Erstellen eines vertrauenswürdigen Speicherorts für PowerPivot-Websites

In Excel Services können Sie angeben, welche Speicherorte gültige Repositorys für Arbeitsmappen sind, die Sie auf einem SharePoint-Server öffnen. Diese Speicherorte werden als 'vertrauenswürdige Speicherorte' bezeichnet, und Sie können unterschiedliche Konfigurationseinstellungen für jeden vertrauenswürdigen Speicherort verwenden, den Sie erstellen. Bei einer Bereitstellung von PowerPivot für SharePoint sollten Sie erwägen, einen vertrauenswürdigen Speicherort für Sites zu erstellen, die PowerPivot-Arbeitsmappen enthalten. Dann können Sie die Einstellungen anwenden, die optimal für den PowerPivot-Datenzugriff geeignet sind, aber gleichzeitig die Standardeinstellungen für den Rest der Farm beibehalten.

Dieses Thema enthält folgende Abschnitte:

Voraussetzungen

Übersicht

Erstellen eines vertrauenswürdigen Speicherorts für den PowerPivot-Datenzugriff

Sie müssen Farm- oder Dienstadministrator sein, um eine URL als vertrauenswürdigen Speicherort festzulegen.

Sie müssen die URL-Adresse der SharePoint-Website kennen, die der PowerPivot-Katalog oder eine andere Bibliothek enthält, in der die Arbeitsmappen gespeichert sind. Sie können die Adresse ermitteln, indem Sie die Website mit der Bibliothek öffnen, mit der rechten Maustaste auf PowerPivot-Katalog klicken, Eigenschaften auswählen und dann den ersten Teil der Adresse (URL) kopieren, der den Servernamen und den Websitepfad enthält.

Bei einer Erstinstallation von Excel Services wird "http://" als vertrauenswürdiger Speicherort angegeben. Das bedeutet, dass Arbeitsmappen von jeder beliebigen Website in der Farm auf dem Server geöffnet werden können. Wenn Sie eine bessere Kontrolle darüber benötigen, welche Speicherorte als vertrauenswürdig angesehen werden, können Sie neue, vertrauenswürdige Speicherorte erstellen, die bestimmten Websites in der Farm zugeordnet sind, und dann die Einstellungen und Berechtigungen für jede einzelne variieren.

Wenn Sie für den übrigen Teil der Farm Standardwerte beibehalten, gleichzeitig aber andere Einstellungen anwenden möchten, die optimal für den PowerPivot-Datenzugriff geeignet sind, empfiehlt es sich, einen neuen vertrauenswürdigen Speicherort für Websites zu erstellen, die als Host für PowerPivot-Arbeitsmappen dienen. Ein vertrauenswürdiger Speicherort, der für PowerPivot-Arbeitsmappen optimiert ist, könnte z. B. eine maximale Arbeitsmappengröße von 50 MB aufweisen, während für den Rest der Farm der Standardwert 10 MB verwendet wird.

Das Erstellen eines vertrauenswürdigen Speicherorts wird empfohlen, wenn Sie PowerPivot-Katalogbibliotheken verwenden, um eine Vorschau veröffentlichter Arbeitsmappen anzuzeigen, und Ihnen anstelle des erwarteten Vorschaubilds Datenaktualisierungswarnungen angezeigt werden. Der PowerPivot-Katalog rendert Miniaturbilder von Berichten und Arbeitsmappen unter Verwendung von Daten und Präsentationsinformationen innerhalb des Dokuments. Wenn Beim Aktualisieren warnen für einen vertrauenswürdigen Speicherort aktiviert ist, verfügt der PowerPivot-Katalog möglicherweise nicht über ausreichende Berechtigungen zum Ausführen der Aktualisierung, sodass anstelle des Miniaturbilds ein Fehler angezeigt wird. Durch Hinzufügen einer Website, die den PowerPivot-Katalog als neuen vertrauenswürdigen Ort enthält, kann dieses Problem verhindert werden.

  1. Klicken Sie in der Zentraladministration unter Anwendungsverwaltung auf Dienstanwendungen verwalten.

  2. Klicken Sie auf die Excel Services-Dienstanwendung.

  3. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Dateispeicherorte.

  4. Klicken Sie auf Vertrauenswürdigen Dateispeicherort hinzufügen.

  5. Geben Sie die URL einer Website ein, in der eine PowerPivot-Katalogbibliothek enthalten ist.

  6. Wählen Sie als Speicherorttyp Microsoft SharePoint Foundation aus.

    Wichtiger HinweisWichtig

    UNC- und HTTP-Speicherorttypen werden beim PowerPivot-Datenzugriff nicht unterstützt.

  7. Akzeptieren Sie die Standardeinstellungen für sämtliche Eigenschaften unter Sitzungsverwaltung, Arbeitsmappeneigenschaften und Berechnungsverhalten.

  8. Legen Sie in Arbeitsmappeneigenschaften die OptionMaximale Arbeitsmappengröße auf 50 fest. Dadurch wird die Obergrenze für die Dateigröße von Arbeitsmappen auf die Obergrenze für Dateiuploads in die übergeordnete Webanwendung eingestellt. Wenn die Arbeitsmappen größer als 50 MB sind, müssen Sie die maximale Dateigröße weiter erhöhen. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der maximalen Dateiuploadgröße (PowerPivot für SharePoint).

  9. Überprüfen Sie in Externe Daten, ob Externe Daten zulassen auf Vertrauenswürdige Datenverbindungsbibliotheken und eingebettete Verbindungen festgelegt ist. Diese Einstellung ist für den PowerPivot-Datenzugriff in einer Arbeitsmappe erforderlich.

  10. Deaktivieren Sie in Externe Daten für Beim Aktualisieren warnen auch das Kontrollkästchen Aktualisierungswarnung aktiviert. Wenn Sie das Kontrollkästchen deaktivieren, kann der PowerPivot-Katalog Routinewarnmeldungen umgehen und stattdessen Vorschaubilder einer Arbeitsmappe anzeigen.

  11. Klicken Sie auf OK.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: