Ebenendiagramme

Nein

Schreibgeschützt

Ja

Codegenerierte Sequenzdiagramme und Abhängigkeitsdiagramme

Nein

Schreibgeschützt

Ja

Architektur-Explorer

Nein

Nein

Ja

Architekturvalidierung

Nein

Ja

Ja

Integration in Arbeitsaufgaben in Microsoft Visual Studio Team Foundation Server

Nein

Ja

Ja

Erweiterbarkeit für UML-Diagramme

Nein

Schreibgeschützt

Ja

Diagnosetools

 

 

 

IntelliTrace

Nein

Nein

Ja

Statische Codeanalyse

Ja: Ausführung von Regeln, aber keine Erstellung

Ja

Ja

Codemetrik

Nein

Ja

Ja

Leistungsprofilerstellung

Nein

Ja

Ja

Schemavergleich

Nein

Ja

Ja

Datenbankentwicklung

 

 

 

Datenbankprojekte

Ja

Ja

Ja

Generierung von Testdaten

Ja: Ausführung von Plänen zur Datengenerierung, aber keine Erstellung

Ja

Ja

Datenbankänderungsverwaltung

Nein

Ja

Ja

Komponententest für Datenbankobjekte

Nein

Ja

Ja

Testtools

 

 

 

Webleistungstests

Nein

Nein

Ja

Auslastungstests

Nein

Nein

Ja

Komponententests

Ja

Ja

Ja

Microsoft Test Manager

Nein

Nein

Ja

Virtualisierung für ALM

Erstellen und Verwalten virtueller Umgebungen

Nein

Nein

Ja, mit MSDN

Visual Studio Team Foundation Server 2010

Ja: Nur für Visual Studio Professional mit MSDN verfügbar

Ja

Ja

Versionskontrolle

Ja

Ja

Ja

Build

Ja

Ja

Ja

Projektverwaltung

Ja

Ja

Ja

Integrierte Berichterstellung und Dashboards

Ja

Ja

Ja

Mithilfe von Microsoft Test Manager können Sie folgende Aufgaben ausführen:

  • Erstellen und Verwalten von Testplänen, Testsammlungen, Testkonfigurationen und Testfällen

  • Ausführen manueller Tests und Erstellen von Aktionsaufzeichnungen

  • Vorspulen manueller Tests mithilfe von Aktionsaufzeichnungen

  • Sammeln von Daten für die Testauswirkungsanalyse

  • Ausführen von automatisierten Tests, z. B. Tests der codierten UI mithilfe von physischen oder virtuellen Umgebungen: Erfordert Microsoft Visual Studio Agents 2010.

  • Erstellen und Verwalten von virtuellen Umgebungen: Erfordert Microsoft Visual Studio Agents 2010.

    HinweisHinweis

    Visual Studio Test Professional 2010 beinhaltet nicht Visual Studio 2010.

Anzeigen: