Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Service Bus

Letzte Aktualisierung: Oktober 2014

Microsoft Azure Service Bus stellt eine gehostete, sichere und hochgradig verfügbare Infrastruktur für weitreichende Kommunikation, Erreignisverteilung im großen Umfang sowie Benennung und Dienstpublishing zur Verfügung. Servicebus stellt Verbindungsoptionen für Windows Communication Foundation (WCF) und andere Dienstendpunkte zur Verfügung – einschließlich REST-Endpunkte – die andernfalls schwer oder überhaupt nicht zu erreichen wären. Endpunkte können durch Netzwerkadressenübersetzung (Network Address Translation, NAT) geschützt und/oder an häufig wechselnde, dynamisch zugewiesene IP-Adressen gebunden sein.

Servicebus stellt Messagingfunktionen vom Typ "Relay" und "Broker" zur Verfügung. Mit dem Relaymessagingmuster unterstützt der Relaydienst direktes unidirektionales Messaging, Anforderungsantwortmessaging sowie Peer-to-Peer-Messaging. Brokermessaging stellt permanente, asynchrone Messagingkomponenten, z. B. Warteschlangen, Themen und Abonnements mit Funktionen zur Verfügung, die Veröffentlichen und Abonnieren sowie vorübergehende Entkopplung unterstützen: Absender und Empfänger müssen nicht gleichzeitig online sein – die Messaginginfrastruktur speichert Nachrichten zuverlässig, bis die empfangende Partei für ihren Empfang bereit ist.

noteHinweis
Wenn Sie die Funktionen von Microsoft Azure Service Bus verwenden möchten, installieren Sie das Microsoft Azure SDK von der SDK-Downloadseite, oder lesen Sie Verwendung des NuGet Service Bus-Pakets.

Verwenden Sie die folgenden Links, um weitere Informationen zu Servicebus zu erhalten. Diese Links stammen von verschiedenen Microsoft-Inhaltsanbietern. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, wenn neue Inhalte verfügbar sind. Schauen Sie also öfter auf dieser Seite vorbei, um sich über den neuesten Stand zu informieren.

 

Neuerungen

Grundlagen

Videos

Tools

Foren

Codebeispiele

Blogs

Relaymessaging

Warteschlangen

Veröffentlichen/Abonnieren mit Themen

Hybridszenarien

Muster und bewährte Methoden

About the Azure Service Bus
Stellt eine Einführung in das Konzept von Servicebus zur Verfügung.

Versionshinweise für Service Bus Version April 2014
Enthält wichtige aktuelle Informationen zu Servicebus.

Feedback und Communityinformationen zu Service Bus
Enthält Links zu Ressourcen mit Communityinformationen und Methoden zur Feedbackbereitstellung.

Service Bus – Preisdetails und Abrechnung
Enthält Informationen zum Preis- und Abrechnungsmodell von Servicebus.

System- und Entwickleranforderungen
Beschreibt die Anforderungen, die erfüllt sein müssen, damit eine verbundene Anwendung erstellt und ausgeführt werden kann, die mithilfe von Servicebus kommuniziert.

Verwalten von Service Bus Service-Namespaces
Beschreibt das Erstellen und Verwalten von Servicebus-Dienstnamespaces.

Service Bus-Kontingente
Beschreibt Kontingente, die in Servicebus zulässig sind.

Service Bus-Beispiele
Eine vollständige Liste der unterstützten Servicebus-Beispiel mit Links zu jedem dieser Beispiele.

Entwickeln von Anwendungen, die Service Bus verwenden
Beschreibt den vollständigen Servicebus-Entwicklungszyklus. Dieser umfasst den Entwurf, die Implementierung, das Hosten und die Konfiguration des Diensts, das Verwalten von Servicebus-Dienstnamespaces, Endpunkten und Sicherheitsansprüchen sowie die Entwicklung von SOAP- und REST-basierten Clients. Außerdem werden die neuen Servicebus-Messagingfunktionen vom Typ "Broker" einschließlich Service Bus-Warteschlangen, -Themen und -Abonnements im Überblick vorgestellt. In dieser Übersicht werden die Unterschiedene zwischen dem ursprünglichen Messagingmuster vom Typ "Relay" und dem neuen Muster vom Typ "Broker" beschrieben.

Problembehandlung
Beschreibt häufige Probleme beim Erstellen von Anwendungen, die Servicebus verwenden, sowie mögliche Lösungen für diese Probleme.

Service Bus REST-API-Referenz
Eine Liste der Servicebus-APIs, die über das REST-Protokoll verfügbar sind.

Anhang: Messagingausnahmen
Eine Liste der Messagingausnahmetypen und ihrer Ursachen. Außerdem werden die jeweiligen Aktionen vorgeschlagen, die Sie ausführen können.

Anzeigen:
© 2015 Microsoft