Einrichten von Datenbank und Website für Master Data Services

 

Veröffentlicht: November 2016

Verwenden Sie den Konfigurations-Manager für Master Data Services, um die Datenbank und Website für Master Data Services (MDS) einzurichten

Um die Datenbank und die Website einzurichten, führen Sie die folgenden Aufgaben aus.

  1. Erstellen Sie auf der Seite g tag is not supported!!!!
    in Konfigurations-Manager für Master Data Services eine Datenbank.

    Informationen finden Sie unter Datenbankkonfiguration (Seite im Konfigurations-Manager für Master Data Services) und Datenbank erstellen (Assistent im Konfigurations-Manager für Master Data Services).

  2. Erstellen Sie eine neue Website, wählen Sie die Standardwebsite aus, oder wählen Sie eine andere vorhandene Website auf der Seite g tag is not supported!!!!
    in Konfigurations-Manager für Master Data Services aus. Ordnen Sie dann die MDS-Datenbank der Webanwendung zu, die Sie ausgewählt oder erstellt haben.

    Informationen finden Sie unter Webkonfiguration (Seite im Konfigurations-Manager für Master Data Sevices) und Website erstellen (Dialogfeld im Konfigurations-Manager für Master Data Services).

  3. (Optional) Aktivieren Sie auf der Seite g tag is not supported!!!!
    in Konfigurations-Manager für Master Data Services die Integration in Data Quality Services.

    Weitere Informationen finden Sie unter Webkonfiguration (Seite im Konfigurations-Manager für Master Data Sevices) und Aktivieren der Data Quality Services-Integration in Master Data Services.

Alternativ können Sie Konfigurations-Manager für Master Data Services verwenden, um Einstellungen für die der MDS-Datenbank zugeordneten Webanwendungen und -dienste festzulegen. Beispielsweise können Sie festlegen, wie häufig Daten geladen werden oder wie oft Überprüfungs-E-Mails gesendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Systemeinstellungen (Master Data Services).

Master Data Services-Datenbank
Master Data Manager-Webanwendung [Master Data Services]

Anzeigen: